Online-Shop bietet Scheisse zum verschenken

Auf der Homepage SchenkScheisse kann man zwischen zwei Paketgrößen wählen.
Auf der Homepage SchenkScheisse kann man zwischen zwei Paketgrößen wählen.

Von Julia Koschel

Prag - Anonym seinen "Scheiß" abladen ist ja geradezu ein Modetrend in den sozialen Netzwerken geworden. Nun aber kann man anonym buchstäblich Scheiße verschicken. Der Tscheche Jaroslav Simek macht es online möglich.

Seien wir doch mal ehrlich. Ab und zu gibt es Momente, in denen wir unserem Gegenüber nichts Gutes wünschen und uns doch zusammenreißen, da es die Situation erfordert, ruhig zu bleiben. Manchmal vergeht die Wut von alleine. Manchmal aber auch nicht.

Für Letzteres gibt es jetzt möglicherweise DIE Lösung. Über die Website SchenkScheisse kann man einer unliebsamen Person per Post (realer nicht digitaler!) ein Päckchen Tiermist zuschicken.

Genauer gesagt, Elefantenkot. Dieser wird in zwei verschiedenen Mengen, schick verpackt in einem Geschenkkarton dem Adressaten überreicht.

Rein biologisch versteht sich! Und natürlich vollkommen anonym.

Der Betreiber beteuert auf der Homepage, dass es sich nicht um einen Scherz, sondern ein echtes Angebot handelt.

Also vorsicht, wenn der Postbote vor der Tür steht und euch ein Paket überreichen will!

Was die Elefanten übrig lassen, kann nun jeder online bestellen und verschenken.
Was die Elefanten übrig lassen, kann nun jeder online bestellen und verschenken.

Foto: Screenshot/schenkscheisse.eu


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0