Kreisliga-Kicker und Fans prügeln auf Schiedsrichter ein

Aidlingen - Schiedsrichter verprügelt! Bei einem Kreisliga-Fußballspiel im baden-württembergischen Aidlingen griffen mehrere Kicker den Referee an.

Bei einem Fußballspiel wurde ein Schiedsrichter verprügelt.
Bei einem Fußballspiel wurde ein Schiedsrichter verprügelt.  © dpa/Jannis Mattar

Wie die Polizei mitteilte, kam es am Sonntag gegen 17 Uhr zu dem Vorfall.

Auslöser waren zwei Platzverweise, die der Schiedsrichter gegen eine Mannschaft aussprach.

Anschließend gingen gleich drei Spieler auf den Referee los und traten ihn zusammen.

Dabei erlitt er Verletzungen an seinem Bein.

Dann eskalierte die Situation völlig und drei Fans der betroffenen Mannschaft versuchten den Schiedsrichter mit ihren Fäusten ins Gesicht zu schlagen.

Auch eine Eckfahne wurde offenbar als Waffe verwendet.

Ordner schützten anschließend den Schiedsrichter, bis die Polizei eintraf.

Erst mehrere Beamte schafften es schließlich, die Situation zu beruhigen.

Erst der Einsatz von mehreren Beamten konnte die Situation beruhigen. (Symbolbild)
Erst der Einsatz von mehreren Beamten konnte die Situation beruhigen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: dpa/Jannis Mattar

Mehr zum Thema Stuttgart Regionalsport:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0