Schlimmes Drama bei Hausparty: Sieben Menschen nach Schießerei verletzt

Los Angeles (USA) - Eine Hausparty hat in Los Angeles ein blutiges Ende genommen. Im Norden Hollywoods wurden sieben Menschen in Folge eines Streits verwundet. Fünf von ihnen erlitten Schussverletzungen.

Die Polizei von Los Angeles hat das Gebiet abgeriegelt. (Symbolbild)
Die Polizei von Los Angeles hat das Gebiet abgeriegelt. (Symbolbild)  © DPA

Wie NBC Los Angeles unter Berufung auf offizielle Quellen berichtet, war es gegen ein Uhr morgens (Ortszeit) zu dem Zwischenfall gekommen.

Sieben Menschen seien in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht worden.

Fünf verletzte Personen hätten Schusswunden davon getragen, während zwei weitere Menschen aufgrund anderweitiger Verletzungen in die Klinik eingeliefert werden mussten.

Die Polizei hat die Nachbarschaft abgeriegelt, die Ermittlungen zum Täter sowie zum Tathergang laufen aktuell auf Hochtouren.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0