Überall Rauch: Haus gegenüber HELIOS Klinik brennt

Die Feuerwehr musste die Leipziger Straße wegen der starken Rauchentwicklung zeitweise sperren.
Die Feuerwehr musste die Leipziger Straße wegen der starken Rauchentwicklung zeitweise sperren.  © Holger Baumgärtner

Schkeuditz - Ein leerstehender Altbau gegenüber der HELIOS Klinik in Schkeuditz ist Montagnacht in Brand geraten.

Gegen 21 Uhr erhielt die Feuerwehr Schkeuditz den Notruf, dass das Haus in der Leipziger Straße brennt.

In dem alten Gebäude gegenüber der HELIOS Klinik war im Erdgeschoss Feuer ausgebrochen. Unrat und Baustoffe, die in dem Haus lagerten, waren in Brand geraten.

Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Die Leipziger Straße war wegen der starken Rauchentwicklung zeitweise gesperrt.

Nach ersten Informationen ist nicht bekannt, wem das Gebäude gehört. Auch die Brandursache ist noch nicht vollständig geklärt. Die Meinungen vor Ort gingen eher in Richtung Brandstiftung.

Die Brandexperten der Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Im Erdgeschoss des Hauses waren Unrat und Baustoffe in Brand geraden.
Im Erdgeschoss des Hauses waren Unrat und Baustoffe in Brand geraden.  © Holger Baumgärtner

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0