Unfall-Drama in Sachsen: Auto überfährt zwei Menschen, Frau (65) stirbt

Schkeuditz - Am Flughafen Leipzig/Halle hat sich am Donnerstagabend ein schlimmes Unfall-Drama zugetragen, bei dem eine 65-Jährige ihr Leben verlor und ein Helfer (49) schwer verletzt wurde.

Eine 65-Jährige stieg offenbar wegen einer Panne aus ihrem Opel Corsa. Sie und ein 42-jähriger Helfer wurden erfasst, die Frau starb, der Mann wurde schwer verletzt.
Eine 65-Jährige stieg offenbar wegen einer Panne aus ihrem Opel Corsa. Sie und ein 42-jähriger Helfer wurden erfasst, die Frau starb, der Mann wurde schwer verletzt.  © TNN

Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, war die 65 Jahre alte Frau gegen 19.20 Uhr auf der S8a, die parallel zur A9 und A14 am Schkeuditzer Kreuz direkt am Flughafen verläuft, unterwegs.

Mutmaßlich wegen einer Panne hielt sie auf dem Seitenstreifen und stieg aus ihrem unbeleuchteten Opel Corsa aus.

Ein 49-jähriger Renault-Fahrer, der in entgegengesetzter Richtung fuhr, wollte der Frau helfen, stellte seinen Wagen ab und lief über die Fahrbahn.

Ein weiterer Renault (Fahrer: 32) bemerkte die Situation offenbar zu spät, erfasste die beiden auf der Straße stehenden Menschen.

Während der 49-jährige Helfer schwer verletzt wurde, erlitt die Opel-Fahrerin tödliche Verletzungen.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, muss noch geklärt werden. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

UPDATE, 17 Uhr:

Die Polizei hat weitere Informationen zu dem tragischen Unfall am Donnerstagabend herausgegeben.

Demnach hatte die 65-Jährige mit ihrem unbeleuchteten Opel Corsa auf dem Randstreifen der S8a Halt gemacht. Der 49-Jährige und seine 43-jährige Lebensgefährtin mussten dem Auto zunächst ausweichen, kehrten dann um und der Mann machte sich auf, um nach dem Rechten zu sehen. Er bemerkte die Frau, unterhielt sich kurz mit ihr. Daraufhin begaben sich beide zur Fahrerseite des Opels.

In diesem Moment kam ein Renault angefahren und erfasste beide. Die 65-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der 42-Jährige erlitt schwerste Verletzungen, wurde daraufhin ins Krankenhaus gebracht.

Seine Lebensgefährtin sowie der 32-jährige Unfallfahrer erlitten einen Schock und mussten medizinisch betreut werden.

Dieser Renault Mégane erfasste die beiden Personen.
Dieser Renault Mégane erfasste die beiden Personen.  © TNN
Die Einsatzkräfte stehen geschockt am Unfallort.
Die Einsatzkräfte stehen geschockt am Unfallort.  © TNN
Das Unglück ereignete sich auf der S8a am Flughafen Leipzig/Halle.
Das Unglück ereignete sich auf der S8a am Flughafen Leipzig/Halle.  © Google Maps

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0