Blutige Attacke: Gruppen-Streit endet mit Messer im Rücken! Top 187-Strassenbande-Rapper Bonez MC macht sich über Mega-Fail von Polizisten lustig Neu Kinder angekettet und gefoltert: Horror-Eltern grinsen vor Gericht Neu Einbrecher stürmen Kaufhof in Kölner Innenstadt! Neu Nur für 10 Stunden bei MediaMarkt: Neue Smartphones zum Superpreis! 3.304 Anzeige
3.074

Heimliche Aufnahmen: Tierquälerei im Schlachthof?

Ein Schlachthof in Oldenburg gerät durch heimliche Video-Aufnahmen in die Bredouille.

Die Bilder sind nichts für schwache Nerven. Videos zeigen Rinder, die unter Stromstößen zusammensacken oder anscheinend ohne Betäubung abgestochen werden.

Oldenburg - Schon wieder steht ein Schlachthof in der Kritik, schon wieder hat das niedersächsische Agrarministerium Strafanzeige gestellt. Tierschützer werden dem Betrieb in Oldenburg unter anderem vor, Rinder bei Bewusstsein getötet und mit Elektroschockern malträtiert zu haben.

Vor dem Schlachthof kam es am Dienstag zu Demonstrationen des Deutschen Tierschutzbüros.
Vor dem Schlachthof kam es am Dienstag zu Demonstrationen des Deutschen Tierschutzbüros.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Die Behörden kündigten schärfere Kontrollen an. Der Schlachthof räumte die Vorwürfe im Grundsatz ein und kündigte Konsequenzen an.

"Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen erreichen uns Bilder von misshandelten Rindern und offenkundigen Verstößen gegen das Tierschutzrecht. Wie hier mit Tieren umgegangen wird, ist in keinster Weise akzeptabel. Ich bin entsetzt, und es macht mich wütend", sagte Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU).

Der Verein Deutsches Tierschutzbüro zeigte am Dienstag Videoaufnahmen, die in dem Schlachthof im September und Oktober mit verdeckter Kamera gefilmt wurden. Einen Ausschnitt davon erhielt auch das Ministerium.

Auch der Schlachthof selbst äußerte sich. Die Videoaufnahmen seien schockierend und entsprächen in keiner Weise dem Standard der GK Oldenburg GmbH & Co. KG, hieß es am Dienstag in einem Statement des Schlacht-Unternehmens.

Jan Peifer, Vorsitzender des Vereins Tierschutzbüro, fordert eine sofortige Schließung des Schlachthofes.
Jan Peifer, Vorsitzender des Vereins Tierschutzbüro, fordert eine sofortige Schließung des Schlachthofes.

"Wir zweifeln weder die Authenzität der Bilder an, noch möchten wir die Vorfälle kleinreden. Im Gegenteil: Wir können nachvollziehen, dass das Deutsche Tierschutzbüro, aber auch die Öffentlichkeit empört über die Vorfälle sind", teilte die GK Oldenburg weiter mit.

Das gesamte Kontrollsystem werde kritisch hinterfragt. In den Videoaufnahmen sei festgestellt worden, dass die Verstöße von per Werkvertrag eingesetzten Beschäftigten begangen worden seien. Diese würden nicht mehr eingesetzt.

Zudem würden bereits Alternativen geprüft, die Zusammenarbeit mit dem Subunternehmer schnellstmöglich zu beenden.

Für den Vorstandsvorsitzenden des Vereins Tierschutzbüro, Jan Peifer, ist die Faktenlage unstrittig: "Aus unserer Sicht zeigt das Material klare und schwerwiegende Verstöße gegen das Tierschutzgesetz und Straftaten." Er forderte die sofortige Schließung des Schlachthofs.

Laut Ministerium wird das Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (Laves) nun die Zuverlässigkeit des Lebensmittelunternehmers prüfen und gegebenenfalls ein Verfahren zum Entzug oder zum Ruhen der Zulassung einleiten.

Ein Veterinär des Laves werde zudem für mindestens eine Woche während des Schlachtbetriebes die Bereiche des Zutriebs, der Betäubung und der Tötung überwachen. Dies geschehe in Abstimmung und auf Bitten der Stadt Oldenburg im Rahmen der Amtshilfe.

Erst Mitte Oktober hatten Bilder von angeblich gequälten Tieren in einem Schlachthof in Bad Iburg (Kreis Osnabrück) für Erschütterung gesorgt. Das Agrarministerium stellte Strafanzeige, der Landkreis legte den Betrieb still. Das Unternehmen ist inzwischen aufgelöst. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nicht nur gegen diesen Schlachthof, sondern auch gegen zwei Tierärzte, die diesen kontrolliert hatten.

Auch die Stadt Oldenburg überprüft jetzt, ob auf den Videoaufnahmen der Tierschützer Mitarbeiter der Stadt zu sehen sind, die bei möglichen Verstößen anwesend gewesen sein könnten.

Fotos: Soko Tierschutz e.V., DPA

500-Euro-Schein wird bald nicht mehr ausgegeben! Neu Plötzlich bremst einer: Verletzte bei Hochzeits-Konvoi Neu Geniale Aktion bei MediaMarkt: Produkt kaufen und ein zweites geschenkt kriegen! 5.581 Anzeige Zuvor Baum entwurzelt: Seat-Raser kracht in LKW, Fahrer sofort tot! Neu 20-Jähriger übt Schießen mit Armbrust, doch das geht schief Neu Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! Anzeige Schock beim ZDF! Frier und Herbst landen beim Psychiater Neu Polizeikontrolle eskaliert: Rund 50 Personen bedrängen Beamte! Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 2.797 Anzeige Polizei bringt Nachtkönig von Game of Thrones in den Knast Neu Dicker Mann erniedrigt Stewardess, als er dafür bestraft werden soll, ist er tot Neu Sie genoss es! Mann zwingt Tagelöhner mit vorgehaltener Waffe zum Sex mit seiner Freundin Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 2.329 Anzeige Alles andere ist Schokolade: Die Trends im Osternest Neu Touristen entsetzt: Plastikmüll überschwemmt dieses deutsche Naturparadies! Neu Freundin von Bundesliga-Star postet sexy Foto und Instagram flippt aus Neu FC Bayern vor Double-Prüfung gegen Werder Bremen: "Besondere Situation" Neu
Terror in Berlin: Amri-Komplize hatte Kontakt zum Drahtzieher der Anschläge von Paris! Neu Transfer-Gerücht: Wechseln zwei Herthaner im Sommer zu RB Leipzig? Neu Daniel Völz beantwortet Fan-Fragen und gibt interessante Antworten! Neu Spektakulärer Unfall: Es passierte direkt vor der Tür der Polizei! 343
Autofahrerin übersieht Motorrad: 37-Jähriger tot! 11.990 Bombenanschlag per Post? Polizei steht vor vielen Rätseln 1.857 Früheres deutsches Top-Talent vor Rückkehr in die Bundesliga? 4.432 Notlandung auf Ostseeinsel: Militärjet verliert Kampf gegen dieses kleine Tier! 7.779 Passanten finden Frauenleiche in Badesee 4.727 Nike Premier Cup: Hier spielen die Fußball-Stars von morgen! 338 Musste It-Boy Florian Wess mit seinem Manager ins Bett? 4.659 Im siebten Monat: Damit hat Janni Hönscheid zu kämpfen! 2.459 Notfall im Kölner Dom: Höhenretter rücken an 714 A14 nach schwerem Unfall vollgesperrt: Auto überschlägt sich mehrfach 14.665 Update Nazi-Morde bleiben unvergessen: Gedenkfeier für getötete Experiment-Kinder 384 Biker fliegt aus der Kurve: Schwere Rückenverletzungen sind die Folge 1.542 Unter mysteriösen Umständen verschwunden: Wo ist Manuela Eberhart? 2.928 Brutaler Neonazi-Reißer "Skin": Erster Trailer nur für Hartgesottene! 9.099 Verheerender Großbrand vernichtet kompletten Supermarkt 6.829 Was die "Task Force Drogen" in einer Wohnung sicherstellt, ist unglaublich! 2.433 Feuerwehr rettet verirrten Rehbock aus Hafenbecken 458 Als Junge (7) seinen Vater auf Arbeit besucht, reißt Maschine ihm drei Finger ab 4.332 Alarmstufe 6! Sonnenbrand-Gefahr wie im Hochsommer 3.861 Von wegen alle nur am Schwänzen! Schüler-Demos im Norden auch am Karfreitag 663 Kulinarische Demo: So kurios setzt sich die Berliner Jugend für mehr Klimaschutz ein! 308 Schaf aus Herde entführt und auf brutalste Weise getötet 3.537 Hunderte Menschen in Köln regungslos am Boden! 9.482 Ajax ist schuld! Darum muss die holländische Liga jetzt umplanen 1.184 Es hat einen Grund, dass diese Männer so böse gucken! 6.143 Carmen Geiss zeigt erschreckende Röntgen-Fotos 4.654 Mob umringt in Berlin vier Polizisten, dann wird es brutal! 10.577 Trotz 10.000 Euro Strafe! Bonnie Strange bereut Beleidigung nicht 815