Onkel soll Täter sein: Junge (11) stirbt nach Misshandlung

Top

Diese Bundeswehr-Kommandeurin begann ihre Ausbildung als Mann

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.309
Anzeige

Betrunkener kracht in Lkw! Mega-Stau auf A4

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

1.346
Anzeige
738

Schlägereien, Feuer und Diebstahl: So viel hatte die Polizei an Silvester zu tun

Wenn die einen mit Feuerwerk und Sekt ins neue Jahr starten, müssen andere arbeiten. Für die Polizei in OWL verlief der Jahreswechsel gemischt.
Am Boulevard in Bielefeld fand trotz Böllerverbot ein Feuerwerk statt.
Am Boulevard in Bielefeld fand trotz Böllerverbot ein Feuerwerk statt.

OWL - Nicht alle konnten an Silvester mit Freunden oder Familie das neue Jahr begrüßen. Vor allem für die Polizei ist der Jahreswechsel meist mit viel Arbeit verbunden.

In Ostwestfalen-Lippe musste die Polizei zu insgesamt über 500 Einsätzen ausrücken. Von Bränden über Schlägereien bis hin zu Diebstählen und Einbrüchen war alles dabei.

BIELEFELD

Im Bereich des Polizeipräsidiums wurden 83 Einsätze verzeichnet. Dabei musste die Polizei vor allem ausrücken, weil Betrunkene randalierten. Elf Schlägereien mussten geschlichtet werden.

Immerhin: Sexualdelikte wurden dieses Mal nicht gemeldet. Dafür kam es zu einem Diebstahl und sieben Sachbeschädigungen. Bei mehreren Bränden wurden Mülleimer beschädigt.

KREIS HÖXTER

Im Gegensatz dazu verlief der Jahreswechsel im Kreis Höxter ruhig. Es kam nur zu 13 Einsätzen. Meistens handelte es sich dabei um Streitigkeiten, die schnell geschlichtet werden konnten.

KREIS GÜTERSLOH

Im Kreis Gütersloh verlief die Silvesternacht laut Polizei ebenfalls überwiegend friedlich. Mit 111 Einsätzen gab es vergleichbar viele wie im Vorjahr. 56 Mal hatten die Fälle direkt etwas mit Silvesterfeierlichkeiten zu tun.

16 Auseinandersetzungen, vier Schlägereien, 13 Sachbeschädigungen durch Böller, vier hilflose Personen, denen geholfen werde musste, acht kleine Brände, ein Automatenaufbruch sowie zwei betrunkene Autofahrer ist die Gesamtbilanz.

KREIS LIPPE

Die Polizei in Lippe musste in der Nacht von Silvester auf Neujahr 110 Einsätze erledigen. Glücklicherweise kam es nicht zu herausragenden Einsätzen, sodass man durchaus von einer relativ ruhigen Silvesternacht sprechen kann.

Die Einsätze hatten überwiegend mit dem Abfeuern von Raketen und zu viel Alkohol zu tun. Mindestens fünfmal kam es zu Sachbeschädigungen. Zwei Schlägereien mussten geschlichtet werden. Der Polizei wurden außerdem zwei Fälle gemeldet, bei denen jeweils eine Person durch Böller leicht verletzt wurde.

Zwölfmal wurde die Polizei zu Ruhestörungen gerufen. Bei durchgeführten Verkehrskontrollen fielen zwei Autofahrer durch Alkoholkonsum und drei Kraftfahrzeugführer wegen Fahrens ohne Führerschein auf.

KREIS HERFORD

Auch im Kreis Herford blieb die Nacht vergleichsweise ruhig. Mit rund 80 Einsätzen spricht die Polizei von einer normalen Silvesternacht. Fünfmal kam es zu Körperverletzungen.

KREIS PADERBORN

Mit 143 Einsätzen, davon 90 nach Mitternacht, ist der Kreis Paderborn Spitzenreiter in OWL. Hier mussten die Beamten im Vergleich zu 2016 öfter ausrücken. Am häufigsten wurden die Polizisten wegen Körperverletzungen und Ruhestörungen gerufen.

Viermal brannte es. Bei Schlägereien wurden sieben Menschen leicht verletzt. Sechs Männer kamen ins Gewahrsam, einer wurde wegen Diebstahls festgenommen.

Neben mehreren Einbrüchen gab es außerdem einige Brände, die allerdings meistens harmlos ausgingen. Bei einem Heckenbrand entstand ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro.

Einem 30-Jährigen mussten Schreckschusswaffen abgenommen werden, mit denen er auf der Straße rumballerte. Eine 12-Jährige betrank sich so stark, dass sie in die Kinderklinik eingeliefert werden musste.

Um 7 Uhr kam es in Paderborn an der Westernmauer zu einer Schlägerei, bei der ein 27-jähriger Nigerianer durch einen Schlag mit einer Flasche auf den Kopf schwer verletzt wurde.

KREIS MINDEN-LÜBBECKE

Im Kreis Minden-Lübbecke wurde die Polizei zu 134 Einsätzen gerufen. Der Schwerpunkt lag in der Zeit von 2 Uhr bis 7 Uhr und bezog sich bei 50 Einsätzen auf Schlägereien, Randalierern und Sachbeschädigungen. Außerdem gab es sieben Brände.

Gegen 0.22 Uhr kam es in Minden auf dem Marktplatz zu einem unerfreulichen Zwischenfall: Zwei größere Personengruppen bewarfen sich gegenseitig mit Feuerwerkskörper. Die Polizei konnte den Streit aber schlichten.

In Bad Oeynhausen wurde gleich mehrfach eingebrochen. In Rahden musste ein Mann mit Schreckschusspistole festgenommen werden.

In ganz Nordrhein-Westfalen wurden insgesamt mehr Einsätze als im Vorjahr verzeichnet. Zwischen 19 Uhr und 6 Uhr am nächsten Morgen musste die Polizei rund 3800 Mal ausrücken. Das sind rund 400 mehr Einsätze als beim letzten Jahreswechsel.

Fotos: Jürgen Mahncke, dpa

"Unbeschreiblich glücklich": GZSZ-Lilly hat den Fans etwas mitzuteilen

Neu

Nach Explosion in Mickten: Haftbefehle am Krankenbett!

Neu

Pflegevater des mutmaßlichen Mörders: Hussein war freundlich, aber distanziert

Neu

Naddel "wie weggetreten": Zusammenbruch, Krankenhaus!

Neu

A4 nach Unfall voll gesperrt: Rettungshubschrauber im Einsatz

Neu

Politikerin behauptet: "Aliens haben mich in einem Raumschiff entführt"

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

8.689
Anzeige

Student in Thailand verunglückt! Sein Bruder will ihn unbedingt zurückholen

Neu

Weil er nicht warten wollte: Mann droht mit Selbstmord!

683

Gruselig: Hier spritzen plötzlich Blut-Fontänen aus dem Sand

2.631

TAG24 sucht genau Dich!

71.084
Anzeige

Im Wahn! Messer-Mann attackiert Familie und Polizei

787

52-Jährige mit vier Promille versucht im Supermarkt zu klauen: Krankenhaus

711

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.919
Anzeige

Hier checkt ein Pferd im Hotel ein

520

Rätselhafte Wasserleiche hat endlich einen Namen

3.234

61-jähriger Landwirt gerät auf Feld in Sämaschine: Tot

1.944

Terrorprozess gegen "Gruppe Freital": Jetzt soll Bundesbeauftragte als Zeugin aussagen

800

Sexueller Übergriff! Junge Frau auf Heimweg zu Boden gestoßen und gewürgt

2.791

"Ein Alptraum": Carmen Geiss kann nicht mehr richtig sprechen

15.101

Wegen Schlechtwetter: Fremder spricht Schulmädchen (10) an

1.593

Eltern sehen tatenlos zu: Übergewichtige Frau setzt sich auf Mädchen (9), bis es tot ist!

5.044

25 Meter mitgeschleift: Zwei Schwerverletzte bei Strassenbahn-Unglück

2.025

Urteil gefällt! So lange muss der Busentführer jetzt in den Knast

745

Foto sorgt für Spekulationen! Ist "taff"-Moderatorin schwanger?

1.828

Krass! Video zeigt bewaffneten Raubüberfall

1.007

Mann vom eigenen Mülltransporter überrollt

1.444

Mutter ersticht 14 Monate alten Sohn

6.951

So stellt sich Schlagerstar Jürgen Drews seine Beerdigung vor

1.322

Seine Smartwatch rettete ihm das Leben

1.111

Mann hängt 40 Minuten kopfüber in Gully: Den Grund hält er in der Hand

2.429

Fans traurig! Dieser "Unter uns"-Star ist heute das letzte Mal zu sehen

1.865

Prostituierte schließt Freier ein und klaut sein Auto!

1.016

Fünf Menschen nach Unfall im Krankenhaus! Doch sie wurden erst danach verletzt

1.386

Dreist! Drei Autos mit demselben Kennzeichen unterwegs

1.969

Bei Sophia Vegas sitzt der Magen in den Brüsten!

3.453

Konsequenzen? Behörde untersucht spektakuläres Flugzeug-Manöver

3.532

Bei Ausgang! Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin

5.609

Mordprozess um Hussein K.: Pflegevater weist Vorwürfe von sich!

1.144

Einkaufscenter geräumt: Mädchen drohen mit Bombe

5.477

Schwerer Arbeitsunfall! Drei Lkw krachen in Baugerüst

1.424

Nazi-Polizist kassiert volle Bezüge trotz Suspendierung

3.036

Igitt! Warum ist hier das Wasser giftgrün?

1.045

Archäologen machen in Jerusalem unglaubliche Entdeckung

3.932

Kurioser Diebstahl! Baggerschaufel verschwunden

1.003

Prozess gegen Peter Steudtner bereits nächste Woche

1.715

Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

13.374

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

337

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

2.191

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

1.156

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

2.527
Update

Bombendrohung gegen Uniklinikum Jena

4.259
Update

Seltene Elefanten durch Stromschlag getötet

1.852

Diese Gemeinde verpasst Pferden Nummernschilder!

1.071