Unglück in den Bergen! Wanderer stürzt 200 Meter in den Tod

Top

Er bangt um ihre Sicherheit: Sigmar Gabriels Frau wird bedroht

Top

Mit diesem Foto schockt Verona Pooth ihre Fans

Top

Video aufgetaucht: Vermummte blockieren U-Bahn und besprühen kompletten Wagen

Neu
737

Schlägereien, Feuer und Diebstahl: So viel hatte die Polizei an Silvester zu tun

Wenn die einen mit Feuerwerk und Sekt ins neue Jahr starten, müssen andere arbeiten. Für die Polizei in OWL verlief der Jahreswechsel gemischt.
Am Boulevard in Bielefeld fand trotz Böllerverbot ein Feuerwerk statt.
Am Boulevard in Bielefeld fand trotz Böllerverbot ein Feuerwerk statt.

OWL - Nicht alle konnten an Silvester mit Freunden oder Familie das neue Jahr begrüßen. Vor allem für die Polizei ist der Jahreswechsel meist mit viel Arbeit verbunden.

In Ostwestfalen-Lippe musste die Polizei zu insgesamt über 500 Einsätzen ausrücken. Von Bränden über Schlägereien bis hin zu Diebstählen und Einbrüchen war alles dabei.

BIELEFELD

Im Bereich des Polizeipräsidiums wurden 83 Einsätze verzeichnet. Dabei musste die Polizei vor allem ausrücken, weil Betrunkene randalierten. Elf Schlägereien mussten geschlichtet werden.

Immerhin: Sexualdelikte wurden dieses Mal nicht gemeldet. Dafür kam es zu einem Diebstahl und sieben Sachbeschädigungen. Bei mehreren Bränden wurden Mülleimer beschädigt.

KREIS HÖXTER

Im Gegensatz dazu verlief der Jahreswechsel im Kreis Höxter ruhig. Es kam nur zu 13 Einsätzen. Meistens handelte es sich dabei um Streitigkeiten, die schnell geschlichtet werden konnten.

KREIS GÜTERSLOH

Im Kreis Gütersloh verlief die Silvesternacht laut Polizei ebenfalls überwiegend friedlich. Mit 111 Einsätzen gab es vergleichbar viele wie im Vorjahr. 56 Mal hatten die Fälle direkt etwas mit Silvesterfeierlichkeiten zu tun.

16 Auseinandersetzungen, vier Schlägereien, 13 Sachbeschädigungen durch Böller, vier hilflose Personen, denen geholfen werde musste, acht kleine Brände, ein Automatenaufbruch sowie zwei betrunkene Autofahrer ist die Gesamtbilanz.

KREIS LIPPE

Die Polizei in Lippe musste in der Nacht von Silvester auf Neujahr 110 Einsätze erledigen. Glücklicherweise kam es nicht zu herausragenden Einsätzen, sodass man durchaus von einer relativ ruhigen Silvesternacht sprechen kann.

Die Einsätze hatten überwiegend mit dem Abfeuern von Raketen und zu viel Alkohol zu tun. Mindestens fünfmal kam es zu Sachbeschädigungen. Zwei Schlägereien mussten geschlichtet werden. Der Polizei wurden außerdem zwei Fälle gemeldet, bei denen jeweils eine Person durch Böller leicht verletzt wurde.

Zwölfmal wurde die Polizei zu Ruhestörungen gerufen. Bei durchgeführten Verkehrskontrollen fielen zwei Autofahrer durch Alkoholkonsum und drei Kraftfahrzeugführer wegen Fahrens ohne Führerschein auf.

KREIS HERFORD

Auch im Kreis Herford blieb die Nacht vergleichsweise ruhig. Mit rund 80 Einsätzen spricht die Polizei von einer normalen Silvesternacht. Fünfmal kam es zu Körperverletzungen.

KREIS PADERBORN

Mit 143 Einsätzen, davon 90 nach Mitternacht, ist der Kreis Paderborn Spitzenreiter in OWL. Hier mussten die Beamten im Vergleich zu 2016 öfter ausrücken. Am häufigsten wurden die Polizisten wegen Körperverletzungen und Ruhestörungen gerufen.

Viermal brannte es. Bei Schlägereien wurden sieben Menschen leicht verletzt. Sechs Männer kamen ins Gewahrsam, einer wurde wegen Diebstahls festgenommen.

Neben mehreren Einbrüchen gab es außerdem einige Brände, die allerdings meistens harmlos ausgingen. Bei einem Heckenbrand entstand ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro.

Einem 30-Jährigen mussten Schreckschusswaffen abgenommen werden, mit denen er auf der Straße rumballerte. Eine 12-Jährige betrank sich so stark, dass sie in die Kinderklinik eingeliefert werden musste.

Um 7 Uhr kam es in Paderborn an der Westernmauer zu einer Schlägerei, bei der ein 27-jähriger Nigerianer durch einen Schlag mit einer Flasche auf den Kopf schwer verletzt wurde.

KREIS MINDEN-LÜBBECKE

Im Kreis Minden-Lübbecke wurde die Polizei zu 134 Einsätzen gerufen. Der Schwerpunkt lag in der Zeit von 2 Uhr bis 7 Uhr und bezog sich bei 50 Einsätzen auf Schlägereien, Randalierern und Sachbeschädigungen. Außerdem gab es sieben Brände.

Gegen 0.22 Uhr kam es in Minden auf dem Marktplatz zu einem unerfreulichen Zwischenfall: Zwei größere Personengruppen bewarfen sich gegenseitig mit Feuerwerkskörper. Die Polizei konnte den Streit aber schlichten.

In Bad Oeynhausen wurde gleich mehrfach eingebrochen. In Rahden musste ein Mann mit Schreckschusspistole festgenommen werden.

In ganz Nordrhein-Westfalen wurden insgesamt mehr Einsätze als im Vorjahr verzeichnet. Zwischen 19 Uhr und 6 Uhr am nächsten Morgen musste die Polizei rund 3800 Mal ausrücken. Das sind rund 400 mehr Einsätze als beim letzten Jahreswechsel.

Fotos: Jürgen Mahncke, dpa

Krankenhaus-Pfusch? Baby stirbt einen Tag nach Entlassung

Neu

Schock in der Basketball-Bundesliga! Tumor bei MBC-Star Kerusch entdeckt

Neu

Letzte Rosinenbomber der Welt im Dschungel aufgespürt

Neu

Rockstar mit junger Freundin bei Sex auf Flugzeugklo erwischt

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.760
Anzeige

Weil Mann Wasserstoffperoxid tankte: Ganzes Wohnviertel evakuiert

Neu

Zug rammt Lastwagen und entgleist: Mehr als 40 Verletzte

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

53.620
Anzeige

Viele Verletzte bei Motorrad-Crashs in wenigen Stunden

Neu

Lkw verliert 24 Tonnen Betonplatten auf der Autobahn

Neu

Krasse Veränderung: So sieht ESC-Kandidatin Jamie-Lee nicht mehr aus

Neu

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.516
Anzeige

Hauswand stürzt ein. Plötzlich ist Wohnzimmer ein Freisitz

Neu

Tragischer Unfall auf Mallorca: Deutscher Tourist gestorben!

12.279

Motorrad stößt mit Fußgängerinnen zusammen: Drei Verletzte

6.055

Große Trauer! Walross-Kind Loki gestorben

2.233

Schwerverbrecher entkommt bei Familienbesuch in Hamburg

2.796

Das passiert, wenn Ihr nicht jeden Tag Eure Unterwäsche wechselt

8.057

Weil sie jahrelang Baby-Puder benutzte: Frau muss an Krebs sterben

10.057

Islamistische Terrorverdächtige dürfen abgeschoben werden

1.464

So will die Bundesregierung künftig gegen Impfmuffel vorgehen

2.216

Drogenhandel im Darknet: Razzia bei Ex-Grünen-Politiker

2.784

Großzügige Spende: Hessen schenkt dem "armen" Berlin eine Flagge

103

Mann randaliert in Asyl-Heim und zeigt seinen Penis

3.139

Dramatischer Brand in Hochhaus: Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

9.937
Update

Politisches Statement? Damit sorgte Billy Joel beim Konzert für Aufsehen

1.345

Leichtgläubig: Freier geben Prostituierte EC-Karte mit PIN-Nummer

2.426

Darum vertragt Ihr Alkohol mit den Jahren immer schlechter

11.422

Drama in Sachsen: Politiker fällt bei Bürgergespräch um und stirbt

18.788

19-Jähriger schlägt mit Beil auf die eigenen Eltern ein

1.726

FC Barcelona verklagt Neymar auf Schadenersatz

2.901

Nach Frauenmord und Flucht: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Mörder erlassen

922

Gift-Eier-Skandal: Fipronil erstmals auch in Sachsen nachgewiesen

4.404

89-jährige schleift mit Minivan Fußgängerin über Parkplatz

2.002

Ex-Kandidatin packt aus: Sarah und Dominik verschwanden auf dem Klo!

9.594

Wegen seiner Hautfarbe: NPD hetzt gegen Bundestags-Abgeordneten

2.673

Mitten in Leipzig: Mann zündet sich auf offener Straße selbst an

30.588

Frauen mit dieser Haarfarbe wird einfach mehr zugetraut

2.193

Shisha-Streit: 15-Jähriger soll Mädchen (11) erstochen haben

3.553

"Du Kackvogel!" Wie sie mit einem Post Tausenden Frauen Mut macht

2.521

Flughafen-Streik! Tausende Passagiere betroffen

2.257

Büffel brechen aus Zirkus aus und verursachen tödlichen Unfall

2.811

Kinderwunsch! Lagert Beth Ditto etwa Sperma im Tiefkühlfach?

749

Vermisster Patient lag tagelang tot auf Klinikgelände

16.810

Nach Todes-Unfall mit Carsharing-Auto: Was ist zwischen den Freunden vorgefallen?

3.416

Absolutes Müllchaos! So schlimm sieht das Highfield von oben aus

8.583

Hauptmann von Köpenick bald Weltkulturerbe?

329

Ohne Führerschein! Rentner kracht auf der Flucht in Streifenwagen

2.133

Herrchen, der Hund mit Schlägen und Würgen quälte, darf ihn behalten

2.760

Dramatischer Unfall: Fußgänger stirbt nach Kollision mit BVG-Bus

10.051
Update

Tragisch! Fan stirbt während Bielefeld-Spiel auf der Tribüne

4.971

Mysteriöser Vorfall! Leichenfund überschattet Fetisch-Festival

4.162

Kein Betrug bei Pilotprojekt! Ministerium weist Datenschutz-Kritik zurück

171

Arbeitslos und ohne Perspektive? Deutsche sind entspannt wie nie!

2.952

Nach tödlicher Messerattacke: Wer kennt diese beiden Männer?

10.766