Leiche an Tankstelle in Spanien gefunden: Ist es vermisste Tramperin? 9.680 Kroatien zerlegt Argentinien! Ist das das Aus für Messi? 2.790 T-Systems streicht weltweit 10.000 Stellen: 6000 in Deutschland 920 Offiziell: Salim Khelifi wechselt nicht zum HSV 1.251 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.605 Anzeige
21.963

Schlägertrupp taucht mehrfach auf und prügelt Passanten lebensbedrohlich nieder

In Düsseldorf Eller kam es Montag zu mehreren Vorfällen, bei denen Schlägertrupps auf Passanten einprügelten, von denen einer lebensbedrohlich verletzt wurde.
Die Polizei wertet einige der Taten als Tötungsdelikt (Symbolbild).
Die Polizei wertet einige der Taten als Tötungsdelikt (Symbolbild).

Düsseldorf - Im Düsseldorfer Stadteil Eller kam es Montagabend zwischen 23.35 Uhr und 23.45 Uhr zu massiven Angriffen eines Schlägertrupps, der unvermittelt Passanten angriff und stark verprügelte.

In einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Düsseldorf werden die brutalen Übergriffe geschildert.

Demnach kam es zunächst um 23.35 Uhr zu einem Angriff auf zwei Männer (26 und 36) und eine Frau (31). Diese gingen gerade durch eine Unterführung am Bahnhof Eller-Süd, als sie plötzlich von fünf bis sechs Männern mit Schlägen attackiert wurden.

Selbst als das 36-jährige Opfer bereits am Boden lag, trat einer der Täter gegen dessen Schädel. Beide Männer kamen ins Krankenhaus, einer mit lebensbedrohlichen Verletzungen. Die Frau wurde nicht verletzt.

Personenbeschreibung der Täter: männlich, etwa 18 bis 20 Jahre alt, schlanke, sportliche Staturen, kurze dunkle Haare, südländisches Erscheinungsbild, bekleidet mit Pullovern, einer mit hellgrauer Kapuze.

Zehn Minuten später dasselbe Muster. Laut eines Zeugen wurde ein Mann (31) auf dem Bahnsteig der S-Bahn Haltestelle "Eller-Mitte" von acht bis zehn Männern attackiert.

Auch diesmal trat einer der Täter, dem am Boden liegenden Opfer, gegen den Kopf. Ein anderer Mann aus der Gruppe schlug mit einem Schlagstock gegen den Hinterkopf des Opfers.

Der 31-jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Schlägertrupp löste sich nach dem Angriff auf und rannte in zwei verschiedene Richtungen.

Personenbeschreibung der Täter: etwa 20 Jahre alt, überwiegend südländisches Aussehen.

Zur Zeit vermuten die Behörden, dass ein Zusammenhang zwischen beiden Taten besteht und ermitteln, ob dies stimmt. Die Ermittlungen laufen unter dem Namen "MK Gumbert".

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 11 ("MK Gumbert") unter Telefon 0211-870-0.

Fotos: Patrick Seeger/dpa

FDP scheitert mit Burkaverbot für Schulen 2.361 Schüsse in Berlin: Polizei sucht mit Helikopter nach Fluchtauto 5.615 Update viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 8.124 Anzeige Bestätigt! Julian Nagelsmann wird Trainer von RB Leipzig 3.858 Über 100 Kinder betroffen! Übelkeit und Erbrechen in mehreren Kitas 5.701
Stürmischer Sommerstart: Hamburger Feuerwehr im Dauereinsatz 377 FDP-Chef Christian Lindner darf jetzt zur Waffe greifen 1.483 Immer mehr Menschen müssen wegen Aggro-Mücken zum Arzt 10.621 Serien-Erpresser droht, Lebensmittel zu verunreinigen 2.489 Busfahrer kracht in Stauende: Zwölf Verletzte! 5.203 Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 16.924 Anzeige Trotz TV-Ruhestand: Harald Schmidt über seinen neuen Job 1.733 Bundesliga-Hammer! Geht Nagelsmann von Hoffenheim zu RB Leipzig? 1.638
Schusswaffen im Haushalt: "PussyTerror TV" zeigt neuen Trend aus den USA 2.073 Neue Spur macht Ermittler sicher: Maddie McCann ist noch am Leben! 34.609 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.252 Anzeige Heißer GZSZ-Sex: Das läuft heute zwischen Anni und Katrin 4.314 Brummi-Fahrer greift Kollegen mit Pudding an 1.979 Ekel-Attacke! Mann pinkelt in Wasserpistole und bespritzt Teenie (15) mit Urin 1.769 Rom macht Druck: Merkel zieht Asyl-Entwurf zurück 5.742 Update Widerlich! Typ erpresst Ex mit Sex-Video 1.950 Erhöhtes Krebsrisiko durch Gift: Verbraucher-Zentrale warnt vor Reis 7.933 Plötzlich packt Spanien-Star Isco zu und rennt zur Seitenlinie 3.566 Nach Eskalation bei Flüchtlings-Aufstand: Asylbewerber hinter Gittern 4.593 Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus 3.658 So verliebt turteln Philipp Stehler und seine Pam auf Ibiza 2.646 Autobahn bekommt Oberleitung für Laster 5.340 Bonnie Stranges Ex macht rührende Liebeserklärung! 2.424 Paar treibt's zu wild: SM-Spielchen werden Fall für Polizei 2.405 Spanner am Werk? Versteckte Kamera in Damendusche entdeckt 3.239 Shitstorm! Großwildjägerin posiert stolz vor toter Giraffe 4.771 100 Tage GroKo: Vernichtendes Wähler-Urteil zur Regierung Merkel 2.847 Erst Porno, jetzt Knast für die Bikini-Anwältinnen 5.226 Terror-Razzia: Polizei nimmt zwei Männer fest 483 Junge zieht Notbremse in Straßenbahn, weil er seiner Mutter Pizza bringen will 2.514 Laster-Fahrer bremst abrupt ab und verwandelt Autobahn in Kirschenmeer! 2.954 Frau stirbt bei Frontalcrash mit Laster 822 IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen 267 So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt 1.852 Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt 6.595 "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus 2.442 15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung 6.789 Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? 2.127 Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See 4.052 Update Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten 3.385 Oben ohne auf Instagram: Lilly Becker zeigt, was Boris künftig entgeht 12.665 Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer 1.989 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich 5.658 Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! 24.417 Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! 2.620