Nach Schlaganfall: Ehemaliger Fußballprofi stirbt mit nur 40 Jahren!

London - Der ehemalige Stürmer von Nottingham Forest, Junior Agogo, ist im Alter von nur 40 Jahren am Donnerstagmorgen verstorben.

Beim Africa-Cup 2008 schoss er mit einem Tor die ghanaische Nationalmannschaft gegen Nigeria ins Halbfinale.
Beim Africa-Cup 2008 schoss er mit einem Tor die ghanaische Nationalmannschaft gegen Nigeria ins Halbfinale.  © EPA/NIC BOTHMA/dpa

2008 schoss Manuel "Junior" Agogo Ghana beim Afrika-Cup im eigenen Land bis ins Halbfinale, wurde so zum Helden im eigenen Land. Nun ist er nach einem im Jahr 2015 überraschend erlittenen Schlaganfall, mit nur 40 Jahren in London gestorben, das berichtet die britische "DailyMail".

Agogo beendete im Jahr 2012 seine Karriere. Den Großteil seiner Profi-Laufbahn verbrachte er in der amerikanischen MLS und in den britischen Profiligen.

In England streifte er sich unter anderem für Nottingham Forest, Sheffield Wednesday und die Queens Park Rangers über. In der MLS spielte er auch ein Jahr beim jetzigen Schweinsteiger-Klub Chicago Fire.

Der Linksfuß bestritt darüber hinaus 27 Länderspiele für Ghana und erzielte dabei zwölf Tore.

Mehr zum Thema Fußball International:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0