Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

Als er sie küssen will, dreht sie sich weg.
Als er sie küssen will, dreht sie sich weg.  © DPA

Oldenburg – Volle Halle, Millionen Menschen an den Bildschirmen und dann diese fiese Panne beim Schlager-Traumpaar Helene Fischer (32) und Florian Silbereisen (35).

Helene war in voller Pracht eingeschwebt, um am Samstagabend im Schlagercountdown ihr neues Album vorzustellen. Wie das heißt, ist zwar noch geheim, soll aber ab Mitte Mai im Handel sein. Bis dahin können es die Fans bereits vorbestellen.

Bei der ganzen Premierenaufregung vergaß sie kurz sogar ihren Flori.

Der hatte sie über ihr neues Werk ausgefragt, und wollte nun wissen, welches Lied sie als nächstes singen wird. "Jetzt wäre es Zeit für eine wunderschöne Ballade, die da heißt, "Wenn du lachst", antwortet ihm Helene. Dabei streichelt sie zärtlich mit der Hand Florians Gesicht. Der beugt sich ihr entgegen, um die Liebeserklärung mit einem Kuss zu erwidern.

Doch da ist seine Helene schon weg. Sie dreht sich abrupt um, und lässt seinen Kussansatz ins Leere rutschen (Im Video unten bei Minute 8:45).

Sieht tollpatschig aus, kann aber bei so viel Lampenfieber passieren. Hinter der Bühne hat sie sicher Wiedergutmachung geleistet.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0