Will Smith singt den offiziellen Song für die WM 2018 Top Bis 33 Grad und heftige Gewitter! So geht das Wetter weiter Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.889 Anzeige 3:1 gegen Karlsruhe! Bertram schießt Aue mit Dreierpack zum Klassenerhalt Top Update
1.605

Schlaglöcher. Die schlimmsten Pisten der Stadt

Dresden - Wenn die Sonne strahlt, tut der Chef des Straßen- und Tiefbauamts das auch: Wegen des milden Winters rechnet Reinhard Koettnitz (60) mit wenig neuen Schlaglöchern. Nur ein halber Grund zur Freude, denn die alten sind noch immer da.
Reinhard Koettnitz - Straßen- und Tiefbauamts-Chef zur Schlagloch-Lage nach dem Winter.
Reinhard Koettnitz - Straßen- und Tiefbauamts-Chef zur Schlagloch-Lage nach dem Winter.

Von Eric Hofmann

Dresden - Wenn die Sonne strahlt, macht der Chef des Straßen- und Tiefbauamts das auch: Wegen des milden Winters rechnet Reinhard Koettnitz (60) mit wenig neuen Schlaglöchern. Nur ein halber Grund zur Freude, denn die alten sind noch immer da.

„Das wird keine Million“, schätzt Reinhard Koettnitz die bisherigen Winterschäden an Dresdens Straßen ein. Das ist richtig wenig: „Im Schnitt richtet ein Winter bei uns zwischen zwei und drei Millionen Euro an Schäden an. Zwischen 2010 und 2011 waren es sogar acht Millionen.“

Auch an einer weiteren Stelle sparen Dresdens Straßenwärter:

Obwohl der Winterdienst an rund 70 Tagen ausrücken musste, kamen nur 2500 Tonnen Streusalz auf die Straßen. 2011 waren es 10.000 Tonnen.

Sanierungsbedarf in Dresden: 20 Prozent der Straßen müssten dringend repariert werden.
Sanierungsbedarf in Dresden: 20 Prozent der Straßen müssten dringend repariert werden.

Kurios: Zwar spart die Stadt Geld, wenn sie weniger Salz verbraucht, muss dafür aber auch eine Strafe an Lieferanten zahlen: „2014 waren das 10.000 Euro“, so Koettnitz. „Dieses Jahr müssen wir bestimmt wieder zahlen.“

Trotzdem: Insgesamt hat das Straßen- und Tiefbauaumt durch den milden Winter rund zwei Millionen mehr in der Tasche!

Geld das dringend benötigt wird, denn es werden trotzdem immer mehr Schlaglöcher. „Wir können nicht so schnell reparieren, wie neue Schäden hinzukommen“, sagte der Straßen-Chef. „Wir hoffen, dem dieses Jahr wenigstens ein bisschen entgegenwirken zu können.“

Rund 20 Prozent der Dresdner Straßen müssten dringend repariert werden. Die schlimmsten Pisten: Die Gostritzer Straße, die Marienberger und auch die Caspar-David-Friedrich-Straße befinden sich teilweise in einem katastrophalen Zustand.

Spezialauto soll die Straßen abscannen

Oben Kameras, unten Sensoren: Dieses Spezialauto soll Dresdens Straßen unter die Lupe nehmen.      Messtechniker Hermann Beuchel (61) putzt nochmal den Laser.
Oben Kameras, unten Sensoren: Dieses Spezialauto soll Dresdens Straßen unter die Lupe nehmen. Messtechniker Hermann Beuchel (61) putzt nochmal den Laser.

Wie steht’s eigentlich genau um Dresdens Straßen? Das will das Rathaus jetzt herausfinden und schickt Hightech für 157.000 Euro auf die Piste. Ab April soll ein Spezialwagen der Firma „Lehmann+Partner“ insgesamt 695 Kilometer des städtischen Straßennetzes unter die Lupe nehmen.

Das Auto ist mit sieben hochauflösenden Kameras, aber auch Sensoren, Laser-Scannern und GPS ausgestattet.

Dabei sind beispielsweise die Sensoren so empfindlich, dass sie Risse im Straßenbelag bereits ab einer Breite von einem halben Millimeter registrieren.

Der Laser wandert unterdessen eine Million Mal in der Sekunde über die komplette Straßenbreite. Zusammen mit den Kameraaufnahmen entsteht so eine 3D-Modell, das Absenkungen deutlich macht. Bisher wurden die Straßen einfach abgelaufen und Auffälligkeiten in ein Protokoll notiert.

Das rät der Experte im Schadensfall

Die Rechtsprechung erwartet, dass sich ein Fahrer auf schlechte Straßenzustände einstellt. Schaden wie Schadenshergang muss der Geschädigte nachweisen. Um nicht später mit leeren Händen dazustehen, ist es wichtig, Straßenzustand und Schaden mit Fotos zu dokumentieren und die Polizei zu informieren.

Adressen und Telefonnummern von Zeugen sollten gleich notiert werden.

Das rät auch ADAC-Experte Marcel Lange (32): „Am besten mit einem Lineal das Schlagloch ausmessen und alles dokumentieren.“ Dann bleibt man nicht auf dem Schlaglochschaden sitzen und kriegt im besten Fall eine Erstattung von der Versicherung.

Fotos: Thomas Türpe, Holm Helis

Salmonellen-Alarm! Diese Mandeln können krank machen 495 Fußball-Wettskandal in der Ukraine: Landesweite Razzien! 554 Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 9.468 Anzeige Mordkommission ermittelt: Hat eine 54-Jährige ihren Mann (✝65) auf dem Gewissen? 259 Rentner schlägt Neunjährige mit Gehhilfe krankenhausreif 3.084
Tod von Star-DJ Avicii: So stellt sich seine Familie die Beerdigung vor 2.882 Mann steuert Auto absichtlich in Bordell: Frau lebensgefährlich verletzt 1.872
Mehrere Autofahrer rasen in Blitzer: Der Grund ist ärgerlich 6.418 Doch keine Trennung? Denisé nimmt Pascal plötzlich in Schutz 1.856 Aziz Bouhaddouz von St. Pauli bei der WM dabei! 161 Gerda über GNTM: "Mit 16 oder 17 wäre ich kaputt gegangen" 1.952 Putin, Trump oder der Papst? Kuriose Wette wegen Özil und Gündogan 824 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.360 Anzeige Vom Rapper zum Tierquäler? Gzuz verpasst Schwan eine Ohrfeige 2.741 Sie lebt in ständiger Angst! Sara Kulka von Trauma heimgesucht 1.694 Wie wird man eigentlich Genitalherpes wieder los? Anzeige Schwer verletzt! Hund beißt Jungen (7) ins Gesicht 1.545 Schüsse auf Autobahn: Porsche-Fahrer ballert auf anderes Auto 3.848 "Miserable Mutter!" Jan Leyk schießt gegen Bonnie Strange 4.607 Fünf Jahre Inzest-Hölle: Die Anklage gegen diesen Mann ist unfassbar 6.437 Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 11.401 Anzeige Versuchte Vergewaltigung: Mann folgt Frau aus Bus, erst ein Hund stoppt ihn 8.220 Kein Scherz mehr: Liebes-Aus bei Ex-GNTM-Kandidatin Sally! 1.856 26-Jähriger betankt Auto: Kurz darauf steht er in Flammen 1.268 Frau schleppt 11 Kilo Drogen über die Grenze 2.995 Hebammen schwanger: Kreißsaal muss schließen! 3.169 Nase schleift auf Rollbahn: Airbus entgeht nur knapp Inferno 2.432 Vier Jahre Knast! Maßregelvollzug-Patient hat Mädchen missbraucht 1.150 Großstadtrevier-Schauspielerin Renate Delfs ist tot 1.955 Mann rastet in Flugzeug aus und pinkelt vor den restlichen Passagieren plötzlich los 2.780 Horror-Fund: Blut fließt aus Altkleidercontainer! 17.152 Nach Bundesliga-Relegation: Zoff zwischen Labbadia und Anfang! 2.153 Chemikalie ausgelaufen: Gefahrgut-Laster baut Unfall auf Autobahn 1.544 Nur mit Handgepäck in die USA? Lufthansa macht's möglich 176 Schweden rüstet sich: Regierung liefert Broschüre für Kriegsfall 1.500 Hoppla! Model verliert Kleid auf dem Roten Teppich und steht halbnackt da 9.315 Champions League im TV? So sieht die Verteilung der Spiele bald aus 3.191 Beendet ein Sicherheitszentrum die Gewalt zwischen Deutschen und Ausländern in Cottbus? 390 Horror-Fund auf Rügen: Tourist (73) treibt tot im Teich! 4.272 Frau springt ins Gleisbett und wird von S-Bahn überrollt: Tot 817 Schwerkranker an Überdosis Morphin gestorben? Jetzt wendet sich das Blatt 1.923 Belogen und betrogen? Schwangere Denisé gibt offenbar Ehe-Aus bekannt! 13.830 Update Soldat vergewaltigte kleinen Jungen, nun legt er Revision ein 1.898 Präsident Steinmeier ehrt Dunja Hayali für Kampf gegen Rassismus mit Bundesverdienstkreuz 591 22-Jähriger gesteht: Zwei Prostituierte grausam getötet! 1.571 Freispruch! Überraschendes Urteil im Prozess gegen Marineausbilder 966 Mischung aus "Star Wars" und "Abfangjäger": Polizei stoppt irren Radfahrer 2.795 20-Jähriger flüchtet unter Drogen mit dem Auto, bis er an einen Tunnel kommt 2.794 Gift auf Pausenbrot: Wollte ein 56-Jähriger weitere Kollegen töten? 1.040 Rehkitze werden bei Unfall aus Bauch ihrer Mama gerissen und überleben! 1.543 Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: 80.000 Kontakte festgestellt 1.372