Wenn Ihr Eisliebhaber seid, solltet Ihr besser nicht weiterlesen

Neu

"Ehe für alle": Bundespräsident Steinmeier unterzeichnet Gesetz

Neu

So sieht dieser Promi nicht mehr aus

Neu

Nach Mord: Muss ein Papagei als Zeuge aussagen?

Neu

Wer diese Aktion im RADhaus verpasst, ist selbst schuld

9.601
Anzeige
133

Schlammschlacht um AKW-Schutt

Wilsdruff/Dresden - Im Dörfchen Grumbach kocht der Volkszorn hoch: Hunderte Tonnen Bauschutt eines Atomkraftwerks sollen hier auf eine Deponie kommen. Morgen werden die ersten 700 Tonnen angeliefert. Bürger protestieren.
Die Deponie in Grumbach bei Dresden soll radioaktives Material lagern
Die Deponie in Grumbach bei Dresden soll radioaktives Material lagern

Wilsdruff/dresden - Im Dörfchen Grumbach kocht der Volkszorn hoch: Hunderte Tonnen Bauschutt eines Atomkraftwerks sollen hier auf eine Deponie kommen.

Morgen werden die ersten 700 Tonnen angeliefert. Der anfangs lokale Protest aber ist inzwischen auf Bundesebene angekommen.

Am 14. November 2003, Punkt 8.31 Uhr, war Schluss: Genau da legte der Energie-Riese E.ON das Atomkraftwerk Stade still - das erste Ende eines Kraftwerks nach dem Atomausstieg. Doch die Folgen dieser Entscheidung sorgen elf Jahre später für Zoff im Tharandter Wald - denn dort sollen jetzt die Trümmer der AKW-Abrissarbeiten verscharrt werden.

„Bei dem Material handelt es sich zum Beispiel um Isoliermaterial, Kunststoffe, Kabelgranulat oder Bauschutt aus dem nuklearen und nicht nuklearen Teil der Anlage“, sagt E.ON-Sprecherin Almut Zyweck. „Für dieses Jahr haben wir 2 000 Tonnen zur Deponierung in Sachsen beantragt.“

Sowohl das sächsische als auch das niedersächsische Umweltministerium halten den Schutt für unbedenklich, stimmten der Lagerung in Grumbach zu. Denn in der Natur herrscht im Schnitt eine Strahlung von 2100 Mikrosievert im Jahr, der Schutt für die Deponie darf aber höchstens zehn Mikrosievert im Jahr absondern.

Zuvor hatte E.ON versucht, den umstrittenen Müll im niedersächsischen Schneverdingen unterzubringen, was dort aber am Protest der Kommunalpolitiker scheiterte. Auch bei anderen Deponien biss der Energiekonzern auf Granit.

„Wir haben sämtliche mögliche Deponiebetreiber, insbesondere in Niedersachsen, angefragt und tun dies nach wie vor“, sagt Zyweck. „Aus verschiedenen Gründen war bisher keine Deponierung möglich.“

Doch auch im Tharandter Wald regt sich Widerstand: Anfang des Jahres bekam eine Bürgerinitiative von den Plänen Wind. Auch Bundestagsabgeordnete protestierten: „Sachsen darf nicht zur Atommülldeponie für Deutschland werden“, wettert André Hahn (51, Linke).

„Die einzig logische Vermutung ist, dass die Staatsregierung in Niedersachsen große Widerstände der eigenen Bevölkerung und Bürgermeister fürchtet“, poltert Klaus Brähmig (57, CDU). Der Widerstand zeigte Wirkung - nur noch 700 Tonnen sollen nach Grumbach kommen. Liefertermin: morgen früh.

Zuerst entsorgte E.ON in Niedersachsen

Das sächsische Grumbach ist nicht die erste Wahl für die Kraftwerkstrümmer. Zuerst versuchte E.ON, den Schutt im niedersächsischen Schneverdingen loszuwerden, doch ab 2011 war Schluss damit.

„Die Deponie ist Eigentum des Landkreises“, erinnert sich der ehemalige Bürgermeister Fritz-Ulrich Kasch (64, Foto). „Der hat das damals recht unkritisch abgenickt.“

Ganze acht Jahre ging das gut, dann bekam die Stadt mit, dass der Bauschutt des AKW Stade kommt. Eine öffentliche Versammlung wurde einberufen: „Dort habe ich mich klar gegen den Schutt ausgesprochen“, so der Ex-Bürgermeister. „Weniger wegen der Strahlung als wegen des Images. Wir leben hier doch vom Tourismus.“

Das verstanden auch der Landkreis und Landrat: Der Kreistag verabschiedete eine Resolution, dass keine AKW-Trümmer mehr im Heidekreis deponiert werden. So musste E.ON sich neue Lagerstätten suchen.

Lehrerin vernascht 16-Jährigen. Jetzt verklagt sie ihn

Neu

Nach Saunabrand: 260 Menschen aus Hotel evakuiert

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

23.809
Anzeige

1,7 Millionen Euro abgezockt! Buchhalterin fällt auf angeblichen Chef rein

Neu

Paar erlebt mehrere Orgasmen nur wegen einer Umarmung

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.435
Anzeige

Warum Schwangere bald fürs Nichtrauchen bezahlt werden könnten

Neu

Alarmierend: Rechte und linke Gewalt erlebt Aufschwung in Brandenburg

Neu

Unglaublich! Mann spielt Gitarre während Gehirn-OP

Neu

Oma will nur Joghurt kaufen und zieht dann über Enkel her

1.746

Fußballfans tanzen mit Party-Polonaise gegen AfD an

982

Großeinsatz! Schüsse in Mehrfamilienhaus gefallen

283

Diese Geburtstagsreise hätte tödlich ausgehen können

925

71-Jährige und ihr Hund sterben bei tragischem Autounfall

2.342

Steuern und Skandale? Darum bleiben die Bänke in der Kirche wirklich leer

695

Bei der Suche nach einer verschwundenen Mutter, macht die Polizei einen schrecklichen Fund

4.795

Haben die "Let's Dance"-Stars Oana und Erich etwa heimlich geheiratet?

1.276

Türkei wie DDR: Bundesfinanzminister Schäuble zieht drastische Vergleiche

812

"Unfassbar": So trauern die Stars um Linkin Park-Sänger Chester Bennington

4.612

Er wollte sein Hab und Gut zu retten! Familienvater wird bei Brand in Wohnhaus verletzt

87

Beunruhigender Fund bei Razzia im Knast: Droht uns bald der nächste Terroranschlag?

3.975

Brand im Blumenladen! Spaziergänger bemerkt Flammen und Rauch

1.274

Kabelbrand in Air-Berlin-Maschine? Flugzeug muss in Tegel landen

1.194

Video: Heftige Explosion in Restaurant reißt Menschen in den Tod

7.806

Obst-Laster umgekippt: Beamte müssen jeden Apfel einzeln aufsammeln

2.696

Achtung Allergiker! Diese Pflanze erlebt gerade Hochkonjunktur

367

Nach schwerem Unfall auf A2: Feuerwehr lobt diese Rettungsgasse

5.156

Baby spurlos verschwunden! Hat die Mutter es getötet?

3.516

Pfefferspray-Attacke in Halle: Einkaufszentrum evakuiert

794

Defekte Kaffeemaschine zwingt Flugzeug zur Zwischenlandung

1.252

Für 1,6 Millionen Euro versteigert: Ihr werdet nicht glauben, was in diesem Beutel ist

8.363

Erneute Gewalt am Tempelberg: Mehr als 20 Verletzte

618

Seebeben erschüttert Urlaubs-Insel! Zwei Menschen sterben, über 100 Verletzte

9.812

Diese Sächsin verschleppte ihre Kinder zum IS nach Syrien!

3.588

Schock für Kurt Biedenkopf: Schwiegersohn tot aufgefunden!

11.208

Leipziger Fußballtrainer in Schweden niedergestochen

13.656

Erneute Proteste gegen Auftritt von Xavier Naidoo

6.972

Riesen-Schock! Linkin-Park-Sänger erhängt sich

105.170
Update

"Unglaublicher Sex": Damit bricht eine Muslima ein großes Tabu!

20.821

Feier-Marathon bei 47 Grad: 19-Jähriger stirbt nach Mega-Party in Barcelona

3.790

Nach Polizei-Falschmeldung: 44-Jähriger stürzt sich vom Balkon in den Tod

14.727

"Party-Polizist" nach G20-Eklat von Amt entbunden

4.515

Schockierend! Mutter zeigt Fotos aus ihrer Junkie-Zeit

7.734

Tragischer Kreuzungs-Crash: Motorradfahrer stirbt!

1.141

Hatte dieser Lindenstraßen-Star eine Affäre mit dem Mann ihrer Freundin?

4.480

Sängerin stirbt während eines Auftritts vor den Augen ihres Publikums

20.334

Ein Wunder! Dreijährige kämpft sich nach 15 Minuten unter Wasser zurück ins Leben

4.522

Wegen Spielzeugpistole: Polizei nimmt 15-Jährigen am Hauptbahnhof fest!

2.064

Kostenfalle! Anbieter kassieren weiter Roaming-Gebühren

10.682

"Spontaner Brechreiz": Darum rasten die Bachelorette-Fans richtig aus!

13.184

Will Smith' Ehefrau Jada gesteht: Ich war Drogendealerin

1.506

So kreativ verschwinden hässliche Narben

1.755

Oha! Welcher GZSZ-Star hat so viele Haare gelassen?

9.148

Gesuchter Schleuser holt seine Schlüssel bei Bundespolizei ab - Festnahme

1.746