Muss Linda W. ihre ganze Strafe im Irak absitzen?
Top
Während Chaos-Spiel in Frankfurt! Fan stirbt auf der Tribüne!
Top
Schlimmes Geständnis: Carmen Geiss fast gestorben!
Top
Kritik an Stolpersteinen: Auschwitz Komitee empört über AfD-Politiker
Neu
139

Schlammschlacht um AKW-Schutt

Wilsdruff/Dresden - Im Dörfchen Grumbach kocht der Volkszorn hoch: Hunderte Tonnen Bauschutt eines Atomkraftwerks sollen hier auf eine Deponie kommen. Morgen werden die ersten 700 Tonnen angeliefert. Bürger protestieren.
Die Deponie in Grumbach bei Dresden soll radioaktives Material lagern
Die Deponie in Grumbach bei Dresden soll radioaktives Material lagern

Wilsdruff/dresden - Im Dörfchen Grumbach kocht der Volkszorn hoch: Hunderte Tonnen Bauschutt eines Atomkraftwerks sollen hier auf eine Deponie kommen.

Morgen werden die ersten 700 Tonnen angeliefert. Der anfangs lokale Protest aber ist inzwischen auf Bundesebene angekommen.

Am 14. November 2003, Punkt 8.31 Uhr, war Schluss: Genau da legte der Energie-Riese E.ON das Atomkraftwerk Stade still - das erste Ende eines Kraftwerks nach dem Atomausstieg. Doch die Folgen dieser Entscheidung sorgen elf Jahre später für Zoff im Tharandter Wald - denn dort sollen jetzt die Trümmer der AKW-Abrissarbeiten verscharrt werden.

„Bei dem Material handelt es sich zum Beispiel um Isoliermaterial, Kunststoffe, Kabelgranulat oder Bauschutt aus dem nuklearen und nicht nuklearen Teil der Anlage“, sagt E.ON-Sprecherin Almut Zyweck. „Für dieses Jahr haben wir 2 000 Tonnen zur Deponierung in Sachsen beantragt.“

Sowohl das sächsische als auch das niedersächsische Umweltministerium halten den Schutt für unbedenklich, stimmten der Lagerung in Grumbach zu. Denn in der Natur herrscht im Schnitt eine Strahlung von 2100 Mikrosievert im Jahr, der Schutt für die Deponie darf aber höchstens zehn Mikrosievert im Jahr absondern.

Zuvor hatte E.ON versucht, den umstrittenen Müll im niedersächsischen Schneverdingen unterzubringen, was dort aber am Protest der Kommunalpolitiker scheiterte. Auch bei anderen Deponien biss der Energiekonzern auf Granit.

„Wir haben sämtliche mögliche Deponiebetreiber, insbesondere in Niedersachsen, angefragt und tun dies nach wie vor“, sagt Zyweck. „Aus verschiedenen Gründen war bisher keine Deponierung möglich.“

Doch auch im Tharandter Wald regt sich Widerstand: Anfang des Jahres bekam eine Bürgerinitiative von den Plänen Wind. Auch Bundestagsabgeordnete protestierten: „Sachsen darf nicht zur Atommülldeponie für Deutschland werden“, wettert André Hahn (51, Linke).

„Die einzig logische Vermutung ist, dass die Staatsregierung in Niedersachsen große Widerstände der eigenen Bevölkerung und Bürgermeister fürchtet“, poltert Klaus Brähmig (57, CDU). Der Widerstand zeigte Wirkung - nur noch 700 Tonnen sollen nach Grumbach kommen. Liefertermin: morgen früh.

Zuerst entsorgte E.ON in Niedersachsen

Das sächsische Grumbach ist nicht die erste Wahl für die Kraftwerkstrümmer. Zuerst versuchte E.ON, den Schutt im niedersächsischen Schneverdingen loszuwerden, doch ab 2011 war Schluss damit.

„Die Deponie ist Eigentum des Landkreises“, erinnert sich der ehemalige Bürgermeister Fritz-Ulrich Kasch (64, Foto). „Der hat das damals recht unkritisch abgenickt.“

Ganze acht Jahre ging das gut, dann bekam die Stadt mit, dass der Bauschutt des AKW Stade kommt. Eine öffentliche Versammlung wurde einberufen: „Dort habe ich mich klar gegen den Schutt ausgesprochen“, so der Ex-Bürgermeister. „Weniger wegen der Strahlung als wegen des Images. Wir leben hier doch vom Tourismus.“

Das verstanden auch der Landkreis und Landrat: Der Kreistag verabschiedete eine Resolution, dass keine AKW-Trümmer mehr im Heidekreis deponiert werden. So musste E.ON sich neue Lagerstätten suchen.

"GEZ"-Einnahmen bringen Millionen-Überschuss, aber der Beitrag bleibt
Neu
Unglaublich! Autofahrer stürzt von 30-Meter-Klippe und überlebt
Neu
Fluglehrer rettet seinen Schüler im freien Fall, dann passiert etwas Schreckliches
Neu
Ermittler durchsuchten illegal Geschäfts- und Wohnobjekte
Neu
"Sexunfall": Darum geht Til Schweiger auf Krücken
Neu
Sanitäter wollen Frau am Straßenrand helfen, doch BMW rast in Krankenwagen
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.223
Anzeige
Mit 51 Flüchtlingen im Lastwagen unterwegs: Schleuser vor Gericht
Neu
Schüler findet sensationellen Schatz im Garten
Neu
16-Jährige ersticht Stiefvater und verletzt Mutter schwer
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.031
Anzeige
Du oder Sie? Diese Form der Anrede bevorzugen Führungskräfte
Neu
Wofür braucht Anna-Maria diese dreistöckige Torte?
Neu
So protestieren die Fans der Eintracht gegen Montagsspiele
6.018
Dach steht in Flammen: Großbrand in Wohnhaus
330
Update
Nach Gewaltserie in Cottbus: Bundespräsident soll helfen
1.900
Rücksichtslos! Frau lässt Labrador fast im Auto erfrieren
1.997
Nach Spuckattacke und Körperverletzung: So will Melody Haase ihr Image aufpolieren
1.136
Metall im Kuchen! Stabinger ruft Backwaren zurück
320
Luc Ackermann holt als erster deutscher FMX-Sportler den Weltmeister-Titel
520
Volker Bouffier fordert mehr Schutz für Gesetzeshüter
101
Nach Aufruf auf Jodel: Tarik (10) soll neue Basketball-Schuhe bekommen
172
Eklig! Sara Kulka schwimmt auf Riesenhaufen Sch**ße
2.620
Europaweite Fahndung nach vermisster 14-Jähriger
4.291
So krass wurde Biggest-Loser-Kandidat Benny gedisst
181
62-Jährige tot in Essener Wohnung aufgefunden: Mordkommission ermittelt
198
Jugendliche sexuell missbraucht und dabei gefilmt: Polizei nimmt Verdächtige fest
3.868
Eltern sollen Vergewaltigungen ihrer kleinen Tochter (9) arrangiert haben
3.313
Disney-Skandal! Läuft hier Sex-Lied "Doggy" in einer Kinderserie?
1.983
Syrer will hier mit vier Ehefrauen leben. Zwei hat er schon
24.636
Grausam! Diebe schänden mehrmals Friedhof
292
Er rief "Ich töte dich": Mann landet im Knast
176
Mann klaut Leber und muss 208.000 Euro Strafe zahlen!
2.362
80-Jährige trotz gültigem Fahrschein als Schwarzfahrerin gedemütigt!
5.489
Einbruchsopfer stirbt an Verletzungen: Verdächtige nach Israel geflohen
2.124
37 Flüchtlinge illegal mit Zug eingereist
2.171
Wiederbelebung! Verstopfte Toilette wird zur lebensgefährlichen Bedrohung
3.361
Update
Ex-Verbindungsmann sagt aus: Spenden flossen in die Kasse des NSU
890
Klatsche für Nahles? AfD liegt in neuester Umfrage vor SPD
3.246
Hubschrauber über Jena! Polizei sucht nach diesem Mann
796
Update
Entführungs-Alarm über den Wolken: Pilot gibt falschen Code ein!
2.005
Dumm gelaufen! Diebe werden mit geklautem Auto geblitzt
843
Horror-Fund beim Spazierengehen: Mann entdeckt Sack mit Knochen
2.755
Mann will sich ein Sandwich machen: Feuerwehreinsatz!
629
Eiskalt! Mörder wehrt sich vehement gegen Haftstrafe
246
Mann wollte mit gestohlenem Auto nach Moskau fahren
122
Hertha-Fan darf ein Leben lang umsonst ins Stadion!
2.574
Silbermedaille für unsere deutschen Skispringer bei Olympia
987
Bauer sucht Frau: Farmer Gerald heizt Trennungs-Gerüchte an!
8.010
Diebe werfen auf Autobahn Benzinkanister auf Verfolger
299