Mercedes rast in Gegenverkehr: Horror-Crash mit sieben Verletzten

Oststeinbek – In Oststeinbek in Schleswig-Holstein ist es am Freitag zu einem schweren Unfall mit sieben verletzten Personen gekommen.

Mit voller Wucht krachte der Mercedes in den Gegenverkehr.
Mit voller Wucht krachte der Mercedes in den Gegenverkehr.  © René Schröder

Das Unglück ereignete sich gegen 13 Uhr auf der Stormarnstraße am Ortsausgang Oststeinbek.

Nach ersten Informationen fuhr ein Mercedes-Fahrer plötzlich in den Gegenverkehr und krachte dort mit zwei Fahrzeugen zusammen.

Die Beamten gehen davon aus, dass die Person am Steuer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Das Ergebnis der Blutprobe muss aber noch abgewartet werden, wie die Polizei mitteilte.

Polizisten, Feuerwehr und mehrere Rettungswagen eilten zur Unfallstelle, um die Verletzten zu versorgen. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Insgesamt wurden bei dem Crash sieben Personen verletzt.

Einsatzkräfte versorgen die Verletzten an der Unfallstelle.
Einsatzkräfte versorgen die Verletzten an der Unfallstelle.  © René Schröder

Titelfoto: René Schröder

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0