Depressionen: Diese Fehler solltet Ihr vermeiden! 3.431
Baby-Glück! Chryssanthi Kavazi und Tom Beck sind zum ersten Mal Eltern geworden Top
Mädchen (14) an Halloween vergewaltigt? Fünf junge Männer unter Verdacht Top
Alles muss raus: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis zu 44% günstiger! Anzeige
Facebook überträgt Kamerabilder: Diese Handys sind betroffen und das könnt Ihr dagegen tun! Top
3.431

Depressionen: Diese Fehler solltet Ihr vermeiden!

Expertin klärt über erfolgreiche Behandlung von Depressionen auf

Für Depressionen muss man sich nicht schämen. Eine richtige Behandlung ist dafür umso wichtiger, um wieder aus den negativen Gefühlen herauszufinden.

Hamburg – Aus negativen Gefühlen nicht mehr herausfinden, keinerlei Antrieb haben - das sind klare Anzeichen für eine Depression. Doch oft leiden die Betroffenen viel zu lange. Der Grund: Ihre Erkrankung wird falsch behandelt. Hier kommen die zehn häufigsten Fehler!

Dr. Stephanie Grabhorn klärt über Depressionen auf.
Dr. Stephanie Grabhorn klärt über Depressionen auf.

Ein häufiger Punkt ist, dass Medikamente oft falsch verordnet werden, wie Dr. Stephanie Grabhorn, Chefärztin der Blomenburg Klinik in Norddeutschland erklärt: "Zwölf Prozent der Patienten mit leichten depressiven Symptomen bekommen Psychopharmaka, obwohl das medizinisch nicht angezeigt ist. Sie müssen Nebenwirkungen in Kauf nehmen, die hier eigentlich unnötig sind."

Die Angst vor Antidepressiva ist weit verbreitet. Dabei werden diese nur für eine gewisse Zeit verordnet, "um die Dauer einer schweren depressiven Phase zu verkürzen und den Patienten bei seiner psychotherapeutischen Behandlung zu unterstützen", weiß die Chefärztin. Sobald es dem Patienten besser geht, werden die Antidepressiva langsam wieder abgesetzt. Zu einer Abhängigkeit kommt es daher nicht.

Auch die Ernährung spielt eine entscheidende Rolle, wie Dr. Grabhorn betont. Ohne die richtige Dosis an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Amino- und Fettsäuren, kann der Körper nicht regenerieren und auch keine Glückshormone bilden und ausschütten.

Hinzu kommt, dass bestimmte gefährdete Personengruppen, wie Männer oder ältere Menschen oft nicht genügend beachtet werden. Dass auch Männer unter den Wechseljahren leiden, wird oft vergessen. Somit erfolgen bei einem Burnout keine regelmäßigen Checks des Hormonspiegels, weshalb eine Depression oft unentdeckt bleibt.

Knapp 20 Prozent der Depressionen werden nicht behandelt

Bei Depressionen finden die Betroffenen nicht mehr aus den negativen Gefühlen hinaus. (Symbolbild)
Bei Depressionen finden die Betroffenen nicht mehr aus den negativen Gefühlen hinaus. (Symbolbild)

Auch ältere Menschen fallen oft durch das Raster, obwohl seelische Erkrankungen in jeder Altersgruppe gleich verteilt sind. Laut Angaben der Blomenburg Klinik nutzen von Frauen im Alter von 35 Jahren fünf Prozent eine Psychotherapie, von den 70-Jährigen aber nur 0,8 Prozent.

Das ist einer der Gründe dafür, warum fast 60 Prozent der schwer Depressiven nicht ausreichend und fast 20 Prozent gar nicht behandelt werden. Symptome werden weder vom Patienten selbst, noch vom Hausarzt immer richtig erkannt. Dr. Grabhorn rät daher: Bei Verdacht auf eine Depression unbedingt einen Facharzt aufsuchen!

Dabei gilt es, die Vorurteile, die viele Menschen im Bezug auf Depressionen haben, außer Acht zu lassen. In einer Befragung glaubten zum Beispiel 18 Prozent "Schokolade essen" helfe gegen Depressionen. 19 Prozent gaben an, der Kranke könnte "sich zusammenreißen". Mehr als 31 Prozent der Befragten waren der Ansicht, dass Depressionen Ausdruck einer "Charakterschwäche" seien.

Die Folge ist, dass Betroffene oft Angst haben, sich anzuvertrauen. Oft wird dann erst in Extremsituationen Hilfe in Anspruch genommen, was falsch ist.

Etwa jeder Fünfte litt schonmal an einer depressiven Störung

Die Angst vor Antidepressiva ist weit verbreitet. (Symbolbild)
Die Angst vor Antidepressiva ist weit verbreitet. (Symbolbild)

Bleiben die Depressionen unbehandelt, werden sie chronisch. Erkrankte schämen sich so sehr, dass sie nicht zum Arzt gehen. Der Zustand verschlechtert sich dadurch jedoch immer mehr, die Betroffenen geraten in eine "Abwärstsspirale, die schwer zu durchbrechen ist", macht Dr. Grabhorn klar.

Dazu kommt auch: Einen Termin beim Psychotherapeuten zu bekommen, ist sehr schwer. Nicht nur die Wartezeiten sind lang, auch der Papierkram bis zur Erstattung oder Verlängerung der Therapie, kann für Betroffene sehr belastend sein.

Betrachtet man das gesamte bisherige Leben, so waren 17,1 % der erwachsenen Deutschen (18 – 65 Jahre) mindestens einmal an einer depressiven Störung erkrankt, das ist etwa jeder Fünfte. Die mentale Gesundheit muss somit mehr in die Mitte der Gesellschaft rücken, wie die Ärzte der Blomenburg klar machen.

Die Blomenburg eröffnete im August 2019 ihre Pforten und zählt seitdem zu Deutschlands innovativste Privatkliniken für psychische Erkrankungen.

Solltet Ihr selbst von psychischen Problemen betroffen sein, findet Ihr bei dem bundesweiten Info-Telefon Depression unter der Rufnummer 08003344533 Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Außerdem könnt Ihr Euch an die Telefonseelsorge unter den bundeseinheitlichen Rufnummern 08001110111 oder 08001110222 wenden.

Fotos: Blomenburg Klinik, dpa/Marijan Murat, dpa-tmn/Christin Klose

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 21.020 Anzeige
Auto-Hammer! Tesla-Boss will Fabrik in Berliner Umland bauen Neu
Hochrangiger Militärchef getötet: Dschihad feuert aus Rache 190 Raketen auf Israel ab 650
Diese Mega-Summe befindet sich am Freitag im Eurojackpot Anzeige
Wegen Quagga-Muscheln! Trinkwasserrohre aus Bodensee werden erneuert 136
Fast 30 Jahre verschollen: Seltenes Tier tappt Forschern in Fotofalle 2.704
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.177 Anzeige
Diät und Sport brachten nichts: Wie schaffte sie es trotzdem, heute schlank zu sein? 4.416
Junge mit Leinensack erstickt? Zeugin packt über Sekten-Chefin aus 1.148
In dieser coolen Dortmunder Firma werden Mitarbeiter gesucht! 3.469 Anzeige
Auto gerät auf Bundesstraße in Gegenverkehr: ein Toter, vier Schwerverletzte 6.217
Katze zu schwer am Check-In: Passagier tauscht seinen Kater um! 1.969
Bei Razzia: Polizei findet Minen und Granaten in Wohnung 2.716
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 1.516 Anzeige
Kreisliga-Fußball: Schiedsrichter gewürgt und auf den Boden gedrückt 4.605
Bode Miller: Ski-Star bekommt nach Unfalltod der Tochter (†1) Zwillinge 3.160
Eltern von Maddie McCann fallen makabrem Scherz zum Opfer 1.482
Ausgesetzte Hündin mit ihren Welpen entdeckt, dann staunen ihre Retter 36.533
Nürnberger Christkind in voller Pracht: Benigna Munsi zeigt sich im Engelskostüm 877
Die Linke im Bundestag präsentiert neue Doppelspitze! 678
Tennis-Star Alex Zverev: Erst Sieg über Nadal, dann Geschenk von DFB-Star 495
Männer stecken schwangere Katze in Trockner: Jetzt folgt die harte Strafe 2.692
Tragödie! Mutter tötet behinderten Sohn (12) und sich selbst 6.164
Verrückt nach Meer: Jetzt endlich neue Folgen vom Kreuzfahrtschiff 4.097
Drama im Hauptbahnhof: Mann bricht zusammen und bleibt leblos liegen 3.703
Männer brechen in Tränen aus: Zeuge umarmt Ex-SS-Wachmann im Gerichtssaal 5.845
Donald Trumps Verwandter rettet jetzt das Klima und jeder kann mitmachen 311
Bei Ermittlungen gegen Krankenpfleger wegen fünffachen Mordes ist kein ENde in Sicht 511
Mäuse infizieren drei Polizisten mit Hantaviren 2.452
Supercup für irre Summe nach Saudi-Arabien: Verkauft der spanische Fußball seine Seele? 772
Besitzer bindet Hund bei Hitze an Baum an und haut ab 1.236
Nachfolger von "Ehrenmann"? Das ist das meist gegoogelte Jugendwort des Jahres 1.369
Makler erklärt Mann, dass der seine Versicherung nicht kündigen kann, dann knallt's 1.399
15-Jähriger spurlos verschwunden: Wer hat Benjamin gesehen? 1.472
Islamfeinde werfen in Dresden Schweineschwarten in Briefkästen 8.581
So kannst Du in fünf Minuten Deinen CO2-Abdruck drastisch senken 374
Darf man Katzen in Mietwohnung halten? 10.446
Mega-Eskalation bei "Bachelor in Paradise": Schmeißt Filip hin? 1.570
Salihamidzic wird Sportvorstand beim FC Bayern: Netz spottet über Beförderung 1.229
Millionenschaden für VW! Manager wegen Untreue angeklagt 1.010
Jürgen Milski: Für diese Promi-Marke machte er früher mal Werbung 577
AfD-Politiker steht weiter zu "Judaslohn"-Aussage: Abwahl soll schon Mittwoch stattfinden! 1.169
Drogen-Warnung: Zahlreiche Kokain-Päckchen an Land gespült! 3.040
Stundenlange Verspätung wegen Ratte an Bord 632
Plus Size-Model im Abnehm-Wahn? Das sagt die junge Bloggerin dazu 1.136
Deutschlands bekanntestes Justizopfer: Gustl Mollath und Freistaat Bayern einigen sich 294
European Championships 2022 finden in München statt! 31
Witwe von IS-Terrorist Denis Cuspert bleibt in U-Haft! 896
Horoskop: Das sagen die Sterne über Deinen Tag! 13.561
800 Stellen bald weg? Osram will offenbar weitere Arbeitsplätze in Deutschland streichen! 503
Schuss auf Geldbote vor Ikea-Filiale: So kaltblütig handelte der Täter 1.224