Trümmerfeld auf Landstraße: Mehrere Verletzte bei Unfall im Erzgebirge

Schlettau - Bei einem heftigen Zusammenstoß von drei Fahrzeugen am Mittwochnachmittag im Erzgebirge wurden drei Personen verletzt, darunter auch ein Kind.

Bei dem Crash wurden insgesamt drei Personen verletzt.
Bei dem Crash wurden insgesamt drei Personen verletzt.  © Bernd März

Der Unfall passierte gegen 16 Uhr auf der S267/Talstraße zwischen Schlettau und Dörfel. Aus bislang ungeklärter Ursache sind auf der Landstraße drei Autos zusammengestoßen.

Die Straße glich nach dem Crash einem Trümmerfeld. Bei einem der beteiligten Autos wurde sogar ein Rad herausgerissen, Benzin und Öl liefen aus.

Nach Informationen vom Unfallort wurden drei Personen zum teil schwer Verletzt. Unter den Verletzten ist auch ein Kind.

Die Straße ist in beide Richtungen voll gesperrt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.    

Die Straße glich nach dem Unfall einem Trümmerfeld.
Die Straße glich nach dem Unfall einem Trümmerfeld.  © Bernd März

Titelfoto: Bernd März

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0