Wegen Schnee-Chaos: Ausfälle am Frankfurter Flughafen?
Neu
Tödlicher Crash: Fahranfänger überfährt Fußgänger
Neu
Nach Streit um Hitler-Glocke: Neuer Bürgermeister im Amt!
Neu
Nach Bomben-Explosion! Alarm am S-Bahnhof in Hamburg
Neu
Update
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.397
Anzeige
2.655

MOPO24 live unterwegs mit den Schleuserjägern

Sachsen - Es ist ein unendliches Katz-und-Maus-Spiel: Auf der A 17 wollen Bundespolizisten Schlepperbanden auffliegen lassen - Fließbandarbeit im Dreischichtsystem. Wir haben die Beamten an der beliebtesten Einflugschneise für Schleuserbanden begleitet.
Einsatzgeräte der Schleuser-Jäger: Walkie-Talkie, Diensthandy, UV-Prüfgerät für Pässe, Echtheitstester für Dokumente.
Einsatzgeräte der Schleuser-Jäger: Walkie-Talkie, Diensthandy, UV-Prüfgerät für Pässe, Echtheitstester für Dokumente.

Von Uwe Blümel

Sachsen - Es ist ein unendliches Katz-und-Maus-Spiel: Auf der A17 wollen Bundespolizisten Schlepperbanden auffliegen lassen - Fließbandarbeit im Dreischichtsystem. Wir haben die Beamten an der beliebtesten Einflugschneise für Schleuserbanden begleitet.

Wie aufgereiht an einer Perlenschnur wartet ihr BMW hinter weiteren Dienst- und Zivilfahrzeugen in einer Haltebucht. Die Polizeihauptmeister (PHM) Patrick Thomas (39) und Torsten Bastian (43) fixieren jedes Fahrzeug aus Richtung Tschechien. In Sekundenbruchteilen entscheiden sie, welches verdächtig sein könnte.

Plötzlich gibt Thomas Gas. Er hängt sich an einen roten Kleintransporter mit rumänischem Kennzeichen, eskortiert ihn zum Rasthof „Am Heidenholz“.

Passkontrolle, Durchsuchung des Innenraums. „Nichts. Sie können Ihre Fahrt fortsetzen“, sagt Thomas und fährt zurück zur Bucht, um sich wieder in die Warteschlange einzureihen.

Von Einsatz zu Einsatz: MOPO-Reporter Uwe Blümel (l.) begleitete die Bundespolizisten auf der A17.
Von Einsatz zu Einsatz: MOPO-Reporter Uwe Blümel (l.) begleitete die Bundespolizisten auf der A17.

Kaum ist er an die Spitze vorgerückt, zischt ein roter Kleintransporter aus Polen vorbei. An Bord hängen acht Männer in den Sitzen. Auch sie müssen jetzt einen unfreiwilligen Stopp einlegen. Die Prüfung der Ausweise ergibt: Zwei der Pässe sind brandneu, die alten als gestohlen gemeldet. Verdächtig? „Noch nicht, aber ein ungewöhnlicher Zufall“, gibt Bastian zu, lässt die Truppe aber weiterfahren.

Die Beamten werden mit regelmäßigem Sicherheitstraining und Kommunikationübungen fit gemacht, damit brenzlige Situationen nicht ausarten. Trotzdem gehört die schusssichere Weste zum Einsatzalltag. Genau wie Tränen, wenn überführte Flüchtlinge bitten, mal ein Auge zuzudrücken.

Dann kommt den Beamten ein tschechischer BMW spanisch vor. Die Polizisten überholen, schalten die Anzeige „Polizei - bitte folgen“ ein.

Kontrolle und Datenabfrage ergeben, dass der türkische Fahrer zwar so einige Vorstrafen auf dem Kerbholz hat. Doch das Auto ist sauber. Er ist kein Schleuser.

Kamen aus Frankreich, Tschechien, Ungarn oder Rumänien: PHM Patrick Thomas inspiziert die Schlepperfahrzeuge auf dem Polizei-Parkplatz.
Kamen aus Frankreich, Tschechien, Ungarn oder Rumänien: PHM Patrick Thomas inspiziert die Schlepperfahrzeuge auf dem Polizei-Parkplatz.

Das versichert bei der nächsten Kontrolle auch der ungarische Fahrer eines roten Transporters. Bastian kontrolliert die Fahrerlaubnis, runzelt die Stirn: „Sie dürfen gar keinen Lieferwagen fahren! Deshalb ist Ihre Reise hier beendet.“ Der Ungar flucht mehrfach das böse F-Wort. „Fahren ohne Fahrerlaubnis ist eine Straftat“, belehrt ihn Bastian, nimmt den Mann zur Dienststelle mit.

Der ungarische Transporter ist längst nicht das einzige Fahrzeug, das nun auf dem großen Polizei-Parkplatz auf eine Weiterfahrt warten muss. PHM Thomas kennt die Geschichten jeder Karosse. „Sie wurden von Drogenkurieren, Schleppern oder Betrunkenen gefahren.“ Bis zum Aufgriff.

Und im nächsten Moment geben die beiden schon wieder auf der Piste der Schleuser Gas ...

Weggucken ist verdächtig

Dieses Fahrzeug passt ins Beuteschema der Schlepperjäger: Hat der Fahrer dieses rumänischen Kleintransporters illegale Einwanderer in Kisten versteckt?
Dieses Fahrzeug passt ins Beuteschema der Schlepperjäger: Hat der Fahrer dieses rumänischen Kleintransporters illegale Einwanderer in Kisten versteckt?

Wen kontrollieren die Beamten eigentlich? „Das ist Bauchgefühl gepaart mit viel Erfahrung“, erklärt PHM Torsten Bastian.

Eine Kontrolle muss zum Beispiel ein Autofahrer über sich ergehen lassen, der stur geradeaus starrt, nachdem er das Polizeiauto am Straßenrand gesehen hat - verdächtig! Schleuserfahrzeuge haben zudem meist ausländische Kennzeichen, keine oder getönte Scheiben und sind oft ausschließlich mit jungen Männern besetzt.

Bei Buskontrollen machen sich Reisende ohne Gepäck verdächtig, die einem Blickkontakt mit den Polizisten ausweichen oder scheinbar abwesend aus dem Fenster schauen.

Bastian: „So ‚tarnte‘ sich erst kürzlich ein Mann, der wegen bandenmäßigen Diebstahls mit Haftbefehl gesucht wurde.“

Manchmal geht ein großer Fisch ins Netz

Kontrolle eines verdächtigen BMW-Fahrers: Das Fahrzeug wurde in Tschechien zugelassen, der Fahrer ist Türke.
Kontrolle eines verdächtigen BMW-Fahrers: Das Fahrzeug wurde in Tschechien zugelassen, der Fahrer ist Türke.

Vor zwei Wochen entdeckten die Beamten in einer Nacht gleich 141 Geschleuste auf einen Schlag - Flüchtlinge aus Armenien, Aserbaidschan, Syrien, dem Irak, Afghanistan und Albanien. „Zudem konnten wir an diesem Tag fünf Schleuser festnehmen“, sagt Polizeioberkommissar Steffen Ehrlich (53).

Ein ungarischer Schlepper hatte 20 Leute kurz hinter der Grenze aus dem Schleuserfahrzeug geworfen. Ehrlich: „Wir haben die 23 Afghanen und Pakistaner im Nöthnitzgrund aufgegriffen. Unter ihnen war auch ein vierjähriges Kind.“

Im Januar wurde am Amtsgericht Pirna ein Schleuser aus dem Kosovo zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Ihm konnten zehn Fälle mit insgesamt 23 Geschleusten nachgewiesen werden. Insgesamt wurden dieses Jahr bereits 408 Personen ermittelt, die illegal über die tschechische Grenze kamen.

PHM Torsten Bastian ertappte zuletzt in einem grenzüberschreitenden Linienbus einen 27-jährigen Rumänen: „Er war wegen gefährlichen Diebstahls zur Fahndung ausgeschrieben, sitzt jetzt 230 Tage in Dresden in Haft.“

Dauereinsatz gegen Schleuserbanden: Polizeihauptmeister (PHM) Patrick Thomas (39, l.) und Torsten Bastian (43) warten in der A17-Haltebucht hinter einem Kollegenfahrzeug auf ihren nächsten Einsatz.
Dauereinsatz gegen Schleuserbanden: Polizeihauptmeister (PHM) Patrick Thomas (39, l.) und Torsten Bastian (43) warten in der A17-Haltebucht hinter einem Kollegenfahrzeug auf ihren nächsten Einsatz.

Fotos: Marko Förster

Gruselig! Mumifizierte Leiche in Abstellkammer gefunden
3.155
Dieser YouTube-Star hat sogar bei Minusgraden Bock auf Doggy
3.583
Dildo in Kiste mit Wahlunterlagen gefunden
1.757
Sachsens Ministerpräsident ist für rasche Abschiebung und gegen Familiennachzug
4.996
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
3.179
Anzeige
Tote und Verletzte bei Tupper-Party!
6.068
Haben sich Mezut Özil und Ex-"Miss Türkei" Amine Gülșe heimlich verlobt?
1.392
Leiche im Straßengraben gefunden: Polizei schließt Mord nicht aus
5.808
Libysches Schiff rammt Rettungsschiff aus Dresden
5.708
Dank dieses Lichtes soll Weihnachten nichts mehr schiefgehen
120
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
1.900
Blitzeis legt Verkehr lahm: Kilometerlanger Stau im Erzgebirge
18.834
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
1.736
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
9.206
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
1.406
Norovirus-Alarm! Das müsst Ihr jetzt beachten
4.668
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
5.765
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
2.837
Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
42.162
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
3.159
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
1.761
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
803
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
1.910
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
1.222
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
3.321
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
929
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
602
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
5.598
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
6.209
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
9.328
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
7.588
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
1.671
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
15.311
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
2.216
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
3.001
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
7.499
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
4.652
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
5.577
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
8.941
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
444
Polizeistation von Waschbär überfallen
2.719
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
2.680
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
3.338
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
1.581
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
28.901
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
1.345
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
4.872
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
4.596
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
55.876
Wie finde ich für mich den perfekten Weihnachtsbaum?
748
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
4.309
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
5.700
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
907
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
4.900