Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

TOP

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

NEU

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

NEU

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
8.283

123 verletzte Polizisten bei linker Gewaltorgie in Berlin

Berlin - Es flogen Flaschen und Steine, bengalische Feuer brannten: Bei den Ausschreitungen um das Haus in der Rigaer Straße in Friedrichshain spricht der Innensenator von einer «linken Gewaltorgie».
Autonome mit Bengalos auf dem Dach eines Hauses in der Rigaer Straße.
Autonome mit Bengalos auf dem Dach eines Hauses in der Rigaer Straße.

Berlin - Die Polizei spricht von der aggressivsten und gewalttätigsten Demonstration seit Jahren: Bei den Protesten gegen die Teilräumung eines besetzen Hauses in der Rigaer Straße in Berlin-Friedrichshain sind 123 Polizisten verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte, seien bei den Ausschreitungen 86 Demonstranten meist vorübergehend festgenommen worden. Gegen drei Teilnehmer werde wegen schweren Landfriedensbruchs ermittelt.

Innensenator Frank Henkel (CDU) sprach von einer "linken Gewaltorgie", bei der das Versammlungsrecht von "vielen Chaoten und Gewalttätern missbraucht" worden sei.

Die Polizei leitete mehr als 100 Strafverfahren ein, unter anderem wegen Körperverletzung, Gefangenenbefreiung und Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz.

Die Beamten seien mit Flaschen, Steinen und Knallkörpern beworfen worden. Einige hätten Tritte und Schläge abbekommen. Die Polizei setzte Pfefferspray ein.

In mehreren Stadtteilen von Berlin brannten wieder Autos.
In mehreren Stadtteilen von Berlin brannten wieder Autos.

An den Protesten am Samstagabend beteiligten sich laut Polizei zunächst rund 1500 Menschen, am Ende schwoll der Demonstrationszug auf rund 3500 Teilnehmer an.

Rund 1800 Beamte auch aus anderen Bundesländern waren im Einsatz gewesen.

Nicht nur in Friedrichshain, auch in Mitte und Prenzlauer Berg brannten nach Ende der Demonstration Autos und Bagger.

In der Nacht gab es noch weitere Angriffe auf Beamte: Am Mariannenplatz in Kreuzberg seien Polizisten aus einer Gruppe von etwa 100 Menschen heraus mit Steinen beworfen worden. In der Frankfurter Allee sei Pyrotechnik beschlagnahmt worden, eine sogenannte Kugelbombe.

Auch mehrere Demonstranten erlitten Verletzungen. Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter äußerten Teilnehmer der Demo Zweifel an den Zahlen der Polizei. Es sei demnach unklar, was als Verletzung gewertet werde.

Innensenator Frank Henkel erklärte, man solle sich von den "Fantasien" verabschieden, mit den Demonstranten verhandeln zu können.

Berlins Regierende Bürgermeister Michael Müller sowie Grüne, Linke und Piraten hatten den Innensenator zuvor aufgefordert, Gespräche mit dem gewaltfernen Teil der Szene und Nachbarn in der Rigaer Straße zu führen.

Es gehe nicht darum, mit Gewalttätern zu reden, "sondern mit den Verantwortlichen im Bezirk und den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort", bekräftigte Müller am Sonntag. Das sei im Interesse der ganzen Stadt.

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer rief die Politik in Berlin auf, Härte vor den "Staatsfeinden" zu zeigen. "Die Brandstifter und Autoabfackler zu Gesprächskreisen einzuladen, ist eine politische Bankrotterklärung", sagte Scheuer am Sonntag.

Der Protest richtete sich gegen die seit längerem andauernde Polizeipräsenz rund um von Autonomen bewohnte Häuser in der Rigaer Straße.

Die Polizei war mit 1800 Beamten im Einsatz.
Die Polizei war mit 1800 Beamten im Einsatz.
Die Randalierer warfen Pyrotechnik auf die Polizisten.
Die Randalierer warfen Pyrotechnik auf die Polizisten.

Fotos: dpa

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

NEU

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

2.483

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

700

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

1.469

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.181

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

5.945

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.064

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

4.684

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

6.152

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

2.560

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

5.238
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.373

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

7.880

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

8.153

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

7.504

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.255

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

4.401

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.395

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

837

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.173

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.380

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

2.854

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.403

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.398

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.476

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

11.638

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.163

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.431

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

10.658

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

4.391

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

12.075

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

10.656

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.636

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.129

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

6.798

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.368

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.642

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.770

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

18.647

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.818

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.693

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

11.583