Heißer Winter! Wie lange bleibt es noch SO warm? Top Waffen-Alarm! ICE am Flughafen evakuiert Neu Technik in begrenzter Stückzahl super günstig bei MediaMarkt 3.571 Anzeige Menschen unter Trümmern befürchtet! Teile von Universität eingestürzt Neu Nur 2 Tage: Geniale Zeugnisaktion bei MediaMarkt Sulzbach! 4.380 Anzeige
4.837

Vergiftetes Pausenbrot: Jetzt werden die Leichen wieder aus den Särgen geholt

Ermittler prüfen 21 Todesfälle in Schloß Holte-Stukenbrock

Seit Mitte Mai sitzt ein 56-Jähriger in Untersuchungshaft. War er jahrelang als skrupelloser Giftmischer unterwegs?

Schloß Holte-Stukenbrock – Beim Biss in die Pausenstulle drohte Mitarbeitern eines Anlagenbauers offensichtlich Krankheit und Tod. Nach dem Fund von giftigem weißem Bleipulver auf einem Pausenbrot in dem ostwestfälischen Betrieb in Schloß Holte-Stukenbrock untersucht die Polizei jetzt einen mutmaßlichen spektakulären Kriminalfall.

Der mutmaßliche Täter hat in einer Firma in Schloß Holte-Stukenbrock gearbeitet.
Der mutmaßliche Täter hat in einer Firma in Schloß Holte-Stukenbrock gearbeitet.

Bei zwei schweren Erkrankungen in der Firma hat sich bereits der Verdacht auf Schwermetallvergiftungen konkretisiert. 21 weitere Todesfälle der Vergangenheit werden neu aufgerollt (TAG24 berichtete). War jahrelang ein skrupelloser Giftmischer in dem Unternehmen unterwegs?

Seit Mitte Mai sitzt ein 56-Jähriger in Untersuchungshaft und schweigt. Die Ermittler werfen dem Mann vor, das giftige Schwermetall Bleiacetat in Pulverform auf die Pausenstulle eines Kollegen gestreut zu haben. Die Menge sei ausreichend gewesen, Organe schwer zu schädigen.

In seiner Wohnung hatten die Ermittler Stoffe gefunden, aus denen giftige Substanzen hergestellt werden können. Darunter sind Quecksilber, Blei und Cadmium.

"Zuerst waren wir von einem schlechten Scherz unter Kollegen ausgegangen, nicht von einem Mordversuch", sagte der Personalchef des Verdächtigen, Tilo Blechinger. Kurz zuvor hatten Staatsanwaltschaft und Polizei mitgeteilt, dass die Ermittlungen ausgeweitet werden.

Auf seinem Pausenbrot entdeckte ein Mann eine seltsame Substanz. (Symbolbild)
Auf seinem Pausenbrot entdeckte ein Mann eine seltsame Substanz. (Symbolbild)

Das löste in dem Unternehmen mit in Deutschland rund 1000 Mitarbeitern neue Aufregung aus.

Blechinger geht aber davon aus, dass die 21 Todesfälle nicht alle mit dem Gift in Verbindung stehen. Die Polizei gehe auf Nummer sicher und untersuche auffällige Todesfälle der vergangenen 18 Jahre. "Da sind auch Unfälle dabei", sagt der Personalchef des Anlagenbauers.

Rätselhaft ist das Motiv. Der Verdächtige schweigt bislang in der Untersuchungshaft. Zu Spekulationen und Vermutungen im Kollegenkreis des Unternehmens will sich die Polizei nicht äußern. "Da laufen die Ermittlungen, deshalb sagen wir dazu nichts", sagt der Sprecher der Bielefelder Polizei, Achim Ridder.

Der Verdächtige, der nach Angaben seines Arbeitgebers 38 Jahre lang "auffällig unauffällig" in dem Betrieb unterwegs war, flog durch die Aufnahme einer Videokamera auf. Nach einem ersten Verdacht hatten sich Vorgesetzte und Betriebsrat schnell darauf geeinigt, den Fall zu überprüfen. Ein Mitarbeiter hatte zuvor auf einer Stulle helles Pulver entdeckt und seinen Vorgesetzten eingeschaltet. Die Kamera hatte dann aufgezeichnet, wie der Kollege das giftige Pulver auf einem Pausenbrot verteilte.

Jetzt sollen tatsächlich mehrere Leichen exhumiert werden, das berichtet die Neue Westfälische. Sollten dann Blei, Quecksilber oder andere giftige Substanzen nachgewiesen werden können, muss die Polizei nachweisen, dass der 56-Jähriger dahinter steckt.

Fotos: 123RF, DPA

Nach Premiere auf der Berlinale: Kinotrailer zum "Toten Hosen"-Film ist raus! Neu Mit 36 Jahren! Sportlerin gesteht, dass sie noch Jungfrau ist Neu Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 6.906 Anzeige Grausam! Toter Hundewelpe mitten auf Feld entsorgt Neu Pferd sinkt komplett im Schlamm ein: Bei Bergung machen Helfer kuriosen Fund Neu 5-Stunden-Ansturm am Sonntag auf Berliner Media Märkte erwartet 2.560 Anzeige Motorradausflug endet tödlich! Fahrer übersieht entgegenkommendes Auto Neu Nach Ulrike Frank: Geht auch GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi zu "Let's Dance"? Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 1.223 Anzeige "Gelbwesten" protestieren wieder in Frankreich Neu Touristin wartet auf E-Mail mit ihren Urlaubsbildern, dann erlebt sie eine Überraschung Neu Ihr glaubt nie, wer diesem Model in den Po beißt Neu Outlet-Park in Bremen startet mega Shopping Event! 7.975 Anzeige Auch Menschen sind gefährdet: Neue "Zombie"-Krankheit in Amerika auf dem Vormarsch Neu Flammenhölle! Wagen brennt lichterloh auf der Autobahn Neu Diese Knaller-Angebote gibt es nur jetzt bei MediaMarkt Frankfurt 3.672 Anzeige "Dietrich raus!": VfB-Fans demonstrieren vor Heimspiel gegen Präsidenten Neu Große Veränderungen bei Vapiano angekündigt Neu 800 Euro im Preis gesenkt: MediaMarkt verkauft diesen SAMSUNG-TV jetzt billiger 2.379 Anzeige Wegen drei Ponys, einem Alpaka und zehn Rindern: Gericht gibt Wolf zum Abschuss frei 1.105 Nach Berlin-Attacke: CDU lädt Grünen Palmer in die Hauptstadt ein 281 Nur am Sonntag bekommt Ihr die Xbox bei MediaMarkt zum Megapreis 4.215 Anzeige Für verstorbenen Vater: Modeste mit emotionaler Botschaft nach Tor 134 Deutsche Autos als Gefahr für die US-Sicherheit? Merkel rechnet mit Trump ab 464 Sorge um den "King": Fällt Coman für FC Bayern gegen Liverpool aus? 151 Polizistin stirbt bei Fahndung nach betrunkenem Autofahrer 2.874 Schwerverletzter in Magdeburg aufgefunden: Polizei entdeckt Munition, Rucksack mit Bargeld geklaut 922 Rettungswagen im Einsatz wird mit Laserpointer attackiert 47 Vergessene Bodycam dokumentiert Blutbad: Gericht erlaubt Beweismittel 1.781 Rauch steigt aus Wahrzeichen auf: Feuerwehr kämpft gegen Brand 96 Hochzeit mit Verspätung: Polizei stoppt Bräutigam im Rausch 363 Dramatisch! Junger Mann (†16) wird beim Überqueren der Gleise von Zug erfasst 3.777 Deutsches Mädchen (14) auf Berliner Straße verprügelt und fremdenfeindlich beleidigt 2.953 Schock für Jennifer Aniston: Notlandung im Privatjet 455 Er spielte Hitler in "Der Untergang": Schauspieler Bruno Ganz (†77) ist tot 3.018 KMN-Rapper Azet und Zuna legen Straße lahm, Polizei muss anrücken 1.964 Sportlich und sexy: Heiße Verlobte von Bundesliga-Star zeigt ihr Workout 1.062 Fan beschimpft Fußballer Toni Leistner aufs Übelste, die Reaktion ist überragend! 3.209 Paukenschlag! Handball-Star Mimi Kraus wechselt sofort von Stuttgart zu Liga-Konkurrent 567 Mehrfacher Missbrauch auf Campingplatz: Mitarbeiter von Jugendamt manipulierte Akten 1.924 Dreamhack Leipzig 2019: Die Cosplayer sind da! 567 Außergewöhnliche Fotos: Baby wird in Fruchtblase geboren 5.250 Mit Axt in der Hand: Mann droht Polizisten mit dem Tod, verbunkert sich in Wohnung und zündet diese an 1.910 Was ist Artikel 13? Warum deutsche YouTube-Stars heute in Köln auf die Barrikaden gehen 20.994 Update Nach brutalem Mord: Asylbewerber will vor Gericht plötzlich deutlich jünger sein 4.071 "Hurra, hurra": Pumuckl kommt wieder im Fernsehen 878 4 Männer bedrohen Händler mit Waffe und fesseln ihn! Polizei sucht mit Boot und Hubschrauber 1.823 Frau (25) bringt sieben Kinder auf natürliche Weise zur Welt 10.207 Neue Details: Mann nach Messer-Angriff in Köln-Mülheim in Lebensgefahr 303 Update Halsbrecherische Verfolgungsjagd: Beifahrer mit Koks und Alkohol im Blut gefasst 1.320 Aufatmen im Vermisstenfall Asteja: Elfjährige ist wieder da! 2.794 Update Hilfe-Rufe! Großeinsatz auf dem Main endet rätselhaft 681 Ex-Mitarbeiter schießt in Fabrik um sich und tötet fünf Menschen 2.015 John-Deere-Traktor nach Notbremse umgekippt! 215