25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

Neu

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

Neu

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

Neu

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.823
Anzeige
16.727

Schon 18 Fälle: Männer umzingeln und begrapschen Frauen bei Open Air

Darmstadt - Beim Schlossgrabenfest in Darmstadt sollen mehrere Frauen von Männer umzingelt und gegen ihren Willen angefasst worden sein. Die Polizei ermittelt laut "Spiegel Online" in 18 Fällen wegen sexueller Belästigung.
Das Schlossgrabenfest in Darmstadt.
Das Schlossgrabenfest in Darmstadt.

Darmstadt - Beim Schlossgrabenfest in Darmstadt sollen mehrere Frauen von Männer umzingelt und gegen ihren Willen angefasst worden sein. Die Polizei ermittelt laut "Spiegel Online" in 18 Fällen wegen sexueller Belästigung.

Vier Tage lang feierte Darmstadt mit Hundertausenden beim Schlossgrabenfest. Jetzt melden sich immer mehr Frauen bei der Polizei, die während des Open Airs sexuell belästigt worden seien.

Am Sonntagabend meldeten sich erstmals drei Frauen bei den Beamten. Sie seien von Männern unsittlich berührt worden. Die Polizei konnte danach drei Tatverdächtige ermitteln. Bei den Männern handelt es sich nach Polizeiangaben um Asylbewerber im Alter zwischen 28 und 31 Jahren. Diese waren gemeinsam mit drei anderen Männern auf dem Festival.

Doch nach dem Open Air meldeten sich immer mehr Frauen bei der Polizei, die über ähnliche Vorfälle klagten. Bis Montagabend meldeten sich 15 weitere Frauen. Auch sie wurden von mehreren Männern belästigt und begrapscht. Sie hielten sich im gleichen Bereich des Festivals auf wie die drei Frauen zuvor.

Wie die Polizei weiter mitteilt, sollen die Täter in Kleingruppen vorgegangen sein. Sie hätten die Frauen umzingelt und unsittlich angefasst. Wie ein Polizeisprecher der "Hessenschau" sagte, hätten sich die Vorfälle überwiegend in der Nacht von Samstag auf Sonntag im dicht gedrängten Bereich nahe der Bühne ereignet.

Seit der Silvesternacht in Köln wurden immer wieder Fälle von sexuellen Übergriffen auf Großveranstaltungen bekannt. In einigen Fällen hatten sich die Anschuldigungen allerdings als falsch herausgestellt. So in Kiel, wo sich sexuelle Übergriffe auf junge Mädchen als erfunden herausstellte.

UPDATE 15:15 Uhr:

Mittlerweile haben sich 26 Frauen bei der Polizei gemeldet. Es gebe 14 Anzeigen, noch nicht alle Angaben der Frauen seien geklärt. Am Morgen hatte die Polizei noch von 18 Anzeigen gesprochen.

Fotos: dpa

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

Neu

Dieser Sanitäter fährt mit dem Mustang zum Einsatz

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.005
Anzeige

Höxter-Prozess: Wilfried W. will weiter aussagen

Neu

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

20

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

4.554

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

2.936

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.140
Anzeige

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

5.767

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

4.850

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

3.747

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

3.510

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

4.829

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.802
Anzeige

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

3.771

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

4.839

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

8.033

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

8.928

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.520

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

5.746

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.464

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

4.617

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.855

Warum sind wir bloß alle so müde?

3.636

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

1.025

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

907

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

2.939

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.453

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.543

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

642

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.731

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

4.038

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.600

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

3.087

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

6.056

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.301

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

6.128

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.562

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.442

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

10.434

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.796

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

4.368

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

929

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

5.651

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

960

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

5.911

Streik bei Coca Cola in Halle

644

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

6.186

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

3.516

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

189

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

863

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

6.225

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

5.321

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

4.229