Gefährliches Spiel mit dem Feuer: Junge (12) fackelt Schuppen ab

Schlottwitz - Das wird mächtig Ärger mit den Eltern geben: Hinter dem Schuppen machte ein Junge (12) in einer Schale ein Feuer. Kurz darauf stand das ganze Gebäude in Flammen. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.

In dieser Schale entfachte ein Junge (12) das fatale Feuer.
In dieser Schale entfachte ein Junge (12) das fatale Feuer.  © Marko Förster

Gegen 16.30 Uhr eilte die Feuerwehr in die Müglitztalstraße von Schlottwitz (bei Pirna). Dort hatte ein Junge in einer Feuerschale etwas zu heftig gezündelt, sodass es zum Funkenflug kam.

Die Funken steckten eine Seitenwand und das Dach eines Schuppens in Brand. Die Kameraden mussten beides entfernen, um zu verhindern, dass sich das Feuer noch weiter ausbreiten konnte.

Ersten Erkenntnissen zufolge beläuft sich der Schaden auf 2500 Euro.

Übrigens: Mit seinen zwölf Jahren hat der junge Zündler nicht viel von der Polizei zu befürchten. Doch mindestens ein ernstes Gespräch mit den Eltern wird ihm wohl noch bevorstehen.

Der Schuppen wurde durch den Brand heftig beschädigt.
Der Schuppen wurde durch den Brand heftig beschädigt.  © Marko Förster

Titelfoto: Marko Förster

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0