Fernseher in der Zelle! BVB-Bomber darf Dortmund-Spiel schauen

Top

Der neue Hit im Netz! Diese App verändert Dein Geschlecht

Top

Zum Niederknien: easyjet klaut von der BVG und die revanchieren sich

Top

Ganz offiziell! Rocco Stark postet Knutsch-Bild mit seiner Neuen

3.707
41.669

Herzstillstand-Risiko! Forscher warnen vor diesen beliebten Schmerzmitteln

Fast jeder hat sie zu Hause im Schrank: Doch mit Ibuprofen und Diclofenac ist wirklich nicht zu spaßen!
Forscher warnen: Von einigen beliebten Schmerzmitteln sollte man besser die Finger lassen.
Forscher warnen: Von einigen beliebten Schmerzmitteln sollte man besser die Finger lassen.

Gentofte - Die Einnahme bestimmter Schmerzmittel erhöht das Risiko für einen Herzstillstand, warnen dänische Forscher. Sie zeigten in einer Studie, dass häufig verwendete schmerzlindernde Arzneistoffe wie Ibuprofen und Diclofenac in Einzelfällen schwere Nebenwirkungen auf das Herz-Kreislauf-System haben können.

"Indem man zulässt, dass diese Mittel ohne Rezept gekauft werden können, und ohne Rat oder Einschränkungen, vermittelt man der Öffentlichkeit den Eindruck, dass sie sicher sein müssen", sagte Gunnar Gislason, Kardiologe am Universitätskrankenhaus in Gentofte.

Die Risiken der untersuchten Entzündungshemmer seien prinzipiell schon lange bekannt, betonte ein Sprecher des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Über die möglichen kardiovaskulären Nebenwirkungen werde in den an die Ärzte gerichteten Fachinformationen zu den Präparaten umfassend informiert.

Die Forscher um Gislason hatten die Auswirkungen sogenannter Nicht-steroidaler Entzündungshemmer (NSAID) untersucht, zu denen neben Ibuprofen und Diclofenac etwa auch Naproxen, Rofecoxib und Celecoxib zählen. Schon mehrere Analysen zuvor hätten gezeigt, dass diese Arzneistoffe mit kardiovaskulären Risiken verbunden sind.

Arzneistoffe wie Ibuprofen und Diclofenac sind als Schmerzmittel sehr beliebt, erhöhen jedoch auch das Risiko für Herzstillstände.
Arzneistoffe wie Ibuprofen und Diclofenac sind als Schmerzmittel sehr beliebt, erhöhen jedoch auch das Risiko für Herzstillstände.

In ihre aktuelle Analyse bezogen die Forscher die Daten aller fast 29.000 Herzstillstand-Patienten in Dänemark zwischen 2001 und 2010 ein. Knapp 3400 der Patienten hatten bis zu einen Monat vor ihrem Herzstillstand Schmerzmittel genommen - davon 1100 Ibuprofen und 545 Diclofenac.

Das im "European Heart Journal" veröffentlichte Ergebnis: Bei der Einnahme von Diclofenac stieg die Wahrscheinlichkeit eines Herzstillstands um 50 Prozent im Vergleich zu Patienten, die keine Schmerzmitteln genommen hatten. Bei Ibuprofen lag das Risiko um 31 Prozent höher.

"Die Ergebnisse sind eine Erinnerung daran, dass NSAIDs nicht harmlos sind", sagte Gislason. Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten eine Einnahme seiner Einschätzung nach ganz vermeiden. Die Arzneistoffe hätten viele Effekte auf das Herz-Kreislauf-System, die die Verbindung zum Herzstillstand erklären könnten. So beeinflussten sie etwa die Ansammlung von Blutplättchen und könnten Blutgerinnsel verursachen.

Er empfehle, nicht mehr als 1200 Milligramm Ibuprofen am Tag einzunehmen, erklärte Gislason weiter. Diclofenac, den riskantesten Wirkstoff, sollten auch herzgesunde Menschen demnach meiden. Es gebe andere, ebenso hilfreiche Mittel ohne derartige mögliche Nebenwirkungen.

In Deutschland seien die Mittel in höheren Dosierungen in jedem Fall rezeptpflichtig, sagte das BfArM. Auf die notwendige Beschränkung von Dosis und Anwendungsdauer werde auch bei geringer dosierten, in Apotheken erhältlichen Präparaten stets deutlich hingewiesen. "Insofern existieren in Deutschland bereits weitreichende Regelungen, um Patienten vor diesen Risiken zu schützen."

Nicht-steroidale Entzündungshemmer (NSAID) sind Schmerzmittel mit schmerzstillenden, fiebersenkenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Sie werden zur Behandlung von Schmerzen verschiedener Ursache, bei Fieber, entzündlichen Erkrankungen und zur Blutverdünnung eingesetzt.

Die Aussagen der Studie sind auch vor dem Hintergrund zu sehen, dass Schmerzmittel in anderen europäischen Ländern nicht nur in Apotheken, sondern sogar im Supermarkt verkauft werden.

Fotos: DPA, Sven Gleisberg

Weil sie einen Tampon nutzte, wäre diese 14-Jährige beinahe gestorben

6.008

Diese Lehrerinnen hatten gemeinsam Sex mit einem 16-jährigen

7.922

Sensation! Deswegen ist Nudossi jetzt besser als Nutella

17.465

27-jährige erinnert sich an jeden Tag ihres Lebens

3.291

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.676
Anzeige

Hat sich Elyas M'Barek diese heiße Moderatorin geschnappt?

7.882

30-Jähriger will sich beim IS ausbilden lassen: Knast!

1.261

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.007
Anzeige

Mann erzählt, dass seine Ehefrau ermordet wurde. Doch ein Detail entlarvt ihn als Killer

6.503

Erstes Liebes-Selfie: Sarah Lombardi zeigt sich mega verliebt

3.942

Auf dieses Futter sollten Eure Katzen dringend verzichten

8.757

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.211
Anzeige

Liebes-Comeback bei GZSZ? Anni und Jasmin kommen sich wieder näher!

1.824

Helene ist endlich auf Instagram! Und ihre Fans sind richtig sauer

5.762

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.434
Anzeige

Polen will Schüler militärisch ausbilden

1.048

Nach Sex-Skandalen in der Bundeswehr: Leipziger Generalmajor gefeuert

6.009

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.062
Anzeige

Psychisch Kranker kündigt Tod von Polizisten im Internet an

3.078

So verzweifelt versucht ein Bräutigam seine Hochzeitslocation loszuwerden

7.735

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.998
Anzeige

Aus Rache? Ertappter Dieb kehrt an Tatort zurück und legt Feuer

274

Neuer Schock bei "Alles was zählt": Auch dieser Serienliebling steigt aus

1.573

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.015
Anzeige

Angeklagter Flüchtling gibt zu: Ich habe bei der Einreise gelogen

4.526

Telefonleitungen tot! Landesweite Störung bei 1&1

8.891

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.226
Anzeige

Unglaublich, was dieses Mädchen mit dem Ball macht

2.704

DFB will bei Strafen nicht mehr der Buhmann sein: Präsident greift die Liga an

2.463

Das Internet rastet aus: Diese schlammige Jeans wird für über 400 Euro verkauft!

2.029

1009 Festnahmen: Türkei geht gegen Gülen-Bewegung vor

1.361

Mann macht Selfies mit seiner schlafenden Frau und ihrer Affäre

18.585

Greenpeace-Alarm: Die Luft vor Kitas und Schulen ist viel zu schlecht

600

Der Beweis? YouTuber soll bewusst Nacktfotos von Minderjährigen gezeigt haben

796

Zocker im Paradies: Burger-King-Bestellung per Playstation

1.312

Marokko erschwert auch weiterhin Abschiebungen

2.135

Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

40.691

Frau wird aus dem Fitness-Studio geworfen, weil sie das hier anhatte

13.202

Nach Dopingsperre! Heute kehrt Sharapowa auf große Tennisbühne zurück

1.447

Ist das die frechste Wohnungssuche aller Zeiten?

10.776

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

2.573

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

10.124

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

7.674

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

5.527

Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

5.530

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

1.979

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

4.554

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

6.139

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

348

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

2.224

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

5.905

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.817

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

10.067

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

12.662

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

11.461