Manchester-Terrorist reiste über Deutschland ein

Top

Getötet! Drei Leichen in Wohnheim gefunden

Top

Kinder misshandeln mehrere Hunde, Besitzerin geht auf Polizisten los

Top

Nach Terror-Anschlag: Ariana Grande sagt Konzert in Deutschland ab

Top
41.838

Herzstillstand-Risiko! Forscher warnen vor diesen beliebten Schmerzmitteln

Fast jeder hat sie zu Hause im Schrank: Doch mit Ibuprofen und Diclofenac ist wirklich nicht zu spaßen!
Forscher warnen: Von einigen beliebten Schmerzmitteln sollte man besser die Finger lassen.
Forscher warnen: Von einigen beliebten Schmerzmitteln sollte man besser die Finger lassen.

Gentofte - Die Einnahme bestimmter Schmerzmittel erhöht das Risiko für einen Herzstillstand, warnen dänische Forscher. Sie zeigten in einer Studie, dass häufig verwendete schmerzlindernde Arzneistoffe wie Ibuprofen und Diclofenac in Einzelfällen schwere Nebenwirkungen auf das Herz-Kreislauf-System haben können.

"Indem man zulässt, dass diese Mittel ohne Rezept gekauft werden können, und ohne Rat oder Einschränkungen, vermittelt man der Öffentlichkeit den Eindruck, dass sie sicher sein müssen", sagte Gunnar Gislason, Kardiologe am Universitätskrankenhaus in Gentofte.

Die Risiken der untersuchten Entzündungshemmer seien prinzipiell schon lange bekannt, betonte ein Sprecher des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Über die möglichen kardiovaskulären Nebenwirkungen werde in den an die Ärzte gerichteten Fachinformationen zu den Präparaten umfassend informiert.

Die Forscher um Gislason hatten die Auswirkungen sogenannter Nicht-steroidaler Entzündungshemmer (NSAID) untersucht, zu denen neben Ibuprofen und Diclofenac etwa auch Naproxen, Rofecoxib und Celecoxib zählen. Schon mehrere Analysen zuvor hätten gezeigt, dass diese Arzneistoffe mit kardiovaskulären Risiken verbunden sind.

Arzneistoffe wie Ibuprofen und Diclofenac sind als Schmerzmittel sehr beliebt, erhöhen jedoch auch das Risiko für Herzstillstände.
Arzneistoffe wie Ibuprofen und Diclofenac sind als Schmerzmittel sehr beliebt, erhöhen jedoch auch das Risiko für Herzstillstände.

In ihre aktuelle Analyse bezogen die Forscher die Daten aller fast 29.000 Herzstillstand-Patienten in Dänemark zwischen 2001 und 2010 ein. Knapp 3400 der Patienten hatten bis zu einen Monat vor ihrem Herzstillstand Schmerzmittel genommen - davon 1100 Ibuprofen und 545 Diclofenac.

Das im "European Heart Journal" veröffentlichte Ergebnis: Bei der Einnahme von Diclofenac stieg die Wahrscheinlichkeit eines Herzstillstands um 50 Prozent im Vergleich zu Patienten, die keine Schmerzmitteln genommen hatten. Bei Ibuprofen lag das Risiko um 31 Prozent höher.

"Die Ergebnisse sind eine Erinnerung daran, dass NSAIDs nicht harmlos sind", sagte Gislason. Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten eine Einnahme seiner Einschätzung nach ganz vermeiden. Die Arzneistoffe hätten viele Effekte auf das Herz-Kreislauf-System, die die Verbindung zum Herzstillstand erklären könnten. So beeinflussten sie etwa die Ansammlung von Blutplättchen und könnten Blutgerinnsel verursachen.

Er empfehle, nicht mehr als 1200 Milligramm Ibuprofen am Tag einzunehmen, erklärte Gislason weiter. Diclofenac, den riskantesten Wirkstoff, sollten auch herzgesunde Menschen demnach meiden. Es gebe andere, ebenso hilfreiche Mittel ohne derartige mögliche Nebenwirkungen.

In Deutschland seien die Mittel in höheren Dosierungen in jedem Fall rezeptpflichtig, sagte das BfArM. Auf die notwendige Beschränkung von Dosis und Anwendungsdauer werde auch bei geringer dosierten, in Apotheken erhältlichen Präparaten stets deutlich hingewiesen. "Insofern existieren in Deutschland bereits weitreichende Regelungen, um Patienten vor diesen Risiken zu schützen."

Nicht-steroidale Entzündungshemmer (NSAID) sind Schmerzmittel mit schmerzstillenden, fiebersenkenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Sie werden zur Behandlung von Schmerzen verschiedener Ursache, bei Fieber, entzündlichen Erkrankungen und zur Blutverdünnung eingesetzt.

Die Aussagen der Studie sind auch vor dem Hintergrund zu sehen, dass Schmerzmittel in anderen europäischen Ländern nicht nur in Apotheken, sondern sogar im Supermarkt verkauft werden.

Fotos: DPA, Sven Gleisberg

Auftakt nach Maß: Wincent Weiß lockt 8500 Fans zum Leineweber-Markt

Neu

Manchester-Stars widmen Europa-League-Pokal den Terror-Opfern

Neu

Tumulte: Demonstranten zünden Ministerium an

Neu

Fünf Killerwale verenden qualvoll an Strand von Neuseeland

Neu

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.064
Anzeige

Relegation: Spuckt Kumbela den "Wölfen" in die Suppe?

Neu

Nix mehr mit Größe 34! Melanie Müller wird langsam kugelrund

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.157
Anzeige

Getrennt! Donald und Melania Trump verbringen nie eine Nacht zusammen

Neu

Alien Yoga: Vor diesem Instagram-Trend bekämen selbst Außerirdische Angst

Neu

Neue Bengalos könnten die Lösung für Dynamos Ultra-Streit sein

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.861
Anzeige

Darum wird ein Mensch mehrere Millionen bezahlen, um diesen Beutel zu besitzen

1.124

Giovanni ist zurück bei "Let's Dance", doch dafür musste einer gehen

4.064

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.980
Anzeige

Nach wochenlangem Streit: Mädchen verbrennt Mitschülerin!

5.946

Schwerer Unfall! Straßenbahn erfasst Rolli-Fahrer

6.631

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.766
Anzeige

Staatsanwalt jagt Berliner AfD-Politiker

2.538

Mann erschlägt Spinne und löst damit Großeinsatz der Polizei aus

7.051

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.402
Anzeige

4,9 Promille: Sohn verprügelt im Vollsuff seine Mutter

3.220

GZSZ: Hat Chris doch noch eine Chance bei Sunny?

7.158

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.108
Anzeige

In diesen Städten wird weltweit am meisten gevögelt

24.387

AfD-Politiker klagt gegen seine eigene Fraktion

1.065

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

24.253
Anzeige

Vor Relegation: Fan-Aufmarsch in Wolfsburger Kaufhof

6.269

In diesem Haus wurde eine mumifizierte Leiche entdeckt

15.125

Unternehmer erschlägt Oma und Vater im Schrebergarten mit Beil

3.286

Mann stürzt auf Zugspitze 250 Meter in den Tod

2.494

Vor Pokalfinale: Eintracht-Profi wegen Tattoo suspendiert

8.999

Achtung! Dieses Jobangebot dürft Ihr auf keinen Fall annehmen

15.075

"will noch b*****" Darum bestellte ein Kebap-Kunde weder Knoblauch noch Zwiebeln

6.208

Wer hat den schönsten? Kendall und Kourtney im "Po-Kontest"

2.470

Bande aus Dealern und brutalen Islamisten zerschlagen

3.821

Einser-Schülerin fliegt von Schule, weil sie dieses Oberteil trug

11.983

Bayrischer Lehrer versucht 15-Jährige mit Sado-Maso-Text zu verführen

2.245

Mann bezahlt Pizza mit Bitcoins für heute rund 20 Millionen Dollar

5.616

40 Mio. Euro Beute: Geldtransporter auf Autobahn gestoppt und aufgesprengt

5.441

Kinder quälen süße Welpen fast zu Tode. Besitzerin prügelt auf Polizisten ein

19.678

Braut wird kurz nach der Hochzeit beim Dreier erwischt

15.001

Hafturteil gegen Messi bestätigt! Muss er jetzt wirklich ins Gefängnis?

4.003

Mehr als jeder vierte Berliner hat einen Migrationshintergrund

277

Dach stürzt bei Bauarbeiten ein: Mensch schwer verletzt!

3.691

Kommt jetzt die Null-Promille-Grenze für den Männertag?

8.125

Schockierendes Video: Hier prügeln sich zwei Lehrerinnen vor ihren Schülern

1.287

Weltpremiere auf Deutsch! Lena gelingt die Überraschung des Abends

5.598

Harte Hopp-Kritik: Rangnick hat Geld "mit vollen Händen ausgegeben"

2.383

Europa ruft: Doch wie gut ist die Hertha wirklich?

277

Altenheimbewohner erschießt Partnerin und sich selbst

2.911

"In welchem Land sind wir hier?" Flüchtlinge winken Zoll aus Lkw zu

16.514

Stark! Bielefelderin bezwingt mit erst 26 den Mount Everest

952

Baby-Alarm! Dieser Pop-Star wird zum ersten Mal Papa

1.887

Neue Haarfarbe, neuer Mann? Sophia Thomalla bändelt wieder an

5.282