Heftiger Kreuzungs-Crash im Erzgebirge: Drei Verletzte

Schneeberg - Am Dienstagmorgen hat es auf der B169 einen schweren Unfall gegeben.

Die B169 musste für mindestens zwei Stunden voll gesperrt werden.
Die B169 musste für mindestens zwei Stunden voll gesperrt werden.  © Niko Mutschmann

Nach ersten Informationen krachten gegen 7 Uhr auf der B169 / Hundshübler Straße ein Skoda und ein Citroen zusammen.

Dabei wurden drei Personen verletzt, die ins Krankenhaus gebracht wurden.

Die Feuerwehren aus Schneeberg kamen mit 25 Einsatzkräften zum Einsatz. Die B169 musste für mindestens zwei Stunden voll gesperrt werden.

Zum Sachschaden sowie zur Unfallursache können noch keine Angaben gemacht werden.

Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt.
Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt.  © Niko Mutschmann

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0