Schwerer Kreuzungscrash im Erzgebirge: Vier Verletzte

Schneeberg - In Schneeberg ist es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Unfall auf der Kreuzung B 169/B 93 gekommen.

Die Kreuzung musste nach dem Unfall komplett gereinigt werden.
Die Kreuzung musste nach dem Unfall komplett gereinigt werden.  © André März

Aus bislang ungeklärter Ursache sind an der Kobaldtstraße/B 169 ein Audi und ein BMW zusammengestoßen.

Da über das Notrufsystem in dem BMW keine Sprachverbindung mit dem Fahrer möglich war, wurde neben Polizei und Rettungskräften auch die Feuerwehr zur Unfallstelle gerufen.

Als die Kameraden eintrafen, waren alle Insassen bereits aus den Fahrzeugen befreit worden. Es wurden vier Personen verletzt, drei kamen ins Krankenhaus.

Die Kreuzung musste wegen auslaufender Betriebsmittel komplett gereinigt werden und blieb für insgesamt rund zwei Stunden voll gesperrt.

Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist noch unklar.

Der BMW und der Audi waren in Schneeberg auf einer Kreuzung zusammengestoßen.
Der BMW und der Audi waren in Schneeberg auf einer Kreuzung zusammengestoßen.  © André März

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0