Honda kracht in Wall und Zaun: Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer des Hondas wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Der Fahrer des Hondas wurde bei dem Unfall schwer verletzt.  © Niko Mutschmann

Schneeberg - Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der B93 am Ortsausgang Schneeberg ein schwerer Unfall.

Nach ersten Informationen kam der Fahrer eines Honda offenbar aus gesundheitlichen Gründen von der Fahrbahn ab. Er wurde erst von einem Erdwall und einem massiven Zaun gestoppt.

Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Für die Bergung des Hondas waren etwa 20 Feuerwehrleute im Einsatz, die das Auto stabilisieren mussten, da es über einen Abflusskanal hing. Die B93 musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen. Zum Schaden können noch keine Angaben gemacht werden.

Der Honda war von der Bundesstraße abgekommen und gegen einen Erdwall und einen Zaun gekracht.
Der Honda war von der Bundesstraße abgekommen und gegen einen Erdwall und einen Zaun gekracht.  © Niko Mutschmann

Titelfoto: Niko Mutschmann


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0