Deutsches Weltkriegs-U-Boot zum Kulturerbe ernannt Neu Gefährliche Entwicklung: Gewalt an Brandenburgs Schulen nimmt zu Neu Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! 1.210 Anzeige Kurz vor Landung: Flieger stürzt mit Gleitschirm ab Neu
13.949

Schneller an die Ostsee: Neue Bahnanbindung soll helfen

Bisher mussten Urlauber, die mit der Bahn an die Ostsee wollten, eine lange Fahrt auf sich nehmen.
Urlauber, die mit dem Auto zur Ostsee fahren, stehen oft lange im Stau.
Urlauber, die mit dem Auto zur Ostsee fahren, stehen oft lange im Stau.

Usedom – Ein Usedomer Aktionsbündnis macht Druck auf das Land, sich für die Wiederherstellung einer schnellen Bahnverbindung nach Berlin zu engagieren.

Nachdem das Vorhaben aus dem Bundesverkehrswegeplan geflogen sei, müsse jetzt das Land die Federführung bei der Planung übernehmen, sagte der Sprecher der Usedomer Eisenbahnfreunde, Günther Jikeli, am Montag.

Die Initiatoren wollen am Mittwoch vor dem Landtag in Schwerin demonstrieren. "Wir fordern, die Benachteiligung der Insel Usedom endlich zu beenden." Rügen und die mecklenburgische Ostseeküste seien deutlich besser an das Verkehrsnetz angebunden.

Seit den 1870er Jahren war die Ostseeinsel mit Berlin durch eine direkte Bahntrasse verbunden.

Urlauber stehen oft stundenlang im Stau

Immer wieder zieht es Berliner an die Königsbäder auf Usedam.
Immer wieder zieht es Berliner an die Königsbäder auf Usedam.

Die Berliner erreichten ihre "Badewanne" auf der kürzesten Verbindung, zunächst über eine Dreh-, später eine Hubbrücke bei Karnin, innerhalb von gut zwei Stunden.

Kurz vor Kriegsende wurde die Brücke gesprengt. Seitdem benötigen Bahnreisende fast vier Stunden, um von Berlin nach Usedom zu gelangen. Zudem müssen sie in Züssow umsteigen.

Schätzungen zufolge wurde der Wiederaufbau des fehlenden, etwa 38 Kilometer langen Stückes der südlichen Bahnverbindung von Ducherow über Swinemünde nach Heringsdorf rund 95 Millionen Euro kosten, wie Jikeli sagte. Finanziert werden könnte das deutsch-polnische Projekt zu zwei Dritteln aus EU-Mitteln.

Usedom-Urlauber stehen bei der Anreise oftmals in stundenlangen Staus. Mit dem Bau des Swinemünder Tunnels auf der polnischen Seite würden sich die Verkehrsprobleme auf dem deutschen Teil Usedoms weiter verschärfen, sagte Jikeli.

Wegen der langen Fahrzeiten reisten nur fünf Prozent der Urlauber mit der Bahn an. Der Anteil könnte auf mehr als 20 Prozent steigen, wenn die Bahnstrecke über Karnin reaktiviert werden würde, so der Vereinssprecher weiter.

Fotos: DPA

Erneuerung oder Untergang: SPD am Scheideweg Neu Knast statt Zug: 56-Jähriger geht Polizei ins Netz Neu
Bombe gefunden? Menschen müssen bis morgen Früh aus ihren Häusern! Neu Fans toben: Grey's Anatomy geht in die 15. Staffel, aber zwei Stars fliegen raus! Neu
Mann prallt mit Auto gegen Baum und stirbt Neu Ironman-Weltmeister aus Hessen nur Dritter bei Saisonauftakt Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.254 Anzeige Der Dino lebt! Holtby schießt Hamburg gegen Freiburg zum Sieg Neu Kein Bock auf Reisen mehr! Stewardess lässt jetzt die Hüllen fallen Neu Fallschirm-Schüler schlägt ungebremst auf Feld auf Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 8.625 Anzeige Zeichen gegen Antisemitismus: Frankfurter sollen Kippa tragen Neu 56-Jährige tötet erst Ehemann und auf der Flucht weiteres Opfer, dann passiert das Neu Nach Hüpfburg-Unfall: So geht es den Verletzten 175 Englisch-Abi zu schwer? Jetzt protestieren die Schüler! 1.416 Lebensgefährliche Verletzungen! Vater überrollt eigenen Sohn (8) 2.848 Frau schneidet ihrem Mann Penis und Hodensack ab 2.959 Im dritten Anlauf! 1. FC Magdeburg steigt in die 2. Bundesliga auf 916 Michel sei Dank! SCP macht Aufstieg in zweite Liga perfekt 566 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 28.295 Anzeige Ist Nagelsmann ein Thema für den Tranerjob bei Arsenal? 154 Zuckersüße Löwen-Liebe: Zarina säugt ihre Jungen 729 Fed Cup: Die deutschen Damen stehen vorm Halbfinal-Aus 203 Über hundert Helfer suchen verzweifelt nach Mädchen (3): Ein alter Hund löst das Rätsel auf 2.832 Zweifel an Tempo 30 für Berlin: Verkehrsministerium schaltet sich ein 148 Einbürgerung verwehrt, weil Muslima keine Hand gibt 2.279 Überall Metallschrott: Autofahrer stecken in Gluthitze im Stau 2.605 Insolvente Paracelsus-Gruppe wird verkauft 1.254 'Toys R Us' wird verkauft: Was die Übernahme bedeutet 1.154 Drachenboote gekentert: Fünf Tote und mehrere Vermisste! 2.352 Zwei Verletzte! Auto gerät unter Lastwagen und wird komplett zerquetscht 2.053 Bauer sucht Frau: Farmer Gerald hat Hammer-Botschaft 28.778 Als ein Autofahrer sieht, was im Ford neben ihm läuft, dreht er sofort ein Video 14.840 Mann hilft Kindern an der Supermarkt-Kasse, jetzt sucht Kaufland nach ihm 12.872 "Grenzwertig": Heftige Kritik an Let's-Dance-Juror Llambi 5.517 Schwer verletzt! Motorradfahrer kracht in Auto und Anhänger 3.651 Tragischer Hitzetod! Drei Hunde verenden qualvoll 8.365 Zoobesucher töten Känguru durch Steinwürfe: Ärztin äußert schrecklichen Verdacht 3.524 Cottbus-OB Kelch appelliert an Bürger: "Ich erwarte von allen Abkehr von Hass und Gewalt" 156 Worauf wartet Ihr? Hier haben die ersten Freibäder schon offen 53 Mob stürzt sich auf Somalier: Angreifer sollen "Sieg Heil" gebrüllt haben 3.248 Drama nach Abkühlung im Rhein: Mann wird seit Mittwoch vermisst 738 Vertragsbruch? Habeck nimmt Merkel und Scholz ins Visier 112 Vater "schenkt" Freunden seine Tochter und vergewaltigt sie zusammen mit ihnen 18 Stunden 48.434 Nach Explosion von Boeing-Triebwerk: Kann das auch bei der Lufthansa passieren? 930 So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin 17.133 Abstiegsduell gegen Freiburg: Seeler hakt HSV-Rettung schon vorher ab 94 Rassisten schmeißen Türkin zu Boden und hetzen Kampfhund auf Begleiter 1.798 Studie zeigt: So gesund ist Barfußlaufen für unsere Kinder 484 Klöster öffnen ihre Pforten: So vielfältig ist das Ordensleben 419 Schrecklich: Auto erfasst Buggy mit Zweijähriger! 3.422