Schock für die Fans: Max Kruse verlässt Werder Bremen

Bremen - Diese Nachricht müssen Fans erstmal verdauen. Der Kapitän verlässt auf eigenen Wunsch das Schiff.

Max Kruse (31) spielte 84 Bundesligaspiele für Werder Bremen
Max Kruse (31) spielte 84 Bundesligaspiele für Werder Bremen

Max Kruse (31) hat am Freitagmorgen dem Verein mitgeteilt, dass er seinen Vertrag nicht verlängern möchte. Seinen Fans hat er davon danach auf Facebook erzählt, indem er ein Video postete: „Ich habe dem Verein heute morgen mitgeteilt, dass ich meinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern werde.“

Auch Werders Geschäftsführer Frank Baumann äußerte sich inzwischen: „Wir haben immer betont, dass wir die Zusammenarbeit mit Max gerne fortgeführt hätten. Er hat sich jedoch dazu entschieden, nach drei Jahren eine neue Herausforderung suchen zu wollen.“

Verabschieden kann er sich im letzten Bundesligaspiel nicht, denn er steht momentan wegen Oberschenkelprobleme nicht im Kader. Werder Bremen muss am Samstag gegen RB Leipzig spielen. Für Bremen geht es noch um den Einzug in die Europa League. Für Leipzig geht es um nix mehr.

Wohin Kruse wechselt, verrät der Stürmer-Star nicht. „Ich kann noch nicht sagen, wohin mein Weg führt“, so Kruse.

Mehr zum Thema 1. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0