Schock in Bonn: Kirschblüten-Bäume beschmiert!

Bonn – In der eigentlich wunderschönen und so bekannten Bonner Kirschblüten-Allee wurden in der Nacht zu Freitag zahlreiche Bäume beschmiert.

In der Heerstraße wurden die Bäume mit ihrer rosa Pracht mit weißer Farbe bemalt.
In der Heerstraße wurden die Bäume mit ihrer rosa Pracht mit weißer Farbe bemalt.  © Facebook: Bonn.de

Die Kirschblüte in der Bonner Innenstadt lockt jährlich Tausende Schaulustige und Naturfreunde in die Straßen der Altstadt. (TAG24 berichtete)

In der Heerstraße stehen jetzt an den Bäumen Wörter, wie "fällt" oder "Baum", einige wurden nur mit weißen Strichen bemalt.

Da haben wohl einige etwas gegen die Touristenflut und den Fotowahnsinn.

Bereits im vergangenen Jahr hatten Unbekannte in einem öffentlichen Brief damit gedroht, 7000 Nägel in die Kirschbäume zu jagen. (TAG24 berichtete)

Falls sich die Farbe mit Wasser nicht abwaschen lässt, kann man die Schmierereien leider nicht mehr entfernen. Sonst würde man die Rinde und somit auch den Baum beschädigen, so die Stadt Bonn.

Die Stadt wird Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Hinweise werden an info-stadtgruen@bonn.de entgegengenommen.

Die Kirschblüte in Bonn ist ein beliebtes Foto-Motiv, das jedes Jahr viele Touristen anlockt.
Die Kirschblüte in Bonn ist ein beliebtes Foto-Motiv, das jedes Jahr viele Touristen anlockt.  © DPA

Titelfoto: Facebook: Bonn.de

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0