Schock-Nachricht: Karel Gott hat Krebs!

Karel Gott ist an Krebs erkrankt.
Karel Gott ist an Krebs erkrankt.

Prag - Fans und Freunde von Karel Gott müssen jetzt stark sein: Die Krankheit des beliebten Sängers aus Prag ist viel ernster als bislang geahnt: Der 76-Jährige hat in Wirklichkeit Krebs!

Gott war am vorigen Dienstag in einer Prager Klinik operiert worden. Dabei entdeckten die Ärzte ein sogenanntes Non-Hodgkin-Lymphom, einer bösartigen Krebserkrankung.

Der Star unterzieht sich nun in einem anderen Krankenhaus einer Therapie, sagte seine Sprecherin.

„Er grüßt Euch alle und kämpft tapfer, weil er Euch nicht enttäuschen will“, schrieb Gotts Ehefrau Ivana auf Facebook seinen Fans.

„Die ganze Familie glaubt, dass Karel die Kraft findet, wieder gesund zu werden, auch dank Eurer Unterstützung“, fügte sie hinzu. „Wir schaffen das gemeinsam.“

Was ist Non-Hodgkin-Lymphome?

Unter der Sammelbezeichnung Non-Hodgkin-Lymphome sind alle bösartigen Erkrankungen des Lymphatischen Systems (maligne Lymphome) zusammengefasst, die kein Morbus Hodgkin sind.

Fünf bis zehn Erkrankungsfälle treten auf 100.000 Einwohner pro Jahr auf – Tendenz steigend. Männer sind vom NHL in etwa anderthalbmal öfter betroffen als Frauen.

NHL können in jedem Lebensalter auftreten, insgesamt jedoch häufiger im höheren Lebensalter. AIDS-Patienten haben eine bis zu tausendfach erhöhte Inzidenz an NHL.

Foto: imago


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0