Schock bei Promi-Big-Brother: Wollny muss das Haus verlassen!

Köln – Keine guten Nachrichten für Wollny-Fans am Mittwochabend. Wie Sat.1 vermeldete, musste Silvia Wollny das Promi-Big-Brother-Haus "umgehend" verlassen. Als Grund gibt der Sender gesundheitliche Beschwerden an.

Silvia Wollny musste das Promi-Big-Brother-Haus am Mittwoch verlassen
Silvia Wollny musste das Promi-Big-Brother-Haus am Mittwoch verlassen  © DPA

Der Traum vom Sieg der diesjährigen Ausgabe von Promi-Big-Brother ist für Silvia Wollny nach nicht einmal einer Woche vorbei.

Sie wurde aber weder von den Zuschauern raus gewählt noch hat sie freiwillig aufgegeben. Ihr Ausscheiden erfolgt auf ärztliches Anraten!

Wie Sat.1 per Twitter mitteilte, habe Wollny an diesem Mittwoch erstmals über Beschwerden beklagt. Daher sei sie von einem Arzt untersucht worden. Dessen Prognose fiel dann negativ aus. Silvia musste das Haus "umgehend" verlassen.

Wie schlimm es die mehrfache Mutter erwischt hat, blieb zunächst unbekannt. Aber scheinbar befindet sie sich auf dem Weg nach Hause zu ihrer Familie und nicht ins Krankenhaus.

Die verbliebenen Promis wurden per Brief über den Abschied Wollnys informiert.

Silvia Wollny war zusammen mit den anderen Kandidaten am vergangenen Freitag (17.08.) in das Big-Brother-Haus der Promis gezogen. Bereits nach zwei Tagen hatte sie mit einer Familienbeichte für Aufmerksamkeit gesorgt. Die nächste Folge Promi-Big-Brother gibt es am Mittwochabend (22.15 Uhr, Sat.1).

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0