Tragischer Tod im See! Freunde hörten noch, wie der 26-Jährige um Hilfe schrie

Schömberg - Tragische Geschichte! Ein 26-jähriger Mann ist am Freitagabend beim Schwimmen im Schömberger Stausee (Zollernalbkreis) bei Pforzheim ertrunken.

Ein 26-Jähriger ist in einem Stausee ertrunken. (Symbolbild)
Ein 26-Jähriger ist in einem Stausee ertrunken. (Symbolbild)  © DPA

Seine Freunde hatten ihn noch vom Ufer aus um Hilfe rufen hören, dann wurde es still, wie die Polizei mitteilte.

Umgehend wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet, die versuchten den jungen Mann in der Dunkelheit aufzufinden.

Vergebens: Ein Rettungstaucher fand schließlich den Mann auf dem Grund des Sees und holte ihn an Land, wo ein Notarzt den Tod feststellte.

Die Polizei sprach von einem tragischen Unglück.

Ein Rettungstaucher fand die Leiche am Grund des Sees. (Symbolbild)
Ein Rettungstaucher fand die Leiche am Grund des Sees. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0