Einsatzkräfte bei Party brutal angegriffen

Beim Fasching wurden Einsatzkräfte angegriffen. (Symbolbild)
Beim Fasching wurden Einsatzkräfte angegriffen. (Symbolbild)  © 123RF

Schönau - Beim Fasching in Niederbayern sind gleich mehrere Einsatzkräfte angegriffen und verletzt worden.

Ein Sanitäter wurde in Schönau mit einer Bierflasche beworfen, als er am Samstag gerade eine junge Frau behandelte - der 33-Jährige und die Patientin erlitten Platzwunden und mussten ins Krankenhaus.

Bereits kurz zuvor hatte ein Jugendlicher bei demselben Umzug einem 24-jährigen Feuerwehrmann ins Gesicht geschlagen, der ihn aufgefordert hatte, hinter eine Absperrung zu treten.

Bei der Party nach dem Faschingsumzug in Schönau wurde zudem eine 37-jährige Mitarbeiterin eines Sicherheitsdiensts geschlagen, als sie bei einer Rangelei einschritt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0