Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 6.436 Anzeige Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Top Für nur 14,85 Euro im Monat bekommt Ihr in Berlin die PlayStation 4 Pro Anzeige
3.327

Männer sprühen Hakenkreuze an Todesort von syrischem Kind (9)

Polizei verhaftet zwei Tatverdächtige

Zwei Männer sollen Hakenkreuze in Schönberg an einen Unfallort gesprüht haben. Dort war zuvor ein syrisches Kind tödlich verunglückt.

Schönberg/Schwerin - Zwei Männer sollen Hakenkreuze in Schönberg im Landkreis Nordwestmecklenburg an einen Unfallort gesprüht haben. Pikant: Dort war zuvor ein syrisches Kind tödlich verunglückt.

Die zwei jungen Männer sollen Hakenkreuze am Unfallort gesprüht haben (Symbolfoto).
Die zwei jungen Männer sollen Hakenkreuze am Unfallort gesprüht haben (Symbolfoto).

Die Ermittler gehen von einem fremdenfeindlichen Motiv der beiden 22 und 23 Jahre alten Verdächtigen aus dem Ort aus, teilte die Staatsanwaltschaft Schwerin am Montag mit.

Der neun Jahre alte Junge war laut Polizei im Juni mit seinem Fahrrad ins Schlingern und dabei vom Gehweg auf die Straße geraten.

Ein vorbeifahrender Traktor erfasste und verletzte ihn dabei tödlich. Am 8. und am 28. Juli war auf dem Gehweg am Unglücksort jeweils ein metergroßes Hakenkreuz und der Schriftzug "1:0" gesprüht worden. Die Taten hatten bundesweit für Entsetzen gesorgt.

Hinweise aus der Bevölkerung hätten die Ermittler auf die Spur der beiden Verdächtigen gebracht. Ihre Wohnungen waren laut Staatsanwaltschaft bereits am Donnerstag durchsucht worden.

Dabei sei zwar die verwendete Sprühfarbe nicht gefunden worden, der Tatverdacht bestehe wegen weiterer Ermittlungsergebnisse aber weiter, hieß es.

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Leif-Erik Holm verurteilte die Taten am Montag: "Diese Taten sind an Widerlichkeit kaum zu überbieten. Wer tote Kinder verhöhnt, hat wohl gar keinen Funken Menschlichkeit in sich und ist in meinen Augen ein Krimineller."

Auch die Linksfraktion verurteilte die Tat. "Wir hoffen, dass die Zivilgesellschaft zu solchen Aktionen nicht schweigt", sagte der innenpolitische Sprecher Peter Ritter.

In Richtung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und Innenminister Lorenz Caffier (CDU) sagte Ritter, das Entsetzen im Einzelfall helfe wenig, wenn Abschiebungen von Flüchtlingen und Kindern in Krisengebiete, in denen ihnen Gewalt und Tod drohten, normal seien.

So lasse sich in der Gesellschaft keine offene und solidarische Haltung gegenüber Flüchtlingen erzeugen.

Fotos: dpa/Thomas Warnack

Mutige TSG Hoffenheim verliert gegen Sané Neu 84-Jährige starb nach brutalem Raubüberfall: Zwei Täter gefasst! 304 REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 6.019 Anzeige Holt RB Leipzigs Ex-Coach Hasenhüttl zwei Bundesliga-Stars zu sich? 1.356 Gefährliche Seuche! Riesiges Sperrgebiet eingerichtet 6.856 Zehn Männer vergewaltigen monatelang Kinder: Festnahme in Deutschland 11.007 Maite Kelly verrät, wer für sie eine "heiße Bitch" ist! 2.497 MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.722 Anzeige Terror in Straßburg: Polizei fahndet nach diesem Mann 4.338 Besoffener randaliert am Flughafen Frankfurt und beißt Polizisten 832 Spekulationen nach Blitzhochzeit: Ist Novalanalove etwa schon schwanger? 1.198 Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.909 Anzeige Leck und Defekt: Gleich zwei Pannen im Atomkraftwerk Brokdorf 932 Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter 871 Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung 1.857 Mit Auto absichtlich in Bordell gerast: Acht Jahre Haft für Wut-Fahrt 598
Im Fall des getöteten Jägers: 42-Jähriger festgenommen 1.447 Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an 2.309 Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los 2.054 AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen 1.119
Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! 830 Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen 2.990 Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen 3.168 Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! 2.527 Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten 10.068 Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten 113 Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus 1.738 So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird 2.417 Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" 281 Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres 1.077 Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet 502 Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt 3.668 Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars 664 An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model 2.918 Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben 208 Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus 209 Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld 25.053 Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse 6.160 Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 2.922 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 1.390 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 3.234 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 2.792 Schock! Leonardo DiCaprio muss Oscar wieder abgeben 4.800 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 8.641 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 1.607 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 3.359 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 591 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 924 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 12.947