Laster durchbricht Bahnschranke: Dann kommt ein Zug

Schöneck - Ein Lastwagenfahrer hat bei Schöneck im Main-Kinzig-Kreis eine geschlossene Zugschranke gerammt und den Bahnverkehr zeitweise lahmgelegt.

Die Regionalbahn konnte noch rechtzeitig abbremsen (Symbolfoto).
Die Regionalbahn konnte noch rechtzeitig abbremsen (Symbolfoto).  © DPA

Zwischen Nidderau-Heldenbergen und Nidderrau-Windecken sei derzeit kein Zugverkehr möglich, teilte die Deutsche Bahn am Montagmorgen mit.

Demnach hatte der Zugführer der Regionalbahn 34 gegen 7.45 Uhr auf der Strecke Nidderau-Frankfurt aber noch rechtzeitig abgebremst, so dass es zu keiner Kollision mit dem Lkw kam.

Verletzt habe sich niemand. "Die Leute können aussteigen", sagte der Bahnsprecher.

Betroffen sind laut RMV die Regionalbahnen RE30, RB40, RB41, RB49 und RB98.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0