Schon wieder! GNTM-Gewinnerin macht Schluss mit Klum-Agentur

Auch Céline Bethmann (19) hat von Günther Klums Agentur die Nase voll.
Auch Céline Bethmann (19) hat von Günther Klums Agentur die Nase voll.  © DPA

Bergisch Gladbach - Günther Klum laufen die Models davon! Bereits in der Vergangenheit lösten mehrere "Germany's next Topmodel"-Teilnehmerinnen das Verhältnis zur Agentur des Klum-Papas auf. Jetzt macht auch die Gewinnerin der letzten Staffel, Céline Bethmann, Schluss.

Wie Promiflash berichtet, habe der Rechtsanwalt der 19-Jährigen die Beendigung des geschäftlichen Verhältnisses mit Günther Klums Agentur ONEeins aufgelöst. Seit ihrem Sieg im Mai arbeitete Céline mit dieser zusammen.

"Im Auftrag von Frau Céline Bethmann haben wir ihre gesamten Verträge im Zusammenhang mit 'Germany's Next Topmodel', insbesondere mit der Heidi Klum GmbH & Co. KG/ONEeins fab Management einseitig beendet", heißt es von diesem.

Damit folgt Céline vielen weiteren von Heidi Klums (44) "Määäädchen", wie zum Beispiel Vanessa Fuchs (21), Elena Carrière (21) oder Serlina Hohmann (23).

Auch die ehemaligen Kandidatinnen Taynara Joy Silva Wolf, Julia Wulf oder Laura Franziska Blank beschwerten sich bereits öffentlich über mangelnde Folgeaufträge und falsche Versprechungen (TAG24 berichtete).

Seit Jahren nimmt Heidi Klums (44) Vater ihre "Määädchen" unter Vertrag.
Seit Jahren nimmt Heidi Klums (44) Vater ihre "Määädchen" unter Vertrag.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0