"Beeindruckende Königin": Frau wird zum Hit, weil sie Gin Tonic aus Weinglas trinkt

Schottland - Twitter dreht durch. Der Grund: Während der Fahrt in einem schottischen Zug hat eine unbekannte Frau rosafarbenen Gin Tonic aus einem Weinglas getrunken. Die mysteriöse Frau wird nun als Symbol für ihre stilvolle und unbekümmerte Haltung gepriesen.

Mark Locke löschte seinen Tweet, als er von einem Bekannten der geheimnisvollen Lady angeschrieben wurde.
Mark Locke löschte seinen Tweet, als er von einem Bekannten der geheimnisvollen Lady angeschrieben wurde.  © Twitter Screenshot @langcatlocke

Für Twitter-Nutzer ist sie eine "beeindruckende Königin" und eine "Heldin". Die unbekannte und adrett gekleidete Frau trank einen Dosen-Cocktail aus einem Weinglas statt aus der Dose.

Ein Kommunikations- und PR-Designer namens Mark Locke beobachtete die Szene im Zug der Northern Line und hielt sie heimlich in Bildern fest.

Sein Tweet ging binnen kurzer Zeit viral und erreichte über 53.000 Likes und 13.000 Retweets. "An die Dame, die einen rosa Gin Tonic *aus einem Glas* auf der Northern Line trinkt: Ich grüße Sie. Nobel."

Später löschte Mark Locke den Tweet jedoch wieder, weil er die E-Mail eines Bekannten der Dame erhielt.

Auf den Bildern ist zu sehen, dass die stilvolle Frau mit dem Glas in der Hand einen schwarzen Rollkragenpullover und eine schwarze Hose trägt, dazu eine Sonnenbrille, Socken und ein paar schillernde Flip-Flops.

Ein Twitter-User schrieb: "Ich liebe sie in jeder Hinsicht. Der Pullover, das Glas, die Sandalen. Das ist die Energie, nach der ich mich sehne."

Ein anderer Fan sinnierte: "Wenn mich die Leute fragen, wo ich in 10 Jahren sein möchte, zeige ich ihnen einfach dieses Bild."

"Die unerschütterliche Energie, die das Foto ausstrahlt, ist belebend. Ich fühle mich befähigt, ein fabelhaftes Leben zu führen", schrieb ein weiterer Nutzer.

Manche meinten sogar, die Frau solle Großbritanniens nächste Premierministerin werden.

Lockes Original-Tweet, der von zahlreichen News-Seiten aufgegriffen wurde, bekam jedoch auch kritische Meinungen. Schließlich habe er, ohne die Frau zu fragen, einfach ein Bild von ihr ins Netz gestellt.

Mark Locke antwortete, dass er seine Lektion gelernt habe, aber die massenhafte Verbreitung des Bildes natürlich nicht mehr rückgängig machen könne. Ob der Bekannte der mysteriösen Frau in seiner Mail mit rechtlichen Konsequenzen drohte, ist nicht bekannt.

Nobel oder völlig normal? Die unbekannte Frau wurde zur Königin auf Twitter, weil sie ihren Gin Tonic aus einem Weinglas trank. (Symbolbild)
Nobel oder völlig normal? Die unbekannte Frau wurde zur Königin auf Twitter, weil sie ihren Gin Tonic aus einem Weinglas trank. (Symbolbild)  © 123RF

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0