Manchester-Terrorist reiste über Deutschland ein

Top

Getötet! Drei Leichen in Wohnheim gefunden

Top

Nach Terror-Anschlag: Ariana Grande sagt Konzert in Deutschland ab

Top

Horror! Paar liegt monatelang unentdeckt tot in Haus und wird von eigenen Hunden gefressen

Top
5.468

Schrecklich! Sicherheitsfirma tötet Hunde und posiert mit Kadavern

Kuwait - Das ist durch und durch grausam: Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma in Kuwait sollen mehrere dutzend Hunde getötet haben. Ihre Begründung: die Tiere seien krank gewesen. Tierrechtsaktivisten gehen von einem anderen Grund aus.
Die Täter warfen die Tiere einfach auf einen Haufen - wie Müll.
Die Täter warfen die Tiere einfach auf einen Haufen - wie Müll.

Kuwait - Das ist einfach nur grausam: Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma in Kuwait haben mehrere dutzend Hunde getötet und anschließend vor den Kadavern posiert. Ihre zweifelhafte Begründung: die Tiere seien krank gewesen.

Die Schätzungen, wie viele Hunde tatsächlich getötet wurden, gehen weit auseinander. So berichten verschiedene Medien, dass mindestens 24 Hunde kaltblütig umgebracht wurden.

Ein Tierrechtsaktivist gab hingegen gegenüber "Arab Times" an, dass möglicherweise bis zu 90 Tiere ihr Leben lassen mussten.

Auch über den Grund der Massentötung machten die beteiligten Parteien verschiedene Angaben.

Widerlich: Ein Mitarbeiter posierte stehend auf einem toten Hund.
Widerlich: Ein Mitarbeiter posierte stehend auf einem toten Hund.

Die Angestellten der Sicherheitsfirma behaupteten, die Hunde seien krank und teilweise aggressiv gewesen, mussten deshalb getötet werden.

Das britische Online-Portal "Dailymail" geht allerdings davon aus, dass die aus Osteuropa stammenden Sicherheitsdienstleister die Kaltschnäuzer erschossen, weil ihre Arbeitspapiere nicht verlängert wurden.

Denn die Vierbeiner waren als Bombenspürhunde für die Ölfirma "Kuwait National Petroleum Company" (KNPC) im Einsatz, die vertraglich an eine amerikanische Firma gebunden war. Da das Unternehmen aus Amerika jedoch als Partner ausschied, waren mit einem Mal auch die Bombenspürhunde überflüssig.

Was nun der tatsächliche Grund der kaltblütigen Ermordung der Tiere war, konnte nicht schlussendlich geklärt werden. Der Fakt, dass so viele Tiere sterben mussten und dann auch noch mit den Kadavern posiert wurde, hinterlässt uns sprachlos.

Fotos: instagram.com

Auftakt nach Maß: Wincent Weiß lockt 8500 Fans zum Leineweber-Markt

Neu

Manchester-Stars widmen Europa-League-Pokal den Terror-Opfern

Neu

Tumulte: Demonstranten zünden Ministerium an

Neu

Fünf Killerwale verenden qualvoll an Strand von Neuseeland

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.980
Anzeige

Relegation: Spuckt Kumbela den "Wölfen" in die Suppe?

Neu

Nix mehr mit Größe 34! Melanie Müller wird langsam kugelrund

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.861
Anzeige

Getrennt! Donald und Melania Trump verbringen nie eine Nacht zusammen

Neu

Alien Yoga: Vor diesem Instagram-Trend bekämen selbst Außerirdische Angst

Neu

Neue Bengalos könnten die Lösung für Dynamos Ultra-Streit sein

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

27.866
Anzeige

Darum wird ein Mensch mehrere Millionen bezahlen, um diesen Beutel zu besitzen

1.133

Giovanni ist zurück bei "Let's Dance", doch dafür musste einer gehen

4.076

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.108
Anzeige

Nach wochenlangem Streit: Mädchen verbrennt Mitschülerin!

5.957

Schwerer Unfall! Straßenbahn erfasst Rolli-Fahrer

6.634

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.157
Anzeige

Staatsanwalt jagt Berliner AfD-Politiker

2.539

Mann erschlägt Spinne und löst damit Großeinsatz der Polizei aus

7.054

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.403
Anzeige

4,9 Promille: Sohn verprügelt im Vollsuff seine Mutter

3.222

GZSZ: Hat Chris doch noch eine Chance bei Sunny?

7.153

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.064
Anzeige

In diesen Städten wird weltweit am meisten gevögelt

24.405

AfD-Politiker klagt gegen seine eigene Fraktion

1.068

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.766
Anzeige

Vor Relegation: Fan-Aufmarsch in Wolfsburger Kaufhof

6.274

In diesem Haus wurde eine mumifizierte Leiche entdeckt

15.127

Unternehmer erschlägt Oma und Vater im Schrebergarten mit Beil

3.293

Mann stürzt auf Zugspitze 250 Meter in den Tod

2.473

Vor Pokalfinale: Eintracht-Profi wegen Tattoo suspendiert

8.993

Achtung! Dieses Jobangebot dürft Ihr auf keinen Fall annehmen

15.104

"will noch b*****" Darum bestellte ein Kebap-Kunde weder Knoblauch noch Zwiebeln

6.217

Wer hat den schönsten? Kendall und Kourtney im "Po-Kontest"

2.474

Bande aus Dealern und brutalen Islamisten zerschlagen

3.819

Einser-Schülerin fliegt von Schule, weil sie dieses Oberteil trug

12.001

Bayrischer Lehrer versucht 15-Jährige mit Sado-Maso-Text zu verführen

2.249

Mann bezahlt Pizza mit Bitcoins für heute rund 20 Millionen Dollar

5.623

40 Mio. Euro Beute: Geldtransporter auf Autobahn gestoppt und aufgesprengt

5.443

Kinder quälen süße Welpen fast zu Tode. Besitzerin prügelt auf Polizisten ein

19.718

Braut wird kurz nach der Hochzeit beim Dreier erwischt

15.032

Hafturteil gegen Messi bestätigt! Muss er jetzt wirklich ins Gefängnis?

4.007

Mehr als jeder vierte Berliner hat einen Migrationshintergrund

276

Dach stürzt bei Bauarbeiten ein: Mensch schwer verletzt!

3.687

Kommt jetzt die Null-Promille-Grenze für den Männertag?

8.131

Schockierendes Video: Hier prügeln sich zwei Lehrerinnen vor ihren Schülern

1.288

Weltpremiere auf Deutsch! Lena gelingt die Überraschung des Abends

5.600

Harte Hopp-Kritik: Rangnick hat Geld "mit vollen Händen ausgegeben"

2.383

Europa ruft: Doch wie gut ist die Hertha wirklich?

277

Altenheimbewohner erschießt Partnerin und sich selbst

2.914

"In welchem Land sind wir hier?" Flüchtlinge winken Zoll aus Lkw zu

16.523

Stark! Bielefelderin bezwingt mit erst 26 den Mount Everest

952

Baby-Alarm! Dieser Pop-Star wird zum ersten Mal Papa

1.888

Neue Haarfarbe, neuer Mann? Sophia Thomalla bändelt wieder an

5.288