Schreckliche Bilder: Lehrerin prügelt und tritt auf Schülerin (15) ein

Kyle (Texas) - Was für erschreckende Bilder! Eine Lehrerin ist im texanischen Kyle mit einer Schülerin aneinander geraten. Doch es blieb nicht beim Streit. Auf einmal schlug und trat die Frau auf die wehrlose Schülerin ein.

Eine Lehrerin schlägt auf die wehrlose Schülerin ein. Selbst als sie am Boden liegt, lässt er nicht von ihr ab.
Eine Lehrerin schlägt auf die wehrlose Schülerin ein. Selbst als sie am Boden liegt, lässt er nicht von ihr ab.  © Screenshot/Twitter/sylvihawkins

Schulen sollten ein sicherer Ort für Kinder aus allen Schichten der Gesellschaft sein, an dem sie zusammenkommen und gemeinsam etwas lernen.

Doch auch wenn das wahrscheinlich in der überwältigenden Zahl der Fälle zutrifft, stimmt es leider nicht immer.

Das beweist jetzt ein mehr als verstörendes Video aus Texas. In dem ist zu sehen, wie Aushilfslehrerin Tiffani Shadell Lankford im Unterricht auf ein 15-jähriges Mädchen einprügelt.

Nachdem die 32-Jährige dem Mädchen in schneller Folge drei Faustschläge verpasst, reißt sie die Schülerin zu Boden und tritt ihr mit voller Wucht auf den Kopf.

Doch auch dann hat sie noch nicht genug. Wütend stellt sie sich über ihr Opfer und beschimpft es. Erst dann läuft Lankford fluchend davon.

Die anderen Schüler im Raum sind schockiert. Nur ein Mädchen ist mutig genug, sich der Aushilfslehrerin entgegen zu stellen.

Sylvi Hawkins, die das Video aufgenommen hat, stellt es sofort Online und schrieb dazu: "Warum??? Lehman High wir brauchen Antworten."

Aushilfslehrerin wird gefeuert und festgenommen

Tiffani Shadell Lankford (32) rastete völlig aus und schlug eine 15-jährige Schülerin zu Boden.
Tiffani Shadell Lankford (32) rastete völlig aus und schlug eine 15-jährige Schülerin zu Boden.  © Screenshot/Twitter/Polisci65774651

Und Hawkins bekam ihre Antwort. Nur kurze Zeit nach dem Vorfall feuerte die High School die Gastlehrerin:

"Liebe Gemeinschaft, als Familie teilen wir sowohl die guten, als auch die schlechten Nachrichten miteinander. [...] Heute Nachmittag haben wir eine unserer Gastlehrerinnen entlassen, weil sie eine Schülerin geschlagen und sich mit ihr gestritten hat. In keinem Fall werden wir dieses Verhalten an der Lehman High School akzeptieren. [...] Wir nehmen die Sicherheit unserer Schüler ernst. Wir haben schnell reagiert, als der Vorfall passierte und wir werden alles tun, um unsere Schüler zu schützen."

Und auch das Hays County Sheriff's Office ist aktiv geworden. Nachdem einige Schüler befragt wurden, nahmen sie die Lehrerin fest und klagten sie wegen Körperverletzung zweiten Grades an. Ihr droht jetzt eine harte Strafe.

Das Mädchen wurde für Untersuchungen ins Krankenhaus geschafft. Wie schwer die Verletzungen sind und warum es überhaupt zum Streit kam, ist nicht bekannt.

Titelfoto: Screenshot/Twitter/sylvihawkins


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0