Wieder Schüsse auf Straßenbahn in Jena! Scheibe splittert, Insassin unter Schock

Jena - Zum wiederholten Mal ist in Jena auf eine Straßenbahn geschossen worden! Bereits im Januar und im Februar war es zu ähnlichen Vorfällen gekommen.

Die Polizisten sicherten die Spuren an der Straßenbahn.
Die Polizisten sicherten die Spuren an der Straßenbahn.  © Polizei

Wie die Polizei berichtet, habe diesmal eine 17-Jährige, die am Montagabend in der Bahn gesessen habe, an der Haltestelle "Sportforum" einen lauten Knall gehört.

Dann sei eine Scheibe zersplittert. Die Insassin stehe unter Schock, heißt es von der Polizei. Die Beamten rückten zudem sofort an, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mit was geschossen wurde, ist noch unklar. Ob die Tat etwas mit den Schüssen aus dem Anfang des Jahres zu tun hat, sollen nun die Ermittlungen klären.

Die Scheibe der Bahn war komplett gesplittert.
Die Scheibe der Bahn war komplett gesplittert.  © Polizei

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0