Frostiger Frühlingsanfang im Süden! Wetter teilt Deutschland in zwei Hälften Top Alarm für Cobra 11: Hauptdarsteller steigt aus! Top Nur am Donnerstag bei MediaMarkt: Playstation 4 + Game zum Superpreis 4.344 Anzeige Große Suche nach Kaweyar (5) geht weiter: Helfen spezielle Spürhunde? Top Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 3.205 Anzeige
10.916

Schießerei mit zwei Toten in München: Die Hintergründe der schrecklichen Tat

Schießerei in München: Zwei Tote bei Schüssen auf einer Baustelle in der Au

Ein Bauleiter soll auf einer Baustelle in München in der Ohlmüllerstraße einen Vorarbeiter erschossen und sich dann selbst erschossen haben.

Von Benedikt Zinsmeister

München - Ausnahmezustand am Donnerstagvormittag im Münchner Stadtteil Au: Auf einer Baustelle für Luxuswohnungen in der Ohlmüllerstraße fallen Schüsse. Offenbar war ein Streit der Auslöser für die schreckliche Bluttat.

Zwei Polizisten stehen auf einer Baustelle: Hier wurden zwei tote Männer gefunden.
Zwei Polizisten stehen auf einer Baustelle: Hier wurden zwei tote Männer gefunden.

Gegen 8.50 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein. Auf einer Baustelle in der Ohlmüllerstraße sollen mehrere Schüsse gefallen sein, Personen sollen bereits am Boden liegen.

Die Polizei München löst Großalarm aus. 30 bis 40 Polizeiautos rasen zur sogenannten "Lebensbedrohlichen Einsatzlage", da die Notrufe auf ein "schwerwiegendes Ereignis" hindeuteten, so die Polizei.

Der Tatort ist eine Baustelle für Luxuswohnungen in der Ohlmüllerstraße im ehemaligen Frauengefängnis.

Schwer bewaffnet rücken unter anderem Spezialeinheiten vor. Zwischen Baucontainern, die als Büroräume genutzt werden, finden sie zwei männliche Leichen mit Schussverletzungen.

Bei einem der Toten wurde die Tatwaffe, eine Glock, gefunden, die Polizei meldete deshalb, dass keine Gefahr für die Bevölkerung bestehe.

Schüsse in München: Bauleiter erschießt Vorarbeiter und richtet sich anschließend selbst

Schwer bewaffnete Polizisten waren im Einsatz.
Schwer bewaffnete Polizisten waren im Einsatz.

Bei den beiden Toten handelt es sich um einen 29–Jährigen aus Augsburg, der Deutsch-Kroate war Bauleiter, und einen 45-jährigen Polier, Vorarbeiter, aus dem Lausitzer Dörfchen Friedersdorf in Sachsen.

Wie die Polizei bestätigte, schoss der Bauleiter erst mehrmals auf den Polier und richtete sich anschließend selbst.

Ein Projektmanager sagte gegenüber der Abendzeitung über den Schützen: "Man hat bei ihm nichts ahnen können. Aber wer geht mit einer Pistole auf die Straße? Was hat man da vor?"

Ging den tödlichen Schüssen ein Streit voraus? Ein Angestellter der Baufirma sagte gegenüber der tz: "In dieser Branche müssen alle mit enormem Druck umgehen können. Das betrifft einfache Bauarbeiter und leitende Angestellte genauso wie die Planer und Architekten. Hier geht es um extrem viel Geld, enge Fristen und harten Konkurrenzdruck. Dass es in Besprechungen mal laut wird, ist keine Seltenheit. Aber dass jemand zur Waffe greift und sein Gegenüber am Schreibtisch erschießt, ist mir unerklärlich. So etwas habe ich in meiner über 30-jährigen Laufbahn noch nicht erlebt!"

Projektleiter Hans-Jürgen Taub von Taub Architekten konnte sich die Hintergründe der Tat nicht erklären. "Auf einer Baustelle gibt es schon mal Streit. Aber bei den beiden hat sich kein Streit angedeutet", sagte Taub. Das Opfer wäre Familienvater gewesen, er hinterlasse zwei Kinder.

Die beiden Leichen werden obduziert. Ein Ergebnis dazu soll am Freitag mitgeteilt werden.

Update 11.45 Uhr: Polizei befragt nach Baustellen-Bluttat Angehörige und Zeugen

Rund 150 Polizisten war im Einsatz.
Rund 150 Polizisten war im Einsatz.

Die Befragung von Zeugen und Hinterbliebenen soll der Polizei helfen, das Motiv für die Bluttat mit zwei Toten auf einer Münchner Baustelle zu klären.

Es könne eine Gemengelage aus privaten und beruflichen Gründen sein, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Mehr als 20 Zeugen wollten die Ermittler befragen. Familien der Opfer seien nach der Tat am Donnerstag befragt worden.

Im Zentrum der Ermittlungen stand auch die Frage, woher die Tatwaffe, eine Pistole, stammt.

Fotos: DPA

Feuer gefangen: Post zieht hunderte Streetscooter aus dem Verkehr Neu Vorschlag der Grünen: Wird die Hauptstadt zur Hanfstadt? Neu Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 4.045 Anzeige Operation Aderlass: Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen Neu Bluttat auf Ostsee-Ferieninsel: 18-Jährige in Wohnung erstochen Neu Microsoft eröffnet Shop im MediaMarkt! Vier Tage gibt's hohe Rabatte 1.417 Anzeige Mann bekommt Fax von "Freund", dabei ist er seit 19 Jahren tot Neu So viel bekommen Porsche-Mitarbeiter als Prämie Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.660 Anzeige Mann entführt in Italien Bus mit 51 Schülern und legt darin Feuer Neu Janni und Peer lassen Bombe platzen: ihr Baby wird ein... Neu Heikos Welt: Vom Weddinger Kneipen-Unikat zum kultigen Kino-Star! Neu Drei Tage gibt MediaMarkt bis zu 15 Prozent Rabatt, wenn man diese kleine Karte hat Anzeige Vor Prozess gegen Ex-Vorstand der "Jungen Alternative": Maskierte attackieren Zeugen Neu "Weiße Rasse war anderen Völkern überlegen": AfD-Gedeon sorgt für Eklat im Landtag Neu Ein Muss für Sneaker-Fans: In diesem NIKE Outlet sind neue Modelle eingetroffen 6.723 Anzeige Mädchen (16) will in Badewanne entspannen: Kurz darauf ist sie tot 5.129 Nach überraschendem Rücktritt: Gehrig übernimmt Kaufland-Chefsessel 83 Wo kann ich eigentlich bestellen und alles nach Hause liefern lassen? 5.260 Anzeige Schwerer Unfall auf A42: Mehrere Laster donnern ineinander 479 70 Jahre nach Hilfsaktion: Warum fliegen bald wieder "Rosinenbomber" über Berlin? 620 Stefanie Giesinger postet Oben-ohne-Foto, doch Fans achten auf etwas anderes 2.312 Vor den Augen der Mama: Sohn (6) rennt auf Straße und wird von Auto erfasst 3.029
Heimliche Heirat bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? Bei diesem Foto sind sich Fans ganz sicher 2.402 Raubüberfall auf Tankstelle: Polizei fahndet nach zwei flüchtigen Männern! 107
Hersteller ruft Edeka-Salatmischung zurück 590 Nach Jasmins krasser Prügel-Attacke: Wird nächste GNTM-Folge nicht ausgestrahlt? 8.267 Autofahrer (20) kracht gegen Baum und verbrennt in seinem Wagen 1.788 Nach Tod seiner geliebten Angela: Fritz Wepper gibt Einblicke in sein Seelenleben 1.070 Nicht Bayern: Dieser Verein stellt die meisten deutschen Nationalspieler! 1.752 Wie geschmacklos! Baby-Krokodil samt Kopf und Beinen zu Geldbörse verarbeitet 1.258 Bares für Rares: Na, kennt Ihr noch diesen Apparat? 752 In Brandenburger See: Suche nach Rebecca geht mit Tauchern weiter! 4.743 Von Sky zu Sport1: Moderatorin-Beauty künftig beim "Doppelpass" 2.279 Nach Weltmeister-Verteidiger Pavard: Kommt der nächste Super-Franzose zum VfB? 1.016 Riesen-Ehre! Sara Kulka wird zum Bürgermeister zitiert 1.981 Durch Höhen und Tiefen: So lange ist Verona Pooth schon mit ihrem Franjo glücklich 1.157 ZDF-Star spurlos verschwunden: Suchaktion läuft! 6.794 Deutsche Strände: Freiwillige wollen 46 Millionen Quadratmeter Sand putzen! 520 Meth, Amphethamin und Cannabis intus: Gefahrgut-Fahrer völlig berauscht 1.059 Countdown ist abgelaufen! Peter Maffay begeistert Fans mit großer Ankündigung 1.186 Rekordablöse! FC Bayern will für Nicolas Pépé wohl tief in die Tasche greifen 1.186 Bau einer neuen Formel-1-Strecke: Noch ein Jahr, dann liefern sich Hamilton und Vettel hier ein Duell um den Sieg! 1.510 Krebsrisiko durch Glyphosat? Bayer-Tochter Monsanto verliert! 105 Schockierendes Familiendrama: Brüder versuchen, Onkel bei Feier totzuschlagen 914 Zusage von Scooter: Das ist das Line-up beim Werner-Festival 146 Sorge um Helene Fischer und Thomas Seitel! Zerstört sein Vater ihre Liebe? 8.811 "Eltern könnten Täter sein": Jugendamt rettet weitere Kinder vom Horror-Campingplatz 2.650 Nach tödlichem Jaguar-Crash: Auto-Vermieter kassiert Shitstorm und wendet sich an Polizei 3.602 Er wachte über das Leben von Falco: Star-Leibwächter tot in Blutlache gefunden! 5.754 "Bestialische Handlungen": Sex-Täter vergreift sich an mehreren Hunden 2.366 Flusspegel stoppt Überführung von neuem Kreuzfahrtriesen 3.743 Prall gefüllte Hände: Sarina Nowak zeigt sich Oben ohne 2.456