Schießerei mit zwei Toten in München: Die Hintergründe der schrecklichen Tat 11.019
Heli und Kleinflugzeug stoßen auf Mallorca zusammen: Sieben Tote, darunter ein Kind Top Update
Vertrags-Hammer bei RB Leipzig! Timo Werner verlängert doch Top
Drei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in den Alpen Top Update
Lebensretter bewahren gleich zwei Personen in der Ostsee vorm Ertrinken 2.418
11.019

Schießerei mit zwei Toten in München: Die Hintergründe der schrecklichen Tat

Schießerei in München: Zwei Tote bei Schüssen auf einer Baustelle in der Au

Ein Bauleiter soll auf einer Baustelle in München in der Ohlmüllerstraße einen Vorarbeiter erschossen und sich dann selbst erschossen haben.

Von Benedikt Zinsmeister

München - Ausnahmezustand am Donnerstagvormittag im Münchner Stadtteil Au: Auf einer Baustelle für Luxuswohnungen in der Ohlmüllerstraße fallen Schüsse. Offenbar war ein Streit der Auslöser für die schreckliche Bluttat.

Zwei Polizisten stehen auf einer Baustelle: Hier wurden zwei tote Männer gefunden.
Zwei Polizisten stehen auf einer Baustelle: Hier wurden zwei tote Männer gefunden.

Gegen 8.50 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein. Auf einer Baustelle in der Ohlmüllerstraße sollen mehrere Schüsse gefallen sein, Personen sollen bereits am Boden liegen.

Die Polizei München löst Großalarm aus. 30 bis 40 Polizeiautos rasen zur sogenannten "Lebensbedrohlichen Einsatzlage", da die Notrufe auf ein "schwerwiegendes Ereignis" hindeuteten, so die Polizei.

Der Tatort ist eine Baustelle für Luxuswohnungen in der Ohlmüllerstraße im ehemaligen Frauengefängnis.

Schwer bewaffnet rücken unter anderem Spezialeinheiten vor. Zwischen Baucontainern, die als Büroräume genutzt werden, finden sie zwei männliche Leichen mit Schussverletzungen.

Bei einem der Toten wurde die Tatwaffe, eine Glock, gefunden, die Polizei meldete deshalb, dass keine Gefahr für die Bevölkerung bestehe.

Schüsse in München: Bauleiter erschießt Vorarbeiter und richtet sich anschließend selbst

Schwer bewaffnete Polizisten waren im Einsatz.
Schwer bewaffnete Polizisten waren im Einsatz.

Bei den beiden Toten handelt es sich um einen 29–Jährigen aus Augsburg, der Deutsch-Kroate war Bauleiter, und einen 45-jährigen Polier, Vorarbeiter, aus dem Lausitzer Dörfchen Friedersdorf in Sachsen.

Wie die Polizei bestätigte, schoss der Bauleiter erst mehrmals auf den Polier und richtete sich anschließend selbst.

Ein Projektmanager sagte gegenüber der Abendzeitung über den Schützen: "Man hat bei ihm nichts ahnen können. Aber wer geht mit einer Pistole auf die Straße? Was hat man da vor?"

Ging den tödlichen Schüssen ein Streit voraus? Ein Angestellter der Baufirma sagte gegenüber der tz: "In dieser Branche müssen alle mit enormem Druck umgehen können. Das betrifft einfache Bauarbeiter und leitende Angestellte genauso wie die Planer und Architekten. Hier geht es um extrem viel Geld, enge Fristen und harten Konkurrenzdruck. Dass es in Besprechungen mal laut wird, ist keine Seltenheit. Aber dass jemand zur Waffe greift und sein Gegenüber am Schreibtisch erschießt, ist mir unerklärlich. So etwas habe ich in meiner über 30-jährigen Laufbahn noch nicht erlebt!"

Projektleiter Hans-Jürgen Taub von Taub Architekten konnte sich die Hintergründe der Tat nicht erklären. "Auf einer Baustelle gibt es schon mal Streit. Aber bei den beiden hat sich kein Streit angedeutet", sagte Taub. Das Opfer wäre Familienvater gewesen, er hinterlasse zwei Kinder.

Die beiden Leichen werden obduziert. Ein Ergebnis dazu soll am Freitag mitgeteilt werden.

Update 11.45 Uhr: Polizei befragt nach Baustellen-Bluttat Angehörige und Zeugen

Rund 150 Polizisten war im Einsatz.
Rund 150 Polizisten war im Einsatz.

Die Befragung von Zeugen und Hinterbliebenen soll der Polizei helfen, das Motiv für die Bluttat mit zwei Toten auf einer Münchner Baustelle zu klären.

Es könne eine Gemengelage aus privaten und beruflichen Gründen sein, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Mehr als 20 Zeugen wollten die Ermittler befragen. Familien der Opfer seien nach der Tat am Donnerstag befragt worden.

Im Zentrum der Ermittlungen stand auch die Frage, woher die Tatwaffe, eine Pistole, stammt.

Fotos: DPA

Leipziger Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 3.622 Anzeige
Feuer-Drama: Cadillac geht während der Fahrt in Flammen auf 307
Twitter-Gewitter: Darum war BVB-Star Guerreiro wirklich in Paris 1.569
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! 1.607 Anzeige
Promis schwitzen bei Bullenhitze auf dem Fußballplatz! 1.584
Gefährliche "Heimatliebe" bringt Ermittler an ihre Grenzen 1.505
Blitz-Hattrick in sieben Minuten: BVB-"Wunderkind" Moukoko begeistert erneut! 2.794
Tod im Nationalpark: Mann kommt Tiger in die Quere, der Schwein fangen will 2.358
Ehemann setzt seine Frau unter Drogen und sieht fasziniert zu, wie mehrere Männer sie vergewaltigen 47.074
Schwere Verbrennungen! Kind und Mutter bei Fettexplosion verletzt 2.785
Platzverweis! Dieser Trainer sieht als Erster die Gelb-Rote Karte 2.916
Häuser, Kleider, Scooter: Wie nachhaltig ist Teilen wirklich? 119
Model und GNTM-Aussteigerin Vanessa Stanat: Das ist das Verrückteste, was sie jemals tat 3.802
Söder strikt gegen SPD-Forderung nach Vermögenssteuer 318
Ex-Bachelorette Nadine Klein: Knallharte Abrechnung mit der Show! 6.470
Kletter-Drama in den Alpen: Deutsche (28) stürzt 100 Meter tief und stirbt 3.172
Junges Paar lässt sich trauen: Fünf Minuten später sind beide tot! 75.224
Lehrerin gibt Schüler verbotene Nachhilfe in Sachen Sexualkunde 13.220
Immer mehr Menschen wollen Sex mit Puppen, doch es könnte eine Todesfalle sein! 2.786
Schwerer Unfall auf A2: Kleinbus verunglückt, acht Verletzte! 956
Tödliches Drama in Hamburg: Kind wird von Bus überrollt 14.098 Update
Schwülwarmes Wetter hat Deutschland im Griff, doch Schauer und Gewitter nahen 6.376
Frau tötet Ehemann mit Messer und erzählt es einer Freundin 2.928
Reiterin wird schwer verletzt unter totem Pferd eingeklemmt 92.573
Wieder Skandal-Fernsehgarten? Andrea Kiewel "im Negligé mit Lockenwicklern" 13.256
"Legende": Coutinho verneigt sich vor Bayerns Alleinunterhalter Lewandowski 913
Tödlicher Unfall: 25-Jähriger rast mit Auto gegen Baum und stirbt 5.704
"Bares für Rares"-Star Fabian Kahl macht sich nackig für den Amazonas 10.549
Kraftklub-Sänger Felix zieht bei AfD-Regierung Wegzug aus Chemnitz in Betracht 8.521
Neue Regel, altes Leid: Kritik von Ex-Schiri Kinhöfer nach Handspiel-Theater bei Bayern gegen Schalke 1.773
"Du Judensau!" Zweite Attacke gegen CFC-Geschäftsführer Sobotzik! 7.382 Update
Lena Gercke total verliebt, doch der Schatz ist nicht ihr Freund 7.129
Oliver Pocher sorgt für "Lolli-Gate" bei "Grill den Henssler" 9.187
Katze bleibt in gekipptem Fenster stecken und beißt zum "Dank" den Retter in die Hand 2.080
Umwelt-Verschmutzung: Wie wir mit unseren Klamotten die Ozeane zerstören 1.779
Auto wird in zwei Teile gerissen: 26-Jähriger stirbt bei Horror-Crash 34.608
Ach, Du Sch...! Gabelstapler mit WC-Container umgekippt 4.512
Schon 60.000 Unterschriften! Eine 14-Jährige kämpft gegen Mikroplastik in Kosmetika 5.665
Imbiss-Schlägerei eskaliert: Mann mit Dönermesser schwer verletzt! 4.981
Brutaler Angriff: Aggressiver Elefant spießt Mann mit Stoßzahn auf 2.396
Zwei Mädchen, ein Junge verschwunden: Hat ein Vater seine Kinder entführt? 4.362
Zur Massenschlägerei verabredet: Hooligans von Köln und Gladbach prügeln aufeinander ein 30.928
Boyband mal anders: Süße Waschbären-Bande sorgt für witzige Choreo 5.155
Grillen in der Arktis: Koch Schnieder mit ungewöhnlichem Job 73
Geflüchteter Sexualstraftäter nach wochenlanger Fahndung gefasst 5.617
Adel Tawil soll bei GZSZ singen und wird angefeindet! 15.226
Nach "Promi BB"- Finale: So reagiert Janine Pink auf den Tod von Ingo Kantorek 185.625
Blitzeinschlag bei PGA-Tourfinale: Sechs Golf-Fans verletzt! 2.850
Beim Jugendamt angeschwärzt: Anne Wünsche stinksauer! 6.728