Breites Bündnis: Kommt die Gemeinschaftsschule in Sachsen? 3.181
Metallica in München: Alle Infos zum Konzert der Metal-Legenden Neu
Mit dieser Aktion locken Bonez MC und RAF Camora Tausende nach Wien Neu
MediaMarkt feiert beim "Apple Weekend" das MacBook mit Megarabatten! 27.641 Anzeige
Mann reibt Penis mit Eiscreme ein: Unfassbar, was er dann mit seinem Hund macht Neu
3.181

Breites Bündnis: Kommt die Gemeinschaftsschule in Sachsen?

Alternativmodell für sächsisches Schulsystem in Planung?

Seit Ende September sammelt ein Bündnis unter dem Motto Gemeinsam länger Lernen Unterschriften für die Einrichtung von Gemeinschaftsschulen in Sachsen.

Von Jan Berger

Dresden - Seit Ende September sammelt ein Bündnis unter dem Motto „Gemeinsam länger lernen“ Unterschriften für die Einrichtung von Gemeinschaftsschulen als ein Alternativmodell im sächsischen Schulsystem. Ziel ist ein Volksantrag, welcher dann vom Landtag angenommen wird oder in einen Volksentscheid mündet.

Der Landtag muss sich mit dem Volksantrag beschäftigen. Wird er abgelehnt, bleibt der Initiative noch der Volksentscheid.
Der Landtag muss sich mit dem Volksantrag beschäftigen. Wird er abgelehnt, bleibt der Initiative noch der Volksentscheid.

Während die Mehrheit der Eltern das Anliegen begrüßt, ist die CDU strikt dagegen.

Über ein Jahr lang haben verschiedene Organisationen das Thema untereinander ausgelotet, um sich auf einen gemeinsamen Gesetzentwurf für die Schulart zu einigen.

Das breite Bündnis wird unter anderem unterstützt vom Landeselternrat, dem Landesschülerrat, Gewerkschaften, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband und drei Parteien (SPD, Grüne, Linke).

Vorab wurde eine repräsentative Emnid-Umfrage in Auftrag gegeben, um die Erfolgsaussichten auszuloten: Zwei Drittel der sächsischen Eltern lehnen die bislang übliche Aufteilung der Kinder nach der vierten Klasse ab, ebenso viele sprachen sich für die Einführung der Gemeinschaftsschule aus.

Bei den unter 30-Jährigen liegt die Befürwortung gar bei 78 Prozent.

Kernanliegen ist, dass das gemeinsame Lernen von der ersten bis zur zwölften Klasse an einer Schule möglich gemacht wird, wobei alle Schulabschlüsse erreichbar sind.

Dazu müssten sich vor Ort die Lehrenden, Lernenden, Eltern und der Schulträger (Kommune) auf ein entsprechendes pädagogisches Konzept einigen. Auch die Kooperation von Schulen ist ausdrücklich gewünscht.

Den Schülern soll das Modell eine Menge Stress ersparen: Sie behalten nach der vierten Klasse ihre Freunde und müssen nicht in eine neue Umgebung wechseln.
Den Schülern soll das Modell eine Menge Stress ersparen: Sie behalten nach der vierten Klasse ihre Freunde und müssen nicht in eine neue Umgebung wechseln.

Eine über zehn Jahre erfolgte Evaluation von 19 sächsischen Schulen zeigte im Ergebnis, dass sich zwei besonders bewährt haben: das Chemnitzer Schulmodell und die Leipziger Nachbarschaftsschule.

Beide sind als Alternativmodelle genehmigt und unterrichten ihre Kinder von der ersten bis zur zehnten Klasse.

Trotz des Elternwillens gibt es massiven Gegenwind von der CDU. Bildungspolitiker Lothar Bienst: "Sachsens Bildungssystem ist leistungsfähig und hat Zukunft. Punkt."

Weil sich aber ausgerechnet der Koalitionspartner SPD zu dem Volksantrag bekennt, dürften noch einige Scharmützel bevorstehen.

Info: gemeinschaftsschule-in-sachsen.de

Michael Becker vom Landeselternrat verweist auf die vielen Vorteile des Gemeinschaftsschulmodells.
Michael Becker vom Landeselternrat verweist auf die vielen Vorteile des Gemeinschaftsschulmodells.

Landeselternchef beklagt die Arroganz der CDU

Michael Becker (36) ist Vorsitzender des Landeselternrates und eine Vertrauensperson des Volksantrages.

TAG24: Herr Becker, wie reagieren die Eltern bei Unterschriftensammlungen?

Michael Becker: Fast ausschließlich positiv. Vor allem die jüngeren, die nur das gegliederte System durchlaufen haben, begeistert das Modell.

TAG24: Was überzeugt die Leute vom längeren gemeinsamen Lernen?

Es gibt viele gute Gründe. Sehr wichtig ist aber, dass es weniger Schulstress gibt.

TAG24: Von welchem Stress reden Sie?

Der beginnt bereits in der 3. Klasse, wenn die Eltern ihre Kinder und auch Lehrer wegen der anstehenden Bildungsempfehlung unter Druck setzen: Schaffst du es auf das Gymnasium oder bleibt nur der Realschulabschluss?

TAG24: In diesem Alter ist man ja noch gar nicht reif für Karriereplanung...

Eben. Viele Kinder entwickeln ihre Persönlichkeit erst später. Da hat der frühe Zeitpunkt der Selektion mitunter fatale Folgen.

Gemeinsam lernen von der ersten bis zur zwölften Klasse? Das will eine Initiative als ein Alternativmodell für Sachsen einführen.
Gemeinsam lernen von der ersten bis zur zwölften Klasse? Das will eine Initiative als ein Alternativmodell für Sachsen einführen.

TAG24: Die Landesregierung argumentiert, man könne ja auch zu einem späteren Zeitpunkt noch wechseln.

Die gepredigte Durchlässigkeit des sächsischen Schulsystems ist nicht existent. Vom Gymnasium zurück auf die Oberschule mag ja noch funktionieren. Umgekehrt ist es fast ein Ding der Unmöglichkeit.

TAG24: Bei der Gemeinschaftsschule bleiben die Kinder von der ersten bis zur zehnten oder zwölften Klasse zusammen?

So wünschen wir das. Für die Kinder entfällt da auch der unbarmherzige Bruch nach der vierten Klasse: Da werden Freundschaften zerrissen, die aufgebaute Beziehung zu Lehrern ist weg und man muss in eine völlig neue Umgebung. Die Schüler fangen nahezu bei Null an. Und die Oberschüler empfinden sich derzeit oft als „der dumme Rest“ - nicht sehr motivierend.

TAG24: Schön und gut. Die Probleme der sächsischen Bildung sind doch aber die extrem langen Schulwege und der eklatante Lehrermangel.

Gerade beim Lehrermangel hilft die Gemeinschaftsschule weiter. Dadurch, dass sowohl Grundschul-, Oberschul- und Gymnasiallehrer gemeinsam an der Schule arbeiten, lassen sich Ausfälle viel leichter durch einen Kollegen kompensieren. Durch jahrgangsübergreifende Projekte oder Arbeit in Lerngruppen kann man flexibel auf den Bedarf eingehen und den Lehrereinsatz optimieren.

TAG24: Der Freistaat reagierte auf den Lehrermangel mit der Reduzierung der Unterrichtsstunden. Lernen Schüler weniger?

Die planlose Kürzung der Stundentafel erfolgte durch das Ministerium ohne die nötige Anpassung der Lehrpläne. Auch hier ist die Gemeinschaftsschule wegen ihrer Flexibilität bestens gewappnet, den Lehrstoff ohne eine Reduzierung zu vermitteln.

TAG24: Und die Schulwege?

Besonders im ländlichen Raum ist das Modell geeignet, weitere Schulschließungen zu vermeiden. Dadurch, dass genügend Schüler eine längere Zeit am selben Ort bleiben, können die Schulträger den Schülerverkehr auch effizienter organisieren.

TAG24: Bei so vielen guten Argumenten müssten die CDU und das Kultusministerium Sie ja mit offenen Armen empfangen!

Leider gibt es da keinerlei Diskussionsbereitschaft, das Maß an Arroganz sucht seinesgleichen. Es wird abgewiegelt und abgewunken. Ich habe noch nie erlebt, wie respektlos jemand mit der Arbeit von anderen umgeht.

TAG24: Liegen Sie so daneben?

Keinesfalls. Im vertraulichen Gespräch sind die Abgeordneten ja auch interessiert und machen sich über Kompromisse Gedanken. Doch wenn es offiziell wird – so scheint mir – gibt es bei der CDU eine Art Parteizwang.

Auch der Dresdner Verein Omse sammelt derzeit Unterschriften. In ganz Sachsen liegen die Listen aus – Infos auf der Webseite.
Auch der Dresdner Verein Omse sammelt derzeit Unterschriften. In ganz Sachsen liegen die Listen aus – Infos auf der Webseite.

So funktioniert ein "Volksantrag"

Um in Sachsen einen Volksantrag einzureichen, muss man schon einen kompletten Gesetzentwurf formulieren.

Sind 40.000 Unterschriften erreicht, wird der Antrag nach einer Zulässigkeitsprüfung dem Landtag vorgelegt. Bei einer Mehrheit gilt das Gesetz als angenommen.

Im anderen Fall können die Initiatoren ein Volksbegehren anstreben und 450 000 Unterschriften sammeln. Danach gibt es einen Volksentscheid.

Fotos: Steffen Füssel, DPA / Sebastian Kahnert, Imago, Eric Münch

Für nur 5 Stunden bekommt Ihr die Switch besonders günstig! Anzeige
Angst vor Atomunfall in Deutschland? Bund beschafft 189,5 Millionen Jodtabletten! Neu
Rocco Stark wird zum Mucki-Mann und verrät sein Body-Geheimnis Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.347 Anzeige
Mädchen (†6) von zwei Brüdern (12 und 15) brutal vergewaltigt, erwürgt und "entsorgt" Neu
Flugzeug verschwindet plötzlich vom Radar: Was ist in den Bergen passiert? Neu
Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 10.380 Anzeige
"Promi Big Brother": Trauriges Liebes-Aus bei Janine und Tobi im großen Finale? Neu
Urlaub in Österreich wird teurer: Ösis erhöhen Preise für Vignetten Neu
Ende August dreht sich hier in Berlin alles um Rum! Anzeige
"Die Höhle der Löwen": Dieser neue Investor mischt das Rudel auf! Neu
Mann überwacht Wohnung mit Kamera: Als er die Aufnahmen sieht, folgt der Schock Neu
Ex-MotoGP-Fahrer geht nach Sturz auf Kollegen los Neu
Nach brutaler Attacke: Hockenheims OB geht heute in den Ruhestand Neu
Nach Morddrohung gegen Ministerin: Droht uns neuer "Rechtsterrorismus"? Neu
"Promi Big Brother": Theresia muss gegen nächsten "Shitstorm" kämpfen! Neu
Klimademo zum Ferienende: "Fridays For Future" will Flughafen einnehmen Neu
Im Gebüsch! Mehrere Rentner (62 bis 85) haben ziemlich lauten Gruppensex, dann kommt die Polizei Neu
Vater und Sohn von Auto erfasst: Lebensgefahr! Neu
Busfahrer weigert sich, Mutter mit Kind aussteigen zu lassen Neu
Schülerin rutscht ins Gleisbett und wird von Zug überrollt: Angeklagte wollen aussagen Neu
"Bestialisch zugerichtet": Freundin der ermordeten Maria (†18) schildert Entsetzliches Neu
Nachwuchs unterwegs? Wölbt sich bei Heidi Klum hier etwa ein Baby-Bauch? Neu
Suche nach weiteren Waffenlagern im Mordfall Lübcke 61
Europa in Gefahr? Eintracht geht in Straßburg leer aus 1.128
Mann wird in City von Fahrstuhl getötet 1.121
Tötete Laster-Fahrer (55) junge Frau (22) auf Reiterhof? Haftbefehl wegen Mordes erlassen! 2.615
Großeinsatz in Neukölln: Stammcafé von erschossenem Clan-Chef Nidal R. im Visier der Polizei 2.827
Kleiner Hund verstümmelt am Straßenrand zurückgelassen 7.177
Mutter zwingt gesunde Kinder im Rollstuhl zu sitzen und lässt sich dafür feiern 2.033
Grusel-Video: Welche Promi-Dame zeigt sich hier so scary? 8.449
Versöhnen sich Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger schon bald?! 1.540
Sicherheit nicht gewährleistet? Drittliga-Spiel droht Absage 3.870
Anglerin verschlägt es die Sprache, als sie diesen Fisch sieht 6.891
Hat es bei Jessica Pazska und Saskia Beecks gefunkt? Klare Ansage der Hotties! 3.728
Nach erschreckendem Video von Anti-Rechten-Demo in Kassel: Das ist der Stand der Dinge 9.651
Au backe! Die Simpsons müssen umziehen 4.445
Blitz schlägt in Touristengruppe ein: Etliche Tote, darunter ein Kind (†13) 19.410
Sie schrieb Hits für Udo Jürgens und Helene Fischer: Irma Holder ist tot 4.567
BVB-Kapitän Marco Reus veräppelt Brandt: "Was ich mir von ihm wünsche..." 2.329
Wirbel um Plakat: Ist diese Fleisch-Werbung etwa sexistisch? 1.363
Zoobesucher ritzen ihre Namen in Rücken von Nashorn 5.580
Reizgas-Attacke auf Mutter und Sohn! Kaum zu glauben, wo sich Täter vor der Polizei versteckt 4.220
Nach Bootsunfall: Vermisster Filmproduzent tot aufgefunden 6.178
Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge: Janni Hönscheid ist entrüstet über Ignoranz 1.474
FC Bayern: Kovac bestätigt Geldstrafe für Sanches und nennt den wahren Grund 1.166
Vater erfüllt Tochter (†29) letzten Wunsch und verändert sich unglaublich 13.144
Nach Schlaganfall: Ehemaliger Fußballprofi stirbt mit nur 40 Jahren! 4.081
Polizei warnt: Gefährlicher Sexualstraftäter auf der Flucht! 5.711