Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
Top
Dildo in Kiste mit Wahlunterlagen gefunden
Neu
Sachsens Ministerpräsident ist für rasche Abschiebung und gegen Familiennachzug
Neu
RB Leipzig verlängert vorzeitig Peter Gulacsis Vertrag
Neu
309

So hart will der Senat künftig gegen Schulschwänzer vorgehen

Bisher kümmerte sich der Senat nicht gerade vorbildlich um seine unentschuldigten Schüler, dass ändert sich aber nun.
Der Stuhl bleib leer: Berlin gehört zu den Bundesländern mit den höchsten Schulschwänzer-Zahlen.
Der Stuhl bleib leer: Berlin gehört zu den Bundesländern mit den höchsten Schulschwänzer-Zahlen.

Berlin - Die Zahl der Schulschwänzer ist in Berlin nicht sonderlich rühmlich, daher fordert der SPD-Abgeordnete Joschka Langenbrinck (32) von den Bezirken ein härteres Vorgehen gegen Schüler und Eltern, wie die Berliner Morgenpost berichtet.

Berlin ist das Bundesland der notorischen Schulschwänzer, umso wichtiger ist es laut Langenbrinck dem Ganzen Einhalt zu bieten. Doch die Bezirken tun derweil nicht sonderlich viel, um ihre Zahl zu reduzieren.

Im Gegenteil: So würden laut dem SPD-Abgeordneten nur sehr wenige Bußgeldverfahren eingeleitet werden, ebenso hätten betroffene Schüler durch eine polizeiliche Zwangsbegleitung in acht Bezirken im Schuljahr 2015/2016 zur Schule gebracht werden müssen, doch eine entsprechende Anordnung blieb aus.

"Einige Bezirke gehen immer noch stärker gegen Falschparker vor als gegen Eltern, die das Wohl ihrer Kinder gefährden", so Langenbrinck zur Morgenpost. Allein im Schuljahr 2016/2017 fehlten rund 20 Prozent aller Schüler der siebten bis zehnten Klassen mindestens einen Tag unentschuldigt.

In Berlin kein seltenes Bild: Ein Schüler spielt mit seinem portablen Spielgerät auf der Straße, statt am Unterricht teilzunehmen.
In Berlin kein seltenes Bild: Ein Schüler spielt mit seinem portablen Spielgerät auf der Straße, statt am Unterricht teilzunehmen.

Ein Prozent der Schüler dieser Jahrgänge wiesen sogar mindestens 21 unentschuldigte Fehltage auf.

Doch nicht immer sind die Schüler selbst das Problem, sondern ihre Eltern. Der Neuköllner Jugendstadtrat Falko Liecke (44, CDU) ist der Ansicht, dass das Elternhaus der Auslöser für Schulschwänzen ist und in gewisser Weise auch ein Zusammenhag für Straftaten besteht.

Ordnungsmaßnahmen seien richtig, jedoch muss auch ein Blick in die Familien geworfen werden. So startet beispielsweise nach den Sommerferien in Neukölln ein entsprechendes Modell, bei dem Schulverwaltung, Jugendamt, Polizei und Justiz über konkrete Fälle beraten wollen, was jedoch aufgrund des Datenschutzes einige Einverständniserklärungen der Eltern bedarf.

Indes räumt die Senatsbildungsverwaltung ihre Versäumnisse ein und ist ebenfalls über die hohe Zahl an Schulschwänzer nicht erfreut. Wie Sprecher Thorsten Metter mitteilte, soll nun schneller gehandelt werden. So würden Schulversäumnisanzeigen schneller geschrieben und pädagogische Maßnahmen sowie Sozialarbeit angestrebt werden.

Fotos: DPA

Tote und Verletzte bei Tupper-Party!
Neu
Haben sich Mezut Özil und Ex-"Miss Türkei" Amine Gülșe heimlich verlobt?
Neu
Leiche im Straßengraben gefunden: Polizei schließt Mord nicht aus
Neu
Libysches Schiff rammt Rettungsschiff aus Dresden
Neu
Dank dieses Lichtes soll Weihnachten nichts mehr schiefgehen
Neu
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.305
Anzeige
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
Neu
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
2.161
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
796
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
1.614
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
1.463
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
1.418
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
1.062
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
507
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
712
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
836
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
1.763
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
645
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
468
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
4.567
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
4.111
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
6.636
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
3.606
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
1.186
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
12.083
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
1.681
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
2.545
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
5.894
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
3.695
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
4.931
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
6.417
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
368
Polizeistation von Waschbär überfallen
2.236
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
2.129
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
2.814
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
1.348
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
26.838
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
1.231
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
4.414
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
4.128
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
35.278
Wie finde ich für mich den perfekten Weihnachtsbaum?
644
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
3.865
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
5.200
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
824
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
4.452
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
2.264
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
196
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
5.540
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
2.497
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
266
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.909
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
1.072