27-jähriger prügelt Senioren (67) mitten in Münchener Kaufhaus zu Tode

Top

Betrugs-Skandal? Razzia bei Berliner Polizeischüler

1.561

Schmerzfrei, aber süchtig - Ärzte verschreiben bedenkliche Mittel

1.323

Chris de Burgh komponiert Robin-Hood-Musical

94
5.052

Angst in Berlin: Wo ist der Mann, der zwölf Menschen tötete?

Mit GPS-Daten vom Tatabend werde jetzt nach dem Handy des Täters gesucht. Auf dieser Basis könne ein Bewegungsbild erstellt werden. #Berlin
Menschen legen Blumen am Breitscheidplatz in Berlin ab und zünden Kerzen an, um den Opfern zu gedenken.
Menschen legen Blumen am Breitscheidplatz in Berlin ab und zünden Kerzen an, um den Opfern zu gedenken.

Berlin - Nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt fahnden Ermittler unter Hochdruck nach dem womöglich bewaffneten Täter und etwaigen Komplizen. Bis jetzt ist der Täter auf freiem Fuß.

Auch die Hintergründe des Angriffs und der genaue Tatablauf beschäftigen die Sicherheitsbehörden am Mittwoch weiter. Der Innenausschuss des Bundestags will gegen Mittag in einer Sondersitzung über den Anschlag beraten. Die meisten Weihnachtsmärkte in der Hauptstadt sollen derweil wieder öffnen. Der Breitscheidplatz, wo am Montag ein Lastwagen in den Weihnachtsmarkt gerast war, bleibt jedoch weiter abgeriegelt.

Zwar reklamierte die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) den Angriff auf den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche für sich (TAG24 berichtete). Allerdings steht bislang nicht fest, ob wirklich eine so weit verzweigte Organisation hinter dem Anschlag steht oder der Täter auf eigene Faust handelte.

Sollte sich bestätigen, dass der IS hinter der Tat steht, wäre es der erste islamistische Anschlag mit einer Vielzahl von Todesopfern in Deutschland. Dabei verhinderte der polnische Lkw-Fahrer, der beim Attentat auf dem Beifahrersitz saß, möglicherweise sogar noch Schlimmeres. Die Obduktion habe ergeben, dass er zum Zeitpunkt des Anschlags noch lebte, berichtete "Bild". Ein Ermittler habe von einem Kampf gesprochen. Auch von Messerstichen ist die Rede. Erschossen worden sei der Mann erst, als der Lkw zum Stehen kam.

Nach dem Attentat fand man den Polen tot im Führerhaus. Nach dpa-Informationen wurde er mit einer kleinkalibrigen Waffe erschossen (TAG24 berichtete). Von ihr fehlt bislang jede Spur. Der Mann arbeitete für die Speditionsfirma, der der Sattelschlepper gehört.

Andre Schulz, Vorsitzender Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK).
Andre Schulz, Vorsitzender Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK).

Ein zunächst festgenommener Verdächtiger wurde wieder freigelassen, nachdem sich gegen ihn kein dringender Tatverdacht ergeben hatte. Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt sagte am Dienstag, es sei möglich, dass der gefährliche Täter noch im Raum Berlin unterwegs sei.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) versicherte im ZDF, die Ermittler tappten nicht im Dunklen. Es gebe Ermittlungsansätze, die würden verfolgt. "Und niemand wird ruhen, bis nicht der Täter oder die Täter gefasst sind", sagte er in der ARD.

"Ich bin relativ zuversichtlich, dass wir vielleicht schon morgen oder in naher Zukunft einen neuen Tatverdächtigen präsentieren können", sagte der Vorsitzende des Bunds Deutscher Kriminalbeamter, André Schulz, am Dienstagabend in der ZDF-Sendung "Maybrit Illner Spezial". Vieles könne derzeit nicht verraten werden, aber es gebe "gute Hinweise" und "sehr viele Ansatzpunkte".

Die Berliner Polizei hat nach eigenen Angaben mehr als 500 Hinweise zu dem Anschlag erhalten. Neben Zeugenaussagen werten die Ermittler Schulz zufolge DNA-Spuren und Fingerabdrücke aus.

Mit GPS-Daten vom Tatabend werde nach dem Handy des Täters gesucht. Auf dieser Basis könne ein Bewegungsbild erstellt werden. "Wir haben viele Möglichkeiten, um die Person auch zu finden", sagte Schulz.

Noch ist der Mann, der in Berlin am Breitscheidplatz zwölf Menschen tötete, nicht gefasst.
Noch ist der Mann, der in Berlin am Breitscheidplatz zwölf Menschen tötete, nicht gefasst.

Fotos: DPA, Imago

Die Akte Gerner: GZSZ-Bösewicht bekommt eigene Serie!

3.731

Mann löscht Familie aus, doch Gericht spricht ihn frei

3.520

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

87.843
Anzeige

Nach fast vier Jahrzehnten Diktatur: Simbabwes Präsident erklärt Rücktritt

679

Es sollen wieder Panzer durch Ostdeutschland rollen

4.794

TV-Sender will Gebäudesprengung übertragen, doch dann passiert etwas völlig unerwartetes

3.513

Einem Obdachlosen sollte geholfen werden, doch plötzlich rastete er aus

1.396

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.936
Anzeige

Beim Friseur: Mann mit Baseballschläger fast tot geschlagen

9.172

28-Jähriger fährt im Vollrausch gegen Haus von Bestatter

796

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren schweigend gegen Stellenabbau

473

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.548
Anzeige

Bei dieser Hochzeit hat's mächtig gecrasht

1.303

Berliner erbt Lothar Matthäus' Handynummer und hat damit jede Menge Spaß

3.451

23-jährige verzweifelt, weil ihre Brüste nicht aufhören zu wachsen

8.892

13-Jähriger geht mit Schusswaffe in der Tasche zur Schule

1.570

AfD-Gauland bei erster Rede im Bundestag gnadenlos ausgebuht

15.876

Diebesgut! Polizei präsentiert John Lennons Nachlass, Ex-Chauffeur im Visier

110

Deutschlands vielleicht erfolglosester Bankräuber gibt auf

1.006

Grausame Details: Mutter wurde durch 17 Stiche brutal ermordet

2.050

Sylvester Stallone bekommt Alibi von seiner Ex

4.162

"Das ist eindeutiger Betrug!" FC-Fan erstattet Anzeige gegen Video-Schiri

3.020

Frau wird von hinten gepackt, doch sie wusste was zu tun ist

2.750

US-Rapper von Fahrkarten-Kontrolleur verprügelt

3.705

Tschechen müssen Strafe wegen Kostüm zahlen: So reagiert "Borat"

2.383

Unfassbar! Tierhasser schneidet Shetland Ponys den Schweif ab

1.125

Nachgereift und psychisch stabil: Geiselgangster kurz vor der Freilassung

1.339

"Bauer sucht Frau": Er hat sich verliebt, doch sie hat da noch was zu sagen...

11.239

Blutjung und schon so brutal: Video-Fahndung nach Räubern

3.808

Mutter betoniert ihre vier Kinder in Betonkübeln ein

10.921

Weltweit erste Waschbärin mit Herzschrittmacher

488

Dreijähriger stirbt kurz vor Mandel-OP: Waren die Ärzte Schuld?

2.934

Tier-Versuche in deutschem Institut: Werden die Affen jetzt im Ausland weiter gequält?

659

Mann besucht Islamseminare: Einbürgerung verweigert

913

Für nur 50.000 Euro könnten die "Löwen" bei diesem Thüringer zuschnappen

771

Statt Traumurlaub: Familie verbringt drei Tage im Horror-Hotel

1.680
Update

Keine Feuer-Übung! 340 Kinder aus Schule evakuiert

3.103

21-Jährigem Rasierklinge durchs Gesicht gezogen: Wer kennt diesen Mann?

4.507

Vermisst! Wer hat die 15-Jährige gesehen?

6.367

Autofahrer hält im Rückstau auf Bahnübergang, dann kommt ein Zug

2.439

Lkw-Fahrer macht Alkoholtest, Sekunden später ist eine Teenagerin tot

8.375

Menschenmassen! Worauf warten diese ganzen Leute?

2.290

Drama im Wald: 64-Jähriger von Holzteil getroffen und gestorben

1.863

Kurioser Vorschlag: Linke wollen Kindertag zum Feiertag machen

713

Fehlende Rauchmelder: Jetzt muss der Vermieter blechen

1.945

Radioaktive Wolke über Europa: Wurde ein Atomunfall verschleiert?

8.866

Jugendgewalt steigt wieder an: Jeder 2. Täter hat Migrations-Hintergrund

2.935

Baumfäller macht falschen Schnitt und stürzt in den Tod

3.771

Nebenklage fordert lebenslange Haft für Beate Zschäpe

1.064

Frau umarmt Mann und will Sex, dann muss die Polizei eingreifen

4.699

Darum darf dieses Eis erst ab 18 Jahren gekauft werden

1.872

Bauarbeiter stoßen unter der Erde auf riesiges Hakenkreuz

18.258

"Ehrlich Brother" Chris kollabiert bei Arztbesuch

4.835

Jugendliche stellen Vater und Sohn eine Falle und attackieren sie mit Steinen

4.069

"Das ist ja genug, um reinzutreten": Zofft sich Yotta hier mit seiner Neuen?

7.643