Schumacher verteidigt Vettel: "Ferrari hat es komplett versemmelt"

Hockenheim - Der ehemalige Formel-1-Pilot Ralf Schumacher springt Sebastian Vettel zur Seite und zählt die Scuderia an. Vettel leide letztlich unter einer Reihe von Versäumnissen seines Rennstalls in den letzten Jahren.

Ralf Schumacher ist die Kritik an Sebastian Vettel zu kurz gesprungen.
Ralf Schumacher ist die Kritik an Sebastian Vettel zu kurz gesprungen.  © Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

"Die Formel 1 ist komplexer geworden - und Ferrari hat es komplett versemmelt", lautet das vernichtende Urteil des 180-fachen Formel-1-Fahreres in der "Stuttgarter Zeitung".

Der Bruder von Rekord-Champion Michael Schumacher stärkt seinem Landsmann und Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel den Rücken: "Er ist kein schlechter Pilot geworden, und das war er auch nie", betonte er.

Für den 44-Jährigen ist der Grund für das schlechte Abschneiden des Heppenheimers, dass sein Ferrari nur schwer zu handlen sei.

Am Sonntag startet der elfte Grand-Prix der Saison. Für den 32-jährigen Vettel am Hockenheimring ein Heimspiel. Die Gelegenheit, seine und die WM-Bilanz seines Rennstalls aufzupolieren.

Vettel hat schon satte 100 Punkte Rückstand auf den amtierenden Weltmeister und Führenden des Gesamtklassements Lewis Hamilton.

Der Brite Hamilton fährt auch dieses Jahr einmal mehr vornweg, Mercedes ist mal wieder das Maß aller Dinge. Vettel belegt derzeit in der Fahrerwertung Platz 4, hinter den beiden Mercedes-Piloten Hamilton und Valtteri Bottas sowie dem Niederländer Max Verstappen im RedBull.

Sebastian Vettel steht vor dem Grand-Prix am Hockenheimring ein wenig alleine da.
Sebastian Vettel steht vor dem Grand-Prix am Hockenheimring ein wenig alleine da.  © Jan Woitas/ZB/dpa
Bild mit Symbolcharakter: Ferrari fährt seit Jahren der Musik hinterher. Vor allem der von Mercedes und Lewis Hamilton.
Bild mit Symbolcharakter: Ferrari fährt seit Jahren der Musik hinterher. Vor allem der von Mercedes und Lewis Hamilton.  © Martin Rickett/PA Wire/dpa

Mehr zum Thema Formel 1:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0