Frau randaliert mit Hacke in Kirche

Unbekannte stattet einer Schwalbacher Kirche einen unchristlichen Besuch ab. (Symbolbild)
Unbekannte stattet einer Schwalbacher Kirche einen unchristlichen Besuch ab. (Symbolbild)  © Kristina Usoltseva

Schwalbach - Eine bislang unbekannte Täterin ging am Dienstagmittag, bewaffnet mit einer Hacke, in eine Kirche in der Hauptstraße in Schwalbach.

Dort zerstörte sie mit ihrer ungewöhnlichen Waffe mehrere Gegenstände im Inneren der Kirche, bevor sie die Kirche wieder verließ.

Der durch die Frau verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Die Dame wird als ca. 160 - 165 cm groß, kräftig, von asiatischer Herkunft, beschrieben. Bei der Tat trug sie schwarze, glatte Haare, die zum Zopf gebunden waren. Bekleidet war die Dame mit einer blauen Jeans und einem dunkelblauen Kapuzenpullover.

Die Polizeistation Eschborn hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise unter der Rufnummer 06196 / 9695 - 0.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0