Diebesduo will Motorrad klauen, dann setzt ein Zeuge zum Hechtsprung an

Schwanau - Der Courage eines Mannes in Schwanau (Ortenaukreis) ist es zu verdanken, dass zwei Diebe mit einem Motorrad, auf das sie es abgesehen hatten, nicht weit kamen.

Die Polizei hat die Ermittlungen nach den beiden Flüchtigen aufgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat die Ermittlungen nach den beiden Flüchtigen aufgenommen. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wie die Polizei Offenburg am Freitagnachmittag mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf dem Hof eines Motorradhandels.

Zwei unbekannte Männer haben dort ihr eigenes Motorrad auf das Areal geschoben und wurden dabei von einem 31-Jährigen beobachtet, der in der Firma arbeitet.

Einer der Unbekannten wollte dann eine sich auf dem Hof befindliche Wettkampf-Maschine klauen.

Doch als er das Trial-Motorrad startete und damit auf und davonfahren wollte, vollzog der Zeuge einen Hechtsprung auf das Zweirad und brachte sie und den Langfinger somit zu Fall.

Der Dieb rappelte sich daraufhin wieder auf und suchte mit seinem Komplizen auf ihrem Fluchtmotorrad mit französischem Kennzeichen das Weite.

Die Beamten des Polizeipostens Schwanau haben die Ermittlungen aufgenommen.

Das Duo hatte es auf eine Trial-Motorrad abgesehen, das in Wettkämpfen eingesetzt wird. (Symbolbild)
Das Duo hatte es auf eine Trial-Motorrad abgesehen, das in Wettkämpfen eingesetzt wird. (Symbolbild)  © 123RF/Akhararat Wathanasing

Titelfoto: 123RF/Akhararat Wathanasing

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0