Unglaublich! Tierquäler wirft zwei Katzen aus dem Fenster

Schwandorf - Was geht nur in den Köpfen von manchen Menschen vor? In Schwandorf wurde eine Katze aus einem Fenster auf die Straße geworfen. Die Tat hatte sich bereits am Sonntag ereignet, nun wurde Strafanzeige gestellt.

Eine der beiden Katzen musste in einem Tierheim behandelt werden. (Symbolbild)
Eine der beiden Katzen musste in einem Tierheim behandelt werden. (Symbolbild)  © DPA

Ein anderer Bewohner der Straße hatte den grausamen Vorfall beobachtet und die Katze, die verletzt am Boden liegen geblieben war, in ein Tierheim gebracht.

Das verängstigte Tier hatte beim Aufschlag auf den harten Asphalt eine Platzwunde erlitten und musste medizinisch versorgt werden. Bereits in der Nacht zuvor war es zu einem ähnlichen Zwischenfall mit einer anderen Katze gekommen.

Gegen den 21-jährigen Bewohner, aus dessen Fenster die Katzen geworfen worden waren, wurde deshalb nun Strafanzeige wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz gestellt, wie der Bayerische Rundfunk berichtet.

Bei den Vierbeinern handelte es sich im Übrigen nicht um die des jungen Mannes. Ob er sie zuvor gestohlen hatte oder sie im zugelaufen waren, wird zurzeit noch ermittelt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0