Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

Neu

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

2.308

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

206

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

3.435

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.104
Anzeige
11.826

Schwanenteich-Mord! Jetzt spricht die Mutter des Opfers

Chemnitz - Tapfer und mit erhobenem Kopf verfolgte Ramona Blau (56) als Nebenklägerin die ersten drei Verhandlungstage im Prozess um ihren ermordeten Sohn Sascha. Der damals 28jährige wurde im November 2015 von seiner Ex-Freundin Adriana M. (21) und ihrem Freund Marcel S. (23) mit 36 Messerstichen getötet. Beide haben die Tat gestanden.
Ramona Blau (56) im Gespräch mit MOPO24-Redakteur Ronny Licht (38). Die tapfere Frau verfolgt den Prozess als Nebenklägerin.
Ramona Blau (56) im Gespräch mit MOPO24-Redakteur Ronny Licht (38). Die tapfere Frau verfolgt den Prozess als Nebenklägerin.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Tapfer und mit erhobenem Kopf verfolgte Ramona Blau (56) als Nebenklägerin die ersten drei Verhandlungstage im Prozess um ihren ermordeten Sohn Sascha. Der damals 28-Jährige wurde im November 2014 von seiner Ex-Freundin Adriana M. (21) und ihrem Freund Marcel S. (23) mit 36 Messerstichen getötet. Beide haben die Tat gestanden.

Am Mittwoch um 9:10 Uhr sagt die tapfere Mutter vor Gericht aus. Knappe drei Meter trennen die trauernde Frau und die Täter.

Vor ihr hat sie einen kleinen Engel stehen ("Ein Schutzengel meiner Schwester"), daneben liegt ein Foto ihres Sohnes: "Er hatte so schöne blaue Augen." Mit MOPO24 sprach Ramona Blau exklusiv über die Zeit vor der Tat, ihre Gedanken, ihre Gefühle.

am Schwanenteich starb der 28jährige Sascha Blau. Seine Mutter kommt oft hierher, spricht in Gedanken mit ihm.
am Schwanenteich starb der 28jährige Sascha Blau. Seine Mutter kommt oft hierher, spricht in Gedanken mit ihm.

"Mein Sohn war kein schlechter Mensch", sagt sie mit fester Stimme. "Diese Frau war sein tödlicher Fehler. Sie ist falsch und verlogen." Sie - das ist Adriana M., die Angeklagte.

In ihrem Geständnis warf die Angeklagte ihrem toten Ex-Freund vor, sie im Drogenrausch gedemütigt, geschlagen und einmal sogar vergewaltigt zu haben. Hört man der Mutter zu, bekommt das Bild von der verzweifelten hilflosen Frau starke Risse.

"Ja, mein Sohn hatte Drogenprobleme. Aber nicht so extrem, wie sie es schildert. Sie hat ja selber alles genommen, was sie kriegen konnte sogar Gas geschnüffelt.

Und auch alles dafür getan. Als ich einmal meinen Sohn besucht und seine Wohnung aufschloss, lag er zugedröhnt in der Ecke, während dieses Mädchen Sex mit dem Dealer hatte", erinnert sich die 56jährige kopfschüttelnd.

Adriana M. (21) ist wegen gemeinschaftlichen Mordes angeklagt, hat gestanden, mit ihrem Freund Marcel S. (23) den 28jährigen mit 36 Messerstichen getötet zu haben.
Adriana M. (21) ist wegen gemeinschaftlichen Mordes angeklagt, hat gestanden, mit ihrem Freund Marcel S. (23) den 28jährigen mit 36 Messerstichen getötet zu haben.

Als 2013 die gemeinsame Tochter Pia geboren wird, trennen sich die beiden kurzzeitig. "Das war die beste Zeit für Sascha. Er hatte eine neue Frau kennengelernt, ist aufgeblüht, hatte Pläne. Doch dann hat sich die Ex-Freundin wieder eingemischt."

Sascha und Adriana wurden wieder ein Paar. Der teuflische Kreislauf aus Drogen, Streit und Gewalt begann von vorn - so schildert es die Mutter. "Ich durfte auch meine Enkelin nicht mehr sehen. Bis heute klage ich vorm Familiengericht auf ein Umgangsrecht.

Sascha zog sich immer mehr zurück." Im November 2014, am Morgen des 26., klingelt die Polizei, überbringt die Todesnachricht: "Am Anfang dachte ich, sein Tod hätte mit Drogengeschäften zu tun."

Doch im Januar wird das Killer-Pärchen verhaftet. Heute trifft sie die beiden zum vierten Mal vor Gericht. Die sehbehinderte Frau bleibt tapfer: "Ich will stark sein für meinen Sohn."

Ruhe findet sie am Tatort, dem Schwanenteich: "Hier bin ich meinem Sohn am nächsten, hier zieht es mich immer wieder hin. Es war mein einzigstes Kind. Ich habe meinen Sascha auch an die Drogen, aber vor allem an diese Frau verloren."

Der Prozess wird fortgesetzt, ein Urteil wird im September erwartet.

Jogger Marcel Papp (28) fand seinen toten Schulfreund am Schwanenteich.
Jogger Marcel Papp (28) fand seinen toten Schulfreund am Schwanenteich.

Fotos: Haertelpress/Harry Härtel, privat

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

4.143

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

1.381

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

3.385
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

9.618

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.183
Anzeige

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

3.305

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

2.973

Unbekannte randalieren auf Friedhof

258

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

9.820

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

183

Hiermit kannst Du schlafen wie ein Baby

Anzeige

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

2.999

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

95

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.193
Anzeige

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

8.709

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

183

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

82

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

8.876

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

1.743

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

4.541

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

2.712

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

3.390

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

3.692

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

3.675

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.548

Mann wird vom Bus überfahren und geht dann in den Pub, als wäre nichts

1.913

"Träumchen" und "Schätzchen" erkunden neues Wohnzimmer in Berliner Zoo

144

47-Jähriger läuft auf Gleisen und wird von S-Bahn gerammt

1.158

Krank! Brutaler Tierquäler verletzt Pferde an den Genitalien

1.623

Korruption, Erpressung und Betrug: MDR-Skandal kommt vor Gericht

5.368

Bundesweite Razzia! Polizei gelingt Schlag gegen Rockerbande

3.424

Reichsbürgerin klaut Prozessakte aus Gericht: Haft!

3.074

Video: 14-Jährige fällt aus Seilbahn und wird unten von Mann aufgefangen

2.854

Berliner Seen auf dem Prüfstand: Hat sich die gefährliche Blaualge weiter ausgebreitet?

148

Frau hängt fünfjährige Pflegetochter an Balken auf, weil sie Milch klaute

4.431

Huch, zeigt uns Katja Krasavice hier alles??

13.194

Schwangere Frau landet nach Orgasmus im Rollstuhl

9.876

Party statt Protest: Hamburg schickt Berliner Suff-Polizisten zurück

4.635
Update

Jugendlicher im Rhein vermisst

218

EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

1.579

36-Jähriger aus Restaurant geworfen, Obdachloser rettet ihn

2.447

Noch in dieser Woche: Martin Schulz fordert Abstimmung über Homo-Ehe

457

Revolution? Facebook will jetzt auch Serien zeigen

240

Hier fackelt ein Auto in der Garage ab

211

Traurig! Seltenes Nashorn stirbt ausgerechnet bei der Paarung

2.819

SPD verliert im Osten an Boden, während CDU und Linke zulegen

184

Schock für Fußballfans: 45 Bundesliga-Spiele nächste Saison nur noch im Netz?

2.925

Eine Million Euro Schaden: Lehrerin fälscht Medikamenten-Rezepte

1.513

Autsch! Sophia Wollersheim hat sich mal wieder operieren lassen

6.874

17-Jährige stirbt bei Bungee-Sprung, weil sie Anweisungen falsch verstand

24.606

"Adolf Hitler" ruft bei der Polizei an und beleidigt Beamte

1.405

Atemstillstand! Transporter erfasst Mädchen, Polizisten leisten erste Hilfe

650

Ich bin die Nackte vom Robbie-Williams-Konzert!

39.723

G20-Gipfel in Hamburg: Berliner Polizei verstärkt Kollegen

377