Jäger bei Erntearbeiten erschossen 1.344 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.375 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 417 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 5.675 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.721 Anzeige
50

Schwarzarbeit! Warum es wichtig ist, die illegale Beschäftigung des Ex-Partners nachzuweisen

Viele Ex-Partner tun alles dafür ihre Unterhaltsverpflichtungen zu reduzieren. Dabei kann man sich Hilfe holen, um zu seinem Recht zu kommen. Mehr im ARTIKEL

Deutschland - In Deutschland wird wohl kaum eine Trennung unter Prominenten vollzogen, die nicht in einem Streit über Unterhaltszahlungen mündet. Aktuell füllen Mirja und Sky Du Mont die Blätter der Regenbogenpresse. Doch während es beim einstigen Vorzeigepaar um Millionenbeträge geht, kämpfen manche Menschen um ihr Überleben. Besonders wenn Kinder im Spiel sind, kommt es auf jeden Cent an.

Wer ausrechnen möchte, wieviel Unterhalt ihm zusteht, kann dies mithilfe dieses praktischen Unterhaltsrechners in wenigen Minuten herausfinden. Hierbei ist es hilfreich, genau zu wissen, was der Ex-Partner verdient. Je mehr Unterlagen vorhanden sind, desto einfacher ist es, sein Recht durchzusetzen.

Wenn der Ex der Schwarzarbeit nachgegangen ist, sollte man rechtskräftige Beweise sammeln.
Wenn der Ex der Schwarzarbeit nachgegangen ist, sollte man rechtskräftige Beweise sammeln.

Wenn der Partner nicht alle Einkünfte angibt

Leider zeigen sich viele Ex-Partner nicht sehr kooperativ und tun alles, um ihre Unterhaltsverpflichtungen zu reduzieren. Besonders perfide ist der Trick, einen Teil des Einkommens nicht zu versteuern. Schwarzarbeit ist eine Straftat, die streng geahndet wird und von Privatpersonen auf dieser Internetseite angezeigt werden kann.

Wer zu Unterhaltszahlungen verpflichtet ist, schadet mit diesem Betrug nicht nur dem Staat, sondern auch dem Ex-Lebenspartner und gegebenenfalls vorhandenen Kindern. Schließlich fallen die Unterhaltsforderungen geringer aus, wenn das Gehalt niedriger als in der Realität angegeben wird. Doch wie lässt sich die Schwarzarbeit des ehemaligen Partners nachweisen?

Wer die Schwarzarbeit seines früheren Partners nachweisen kann, hat gute Chancen darauf, dass die Schwarzeinkünfte in der Unterhaltsberechnung berücksichtigt werden. Beweismittel für die Schwarzarbeit sind nur schwer zu finden, hat der Ex-Partner doch gleich mehrere Gründe, diese Einnahmequelle geheim zu halten. Zeugen der Schwarzarbeit, Dokumente, die diese Arbeit nachweisen oder Zeitungsanzeigen, in denen der Ex-Partner seine Dienste anbietet, sind Belege, die vor Gericht benutzt werden können.

Um Beweise gegen die illegale Beschäftigung des Ex-Partners zu sammeln, kann man sich von Detekteien Unterstützung holen.
Um Beweise gegen die illegale Beschäftigung des Ex-Partners zu sammeln, kann man sich von Detekteien Unterstützung holen.

In aller Regel ist es schwer, diese Beweise selbst zu sammeln. Auf der Seite dieser Detektei in Berlin finden Betroffene professionelle, rechtskonforme Unterstützung. Besonders positiv ist, dass die Kosten für die Beauftragung des Detektivs im Erfolgsfall vom Ex-Partner als ‚Kosten der notwendigen Beweisführung’ häufig zurückgefordert werden können.

In vielen Fällen zahlen die Partner plötzlich freiwillig, wenn Ihnen eine Strafanzeige, oder eine Überprüfung wegen Hinterziehung von Sozialabgaben durch Zoll und Krankenkasse in Aussicht gestellt wird.

Je mehr Beweismaterial vorgelegt wird, desto besser stehen die Chancen, dass der Ex-Partner zu einer angemessenen, höheren Unterhaltszahlung zu bewegen. So kann es sinnvoll sein, Kontoauszüge oder Arbeitsverträge aus den gemeinsamen Jahren aufzuheben, bei der jeweiligen Berufsorganisation eine Einschätzung über den durchschnittlichen Verdienst in der Branche einzuholen und vor Gericht darauf zu pochen, dass der Ex-Partner erklären muss, warum er heute weniger verdient als vor einigen Jahren.

Ex-Partner, die dabei überführt werden, einer illegalen Beschäftigung nachzugehen, werden vom Gesetzgeber zu höheren Unterhaltszahlungen verpflichtet. Um diese zu berechnen, werden fiktive Steuer einkalkuliert. Auch wenn es zunächst gar nicht um das ganz große Geld geht, lohnt es sich unbedingt, sein Recht vor Gericht einzufordern!

Fotos: unsplash.com, unsplash.com. - Valeria Zoncoll

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.836 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.571 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.026 Anzeige Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.640 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.445
Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.196 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.947 "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 20.614 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.104 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.883
Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.305 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.567 Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.127 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 466 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 6.014 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.945 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.306 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.132 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.607 Anzeige Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 639 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 325 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.678 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.262 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.114 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 4.861 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.077 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 8.019 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.057 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 11.159 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.290 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.926 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.308 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 595 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 686 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 930 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.047 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.795 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 409 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 31.497 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.882 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 8.206 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 6.139 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.730 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.848 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.345 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 513 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.818 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.364 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.539 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 494