Fußgänger finden mehrere tausend Euro: Das machen sie damit...

Ein Mann und eine Frau fanden mehrere tausend Euro.
Ein Mann und eine Frau fanden mehrere tausend Euro.  © DPA

Schwarzenberg - Mehrere tausend Euro in bar sind in Schwarzenberg (Erzgebirgskreis) im Fundbüro gelandet.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten ein Mann und eine Frau eine größere Menge Scheine in den Mittagsstunden des Vortages in der Bahnhofstraße gefunden.

Die ehrlichen Finder brachten das Geld zur nächstgelegenen Bank.

Von dort sei dann die Polizei verständigt worden.

Den Angaben zufolge besteht jedoch kein Verdacht auf eine Straftat, so dass das Geld jetzt in der Stadtverwaltung auf den Besitzer wartet.

Update 16 Uhr:

Das Geld wurde bereits am Donnerstag von einer Privatperson abgeholt, wie ein Sprecher der Stadt Schwarzenberg bestätigte.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0