Vermisster Patient lag tagelang tot auf Klinikgelände

Top

Ex-Kandidatin packt aus: Sarah und Dominik verschwanden auf dem Klo!

Top

So will die Bundesregierung künftig gegen Impfmuffel vorgehen

Neu

Drogenhandel im Darknet: Razzia bei Ex-Grünen-Politiker

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

53.070
Anzeige
3.808

Berührendes Video! Hier danken die Schweden ihren Polizisten nach dem Terror

Was für eine tolle menschliche Geste! Die Menschen in #Stockholm danken nach dem #Terror vom Freitag ihren #Polizisten.
Was für eine tolle Geste! Menschen schenken den Polizisten Blumen und umarmen sie spontan.
Was für eine tolle Geste! Menschen schenken den Polizisten Blumen und umarmen sie spontan.

Stockholm - Es sind Gesten der Menschlichkeit, die so viel Wärme, so viel Optimismus und Zusammenhalt ausstrahlen, dass sie jeder sehen sollte!

Vergangene Woche wurde Schweden vom Terror heimgesucht, ein Mann steuerte am Freitag einen Lkw in der Hauptstadt Stockholm erst in eine Fußgängerzone, dann in ein Einkaufszentrum. Vier Menschen kamen dabei ums Leben, zahlreiche wurden verletzt.

Die schrecklichen Bilder dieser Terror-Attacken gehen immer in Windeseile um die Welt. Der zerstörte Lkw, der in das Einkaufszentrum oder den Weihnachtsmarkt rauscht, die vor Panik umherlaufenden Menschen, sogar die Bilder von Verletzten und Toten.

Die Polizisten und Einsatzkräfte sind die, die dieses Leid live und vor Ort sehen müssen und vor allem gezwungen sind, Ruhe zu bewahren, wenn bei allen anderen Ausnahmezustand herrscht. Die Beamten jagen schließlich die Terroristen, riskieren ihr Leben, um das der anderen zu retten.

Dafür haben sich am Sonnabend die Menschen in der Innenstadt in Stockholm mit berührenden Szenen bedankt. In der Fußgängerzone steht ein Einsatzwagen, der mit vielen anderen die Stadt sichern soll, den Menschen ein beruhigenden Gefühlt vermittelt.

Nach der "Liebeskundgebung" in Stockholm waren zahlreiche Polizeiautos mit Blumen übersät.
Nach der "Liebeskundgebung" in Stockholm waren zahlreiche Polizeiautos mit Blumen übersät.

Eine Frau hat auf Facebook das Video geteilt, auf dem zu sehen ist, wie immer mehr Menschen mit Blumen zu den Polizisten kommen, ihnen die Geschenke überreichen, oder sie einfach in den Arm nehmen. Was für tolle Bilder sind das nur in Zeiten, in denen Zusammenhalt, gegenseitiger Respekt und Verständnis kaum noch zählen.

Das ganze Polizeiauto ist schon mit Blumen übersäht, die Beamten sind sichtlich bewegt vom Mitgefühl der Menschen. Tolle Aktion!

Zudem haben tausende Menschen am Sonntag ein Zeichen gegen Gewalt und Terror gesetzt. Bei einer Kundgebung auf einem zentralen Platz in der schwedischen Hauptstadt gedachten sie der vier Todesopfer mit einer Schweigeminute.

Die Polizei geht davon aus, dass ein 39-jähriger Usbeke am Freitag mit einem Lkw in einer Einkaufsstraße in eine Menschenmenge gerast war. Der Mann hat sich nach Behördenangaben einer Abschiebung entzogen und Sympathien für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und andere "extreme Organisationen" gezeigt. Die Ermittler nahmen derweil am Sonntag eine zweite Person unter Terror- und Mordverdacht fest.

Bei dem mutmaßlichen Terroranschlag in der belebten Stockholmer Drottninggatan waren vier Menschen getötet worden, 15 wurden verletzt. Zwei der Toten stammten den Behörden zufolge aus Schweden, die anderen beiden aus Großbritannien und Belgien. Mehr Angaben zu den Opfern machte die Polizei aus Rücksicht auf die Angehörigen nicht bekannt.

"Wir haben leider beim Attentat von Stockholm eine Landsmännin verloren", teilte Belgiens Außenminister Didier Reynders am Sonntag auf Twitter mit. Der Engländer war ein langjähriger Mitarbeiter des Musik-Streamingdienstes Spotify, wie dessen Gründer Daniel Ek am Sonntag in einem Facebook-Post bestätigte. "Es gibt keine Worte um zu beschreiben, wie sehr wir ihn vermissen werden und wie traurig wir sind, ihn auf diese Weise verloren zu haben", schrieb Ek. Bei den beiden Schweden soll es sich laut Medienberichten um ein elfjähriges Mädchen und eine Frau aus Westschweden gehandelt haben. Der Anschlag war nach London und St. Petersburg der dritte in Europa innerhalb von drei Wochen.

In der Nähe des Anschlagsortes in Stockholm versammelten sich am Sonntagnachmittag Tausende zu einer "Liebes-Kundgebung". Um 14.53 Uhr, der Uhrzeit des Anschlags vom Freitag, war es auf dem Platz komplett still. Viele hielten sich an den Händen und weinten. Am Montag soll es eine landesweite Schweigeminute geben.

Fotos: Screenshot/Facebook, DPA

Großzügige Spende: Hessen schenkt dem "armen" Berlin eine Flagge

Neu

Mann randaliert in Asyl-Heim und zeigt seinen Penis

Neu

Dramatischer Brand in Hochhaus: Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

Neu

Politisches Statement? Damit sorgte Billy Joel beim Konzert für Aufsehen

Neu

Leichtgläubig: Freier geben Prostituierte EC-Karte mit PIN-Nummer

Neu

Darum vertragt Ihr Alkohol mit den Jahren immer schlechter

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.585
Anzeige

Drama in Sachsen: Politiker fällt bei Bürgergespräch um und stirbt

Neu

19-Jähriger schlägt mit Beil auf die eigenen Eltern ein

Neu

FC Barcelona verklagt Neymar auf Schadenersatz

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.925
Anzeige

Nach Frauenmord und Flucht: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Mörder erlassen

Neu

Gift-Eier-Skandal: Fipronil erstmals auch in Sachsen nachgewiesen

Neu

89-jährige schleift mit Minivan Fußgängerin über Parkplatz

Neu

Wegen seiner Hautfarbe: NPD hetzt gegen Bundestags-Abgeordneten

Neu

Mitten in Leipzig: Mann zündet sich auf offener Straße selbst an

Neu

Frauen mit dieser Haarfarbe wird einfach mehr zugetraut

Neu

Shisha-Streit: 15-Jähriger soll Mädchen (11) erstochen haben

Neu

"Du Kackvogel!" Wie sie mit einem Post Tausenden Frauen Mut macht

Neu

Flughafen-Streik! Tausende Passagiere betroffen

1.305

Büffel brechen aus Zirkus aus und verursachen tödlichen Unfall

1.363

Kinderwunsch! Lagert Beth Ditto etwa Sperma im Tiefkühlfach?

362

Nach Todes-Unfall mit Carsharing-Auto: Was ist zwischen den Freunden vorgefallen?

1.806

Absolutes Müllchaos! So schlimm sieht das Highfield von oben aus

3.430

Hauptmann von Köpenick bald Weltkulturerbe?

175

Ohne Führerschein! Rentner kracht auf der Flucht in Streifenwagen

1.553

Herrchen, der Hund mit Schlägen und Würgen quälte, darf ihn behalten

1.407

Dramatischer Unfall: Fußgänger stirbt nach Kollision mit BVG-Bus

8.246
Update

Tragisch! Fan stirbt während Bielefeld-Spiel auf der Tribüne

2.916

Mysteriöser Vorfall! Leichenfund überschattet Fetisch-Festival

2.251

Kein Betrug bei Pilotprojekt! Ministerium weist Datenschutz-Kritik zurück

138

Arbeitslos und ohne Perspektive? Deutsche sind entspannt wie nie!

1.675

Nach tödlicher Messerattacke: Wer kennt diese beiden Männer?

8.384

Warum sich Trump bei der Sonnenfinsternis blamierte

3.540

Stewardess warnt anonym: Das solltet Ihr auf einem Flug nicht trinken

5.136

Feuerwehr muss jungen Mann aus diesem Wrack befreien, später stirbt er

5.368
Update

Studie beweist! Im Suff greifen Vegetarier zum Fleisch

1.333

Überraschend! In diesem Alter sind die meisten genervt von ihrem Sexleben

6.509

Keinen Bock mehr auf AfD? Funkstille zwischen Petry und Parteimitgliedern

2.558

Video zeigt, dass man wirklich nicht im Strassenverkehr am Handy hängen sollte

1.831

Die Kinder auf dem Rücksitz! Polizei zieht berauschte Mutter aus dem Verkehr

2.036

Brandanschlag! Molotow-Cocktail in Auto von Müntefering geworfen

1.080

Sie ist geschockt! Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods kursieren im Netz

4.037

Wegen Wespenstich! Fahranfänger erfasst vierköpfige Familie

4.655

Highfield-Festival: Placebo-Auftritt wegen Trunkenheit abgesagt?

6.070

Maddie McCann: Ermittler haben heiße Spur, doch es gibt ein Problem

33.163

Bei Amokfahrt einen Menschen getötet und zwei verletzt

3.133

Nutten vor dem Schulhof: Ein Zaun soll das Problem lösen

6.606

Pferdehof brennt schon seit 36 Stunden! Wann kann das Feuer endlich gelöscht werden?

4.627
Update

25-Jähriger wird am Bahnhof von ICE erfasst

2.682

Radfahrer (15) bei Crash mit Auto 20 Meter durch die Luft geschleudert

4.191

Sensation bei Jauch: Rentner schafft keine Million, aber trotzdem einen Rekord

15.403

Mann läuft auf Autobahn und wird von Kleintransporter erfasst: Tot

3.788

Schädel gespalten! Hausmeister ermordet Auswanderer-Pärchen

12.235